GA-7ZXE VIA KT133A: Festplatte nicht erkannt

Diskutiere GA-7ZXE VIA KT133A: Festplatte nicht erkannt im GIGABYTE Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, ich habe 2 brandneue (identische) Festplatten, aber mein Rechner weigert sich hartnäckig, sie zur Kenntnis zu nehmen. Die Fakten: - es handelt sich um ...



 
  1. GA-7ZXE VIA KT133A: Festplatte nicht erkannt #1
    Newbie Standardavatar

    Böse GA-7ZXE VIA KT133A: Festplatte nicht erkannt

    Hallo,

    ich habe 2 brandneue (identische) Festplatten, aber mein Rechner weigert sich hartnäckig, sie zur Kenntnis zu nehmen. Die Fakten:

    - es handelt sich um Western Digital 200 GB 100 MB/s (Mode 5 Ultra ATA). Alle Einzelheiten unter
    http://www.wdc.com/en/products/curre...Model=WD2000JB.

    - Main Mainboard Gigabyte GA-7ZXE VIA KT133A chipset, Einzelheiten unter
    http://www.gigabyte.de/Motherboard/P...ts_GA-7ZXE.htm.

    Ich habe bis jetzt 2 Festplatten mit 60GB und 80 GB, die in diesem Rechner
    laufen. Die WD (Western Digital) werden entweder ignoriert oder von den 200
    GB werden nur 8,4 GB erkannt, mit "Mode=off" (was bedeutet das?). Wenn ich
    den Rechner damit starte, blockiert er beim Systemstart.

    Mein Bios habe ich schon (per Cdrom, die mit dem Mainboard geliefert wurde) auf den neuesten Stand gebracht. Laut hersteller verträgt das Mainboard bis zu 250 GB. Ich habe die WD mit verschiedenen Jumper-Einstellungen getestet.

    Da bin ich mit meinem Latein zu Ende. Wer weiss Rat?

    Klaus

  2. Standard

    Hallo colonius,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GA-7ZXE VIA KT133A: Festplatte nicht erkannt #2

    Standard GA-7ZXE KT133A erkennt Platten nicht

    Hallo colonius,

    ich kann Dir zwar nicht direkt weiterhelfen, habe aber ein aehnliches Problem, vielleicht koennen wir es zusammen eingrenzen. Ich habe das gleiche Motherboard, auch eine WD 200GB Platte, ob exakt das gleiche Modell, kann ich jetzt nicht sagen. Bei mir wird sie aber (fast) erkannt. Was spricht denn Dein Bios im Menuepunkt HDD-Erkennung? Gibt es dann zu wenig Speicher an, oder gar keine Angabe? Und beim zweiten Start-Screen, was steht fuer die Platte in der Zusammenfassungs-Tabelle?

    Bei mir ist folgendes Problem: In der Zusammenfassungs-Tabelle stehen zwar 200GB, das Betriebssystem erkennt aber nur 182GB davon. Und im Bios-Menuepunkt zur HDD-Erkennung kann man zwar auf Auto gehen und Return druecken, die Felder bleiben dann aber leer.

    Ich habe die FB-Bios-Version; Du auch?

    Viel Erfolg
    humblebumble

  4. GA-7ZXE VIA KT133A: Festplatte nicht erkannt #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @humblebumble
    das ist okay, das das os weniger erkennt, denn die platte hat real auch keine 200gig. die hersteller rechnen gerne mit dem faktor 1000 anstelle von 1024 und kommen da auf mehr speicher als es eigentlich ist.

  5. GA-7ZXE VIA KT133A: Festplatte nicht erkannt #4

    Standard GA-7ZXE VIA KT133A: Festplatte nicht erkannt

    @bartolomew-j-s
    Das dachte ich mir auch. Aber teilt man 200GB durch den Faktor 1,024, kommt man auf ca 195 GB. Also ganz erklaert das das Problem nicht.

  6. GA-7ZXE VIA KT133A: Festplatte nicht erkannt #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich habe das gleiche Motherboard, auch eine WD 200GB Platte. Bei mir wird sie aber (fast) erkannt. Was spricht denn Dein Bios im Menuepunkt HDD-Erkennung? Gibt es dann zu wenig Speicher an, oder gar keine Angabe? Und beim zweiten Start-Screen, was steht fuer die Platte in der Zusammenfassungs-Tabelle?

    Mein Bios gibt überhaupt nichts für die Festplatte an, obwohl ich auch die FB-Bios-Version habe.

    Ich werde die Festplatten aber zurückgeben, da ich Maxtor UDMA 133 bestellt hatte und nicht WD UDMA 100. Dann werde ich neue Festplatten kaufen und weitersehen.

    Klaus

  7. GA-7ZXE VIA KT133A: Festplatte nicht erkannt #6
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    @bartolomew-j-s
    Das dachte ich mir auch. Aber teilt man 200GB durch den Faktor 1,024, kommt man auf ca 195 GB. Also ganz erklaert das das Problem nicht.
    Du rechnest falsch.


    Du hast 20000000000 Byte (ungefähr) die Hersteller rechnen dann einfach durch 1000= kb durch 1000= MB durch 1000=GB

    Richtig ist:
    20000000000 durch 1024= kb durch 1024= MB durch 1024=GB = 182,xxx


GA-7ZXE VIA KT133A: Festplatte nicht erkannt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

gigabyte ga-7zxe hdd

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.