Gameport beim GA-7NNXP

Diskutiere Gameport beim GA-7NNXP im GIGABYTE Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo erst mal, ich bin auf diesen Forum gestoßen und habe mit freude festgestellt, das es hier doch ein paar Besitzer eines Gigabyte Boards gibt. ...



 
  1. Gameport beim GA-7NNXP #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo erst mal,

    ich bin auf diesen Forum gestoßen und habe mit freude festgestellt, das es hier doch ein paar Besitzer eines Gigabyte Boards gibt.

    Ich habe mir vor kurzem das 7NNXP zugelegt, supergeiles Board, nun habe ich aber ein Probelm. :cf

    Auf dem Board gibt es ein sogenannten Gameport, doch leider bekomme ich ihn nocht zum laufen.

    Ich habe leider noch die alten Side-Winder-Pads,
    ich möchte nicht extra neue kaufen für USB, und son sch.. Adappter kostet auch 18- 20 Euro :cd was schon fast ein neues Pad wäre.

    Vielleicht hat einer eine Idee oder sogar schon eine Lösung.

    :co

  2. Standard

    Hallo Odo007,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gameport beim GA-7NNXP #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi

    hast Du schon mal die Onboard Soundkarte aktiviert??
    (im Bios)??
    Ich meine gehört zu haben, das der Gameport nur funktioniert, wenn die Soundkarte auch aktiviert ist.

  4. Gameport beim GA-7NNXP #3
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Stimmt, das kann durchaus sein. Nutzt Du den Soundstorm Sound?

    MFG, Doc

    P.S. Ich habe das Board hier für Teccentral auf dem Teststand gehabt - siehe hier -

  5. Gameport beim GA-7NNXP #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe dasw Board GA-7N400-L und benutze da auch den Onboard-Sound.
    Probleme mit dem Gameport habe ich da nie gehabt.

    Also ich würde einfach den Onboard-Sound mal anschalten und dann gucken, obs geht

  6. Gameport beim GA-7NNXP #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das wäre dann ja zu einfach,

    ich nutze den Onboard-Sound, wenn ich ne soundkarte hätte ich ich ja kein Gamport-Problem,tschuldigung für die flapsige Bemerkung :cs .

    Also vielleicht sollte ich mich besser ausdrücken,

    ich habe mir einen seriellen gameport gelötet für die Stecker-Pins auf dem Board um die alten side-winder zu benutzen,
    die belegung habe ich 1000 mal überprüft, leider ohne erfolg, hat jemand ne ahnung wie ich das teil nun vernünftig nutzen kann???!!!!
    :cb

    P.S:
    zu deinem Test hätte ich noch eine bemerkung beim Overclocken, du schreibst es gibt max 1,85 Volt beim VCore, das stimmt nicht , der geht bis 2,04 Volt du hast vergessen die 10 Prozent
    dazuzugebenn die man erhält bei der STRG+F1 funktion, von daher finde ich es schade das du dadurch das Board etwas schlecheter darstellen läßt. Zumal das Board beim meine Barton 2500+@2100MHZ bei nur 1,60 volt läuft, und bei 2200MHZ 1,70 Volt von daher alles schön (Zwecks Wärme). Sollte ich beim dem Board auf 2,04 Volt gehen würde ich warscheinloch auf 2500MHZ kommen nur dann bräuchte ich ne WaKü.

  7. Gameport beim GA-7NNXP #6
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Zu Deinem Problem:

    Poste doch bitte mal die Belegung der Pins und eventuell ein Bild Deines "Selfmade" Kunstwerks. Bei hardware Marke Eigenbau kann immer was daneben liegen und es muss nicht immer am Board liegen. Hast DU das Teil schon mal an einem anderen Rechner ausprobiert?

    Zu meinem Problem:

    Fakt ist, das 7NNXP ist ein bescheidenes oc-Board. Das bestätigen Dir auch meine englischen Kollegen, die das 7NNXP für den amerikanischen Markt getestet haben. Wir waren das erste deutsche Online-Magazin, was das 7NNXP auf dem Teststand hatte! Es ging nicht nur um die vcore - 10% hin oder her - wenn das gute Brett nicht einmal vdd-Spannungsänderungen zulässt und bei 201 Mhz FSB aus dem Backup BIOS booten muss ... was soll das. Ich hatte das 7NNXP ca 4 Wochen im Dauereinsaz, war sehr zufrieden damit und auch begeistert - aber die oc-Schwäche blieb mir dennoch nicht verborgen. Gigabyte hat noch nie gute oc-Boards gebaut, aber dafür stets bestens ausgestattete & stabile Platinen!

    MFG, Doc

  8. Gameport beim GA-7NNXP #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Leider habe ich keine Digicam, daher kann ich leider kein Bild liefern.

    Aber ich habe mal meinen Bausatz gestern einem Kollegen gegeben, der rief gestern abend dann noch zurück und sagte mir, das ich mich nicht verlötet hatte aber der Stecker leider einen defekt hatte, er hat ihn getauscht, und siehe da bei ihm funktionierte er dann auch mal sehen ob es dann auch bei meinem Board funzt.

    Vielen dank für die Tipps. :cb

    @Psycho-Doc, ja mit der Aussage, das Gigabyte bescheidenen OC-Boards sind, bin ich einverstanden.
    Das wusste ich auch schon vorher, aber ich wollte an sich nur hinzufügen, das halt nich bei 1,85 Volt schluss ist.
    Ansonsten ist dein Bericht ersklassig :ca (neben dem von Tomshardware), und wahr auch auschlaggebend für den Kauf.

    Also dann bis zum nächsten Problem (hofentlich nicht so bald)....


Gameport beim GA-7NNXP

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

gigabit motherboard ga-7nnxp gameport

gigabit motherboard gameport

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.