Gigabyte GA-7VRXP Geforce-Problem

Diskutiere Gigabyte GA-7VRXP Geforce-Problem im GIGABYTE Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ja, ja, der "kleine" Aufkleber....... Bei meiner Rev. 2.0 war der auch drauf....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 34
 
  1. Gigabyte GA-7VRXP Geforce-Problem #17
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Ja, ja, der "kleine" Aufkleber....... Bei meiner Rev. 2.0 war der auch drauf.

  2. Standard

    Hallo ace-flame,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gigabyte GA-7VRXP Geforce-Problem #18
    TheBeholder
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hallo Leute,

    nach all den querelen möchte in nun endlich auch meinen senf dazu abgeben.
    eines vorweg: ich war einst auch stolzer besitzer dieses boards mit besagter revision.

    - das mb lief genau 1 (in worten "ein") mal mit einer gf4ti -
    ist nicht über den bios post rausgekommen

    - an der psu kann es auch nicht liegen: enermax 433 Watt;
    38 A @ +3.3 V , 44 A @ +5 V

    - mit einer gf3ti von einem freund lief's dann - auch overclocked

    - hat sich mal jemand die hardware details des thg test's angeschaut?
    da steht unter "revision" : "7VRXP M5" - die gab es nie !!!

    ok, vielleicht haben die sich ja nur verschrieben? f5 <> m5 ? nein&#33;
    unter "date" steht eindeutig "06.03.2002" - an diesem tag ist
    laut gigabyte&#39;s website nie eine revision erschienen &#33;&#33;&#33;

    das führt mich zu der vermutung, dass die techniker bei gigabyte eine gepatchte version zum test geschickt haben;
    von dem problemen wissend, welche die retail version (1.x) haben würde. das nennt sich dann wohl vorsetzliche täuschung, oder?

    - jedenfalls hab ich mich im i-net auf die suche nach dieser "wunderbiosrevision" :ba gemacht;
    ohne erfolg - bei mir läuft jetzt ein epox

    MfG TB

  4. Gigabyte GA-7VRXP Geforce-Problem #19
    stts
    Besucher Standardavatar

    Standard

    tolle wurst, ich erfahr das erste mal von diesen Problemen, wollte mir das
    Board eigentlich holen, aber scheint ja doch nich so pralle zu sein, schon garnicht wenn Gigabyte da solchen Stress bei Problemen macht.

    sagt mal, lohnt sich da überhaupt noch der Kauf der Rev. 2 ?
    Oder sollte ich mir doch ein anderes Board kaufen und wenn ja welches ?

    thx STTS

  5. Gigabyte GA-7VRXP Geforce-Problem #20
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also bei mr läuft rev. 2.0 tadellos. das einzige was mich stört ist die temp anzeige der xp diode, die kann glaub ich nicht wirklich richtig sein. beim xp1800+ und thermalright ax7 auf 1500 upm ca. 45°.

  6. Gigabyte GA-7VRXP Geforce-Problem #21
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Die Temperaturdiode im 2.0 stimmt aber...

    Die Rev. 1.1 zeigte mir mit meiner WaKü sage und schreibe 48 Grad an&#33;&#33;&#33;
    Die neue Rev. 2.0 zeigt hier 35 grad... na sowas&#33; :ae

    Eine Anschaffung der 2.0 lohnt sich in sofern, dass es immer noch das schnellste und am besten ausgestattetste KT333er Board ist...

    Auf den Support kann man allerdings pfeiffen und "wenn" man die Rev.1.X erwischt hat und die nicht mit der GraKa läuft, ist man eben *gepoppt&#33;* ...

    Ich für meinen Teil behalte die Revision2 nun, da sie super läuft, aber trotzdem was dies mein letztes Gigabyte&#33; Epox hat hier einen richtig kompetenten Support mit freundliche Leuten, mit denen man auch reden kann. Und - Epox steht zu seinen Fehlern, wobei sowas FETTES bisher noch kaum einem Mainboardhersteller unterlaufen ist&#33; Meistens sind´s keine Bugs, die sich durch Bios-Updates flicken lassen...

    Also rein Leistungs und Ausstattungstechnisch würd ich das Board 2.0 (&#33;&#33;&#33;) empfehlen, aber den Support.... ne ... lass ma stecken&#33;

    Überigens schieben die meisten Mainboardhersteller die Probleme erstmal auf´s Netzteil... aber Gigabyte übertreibt da etwas&#33;&#33;&#33;

  7. Gigabyte GA-7VRXP Geforce-Problem #22
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Merci,

    hää ? hab ich jetzt was verpasst ?
    Hat Rev.2 ne Temp. Diode ?
    Also solch richtige wie Asus A7V333 und Soltek 75DRV2(oderso) ?

    ??

    z STTS

  8. Gigabyte GA-7VRXP Geforce-Problem #23
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Jo, oder hast Du bei Deinem Board im Inneren des Sockels noch so´n hässliches Gelbes Fähnchen?

    Also ich weiss ja nich, wieviele Versionen es wirklich gibt, aber soweit ich weiss, haben die 1.X noch den Thermalsensor unter der CPU im Sockel, die 2.X lesen die AthlonXP Diode im CPU aus....

  9. Gigabyte GA-7VRXP Geforce-Problem #24
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Originally posted by S0NIC@11. Aug 2002, 02:09
    Jo, oder hast Du bei Deinem Board im Inneren des Sockels noch so´n hässliches Gelbes Fähnchen?

    Also ich weiss ja nich, wieviele Versionen es wirklich gibt, aber soweit ich weiss, haben die 1.X noch den Thermalsensor unter der CPU im Sockel, die 2.X lesen die AthlonXP Diode im CPU aus....
    Jo,
    stimme dir voll und ganz zu. Es gibt 3 revisionen, wenn mich nicht alles täuscht:
    rev. 1.0 - temperaturfühler (gelbes fähnchen)
    rev. 1.1 - temperaturfühler (gelbes fähnchen)
    rev. 2.0 - auslesen der xp-diode (,aber nicht ganz korrekt?)


Gigabyte GA-7VRXP Geforce-Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

gigabyte motherboard probleme mit geforce

gigabyte motherboard probleme geforce

ljmario

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.