PC aufrüsten?! (Gigabyte Motherboard)

Diskutiere PC aufrüsten?! (Gigabyte Motherboard) im GIGABYTE Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Ihr, da ich bis jetzt in diesem Forum immer sehr gute Hilfe bekommen hab und mal wieder ein kleines Anliegen hab stelle ich es ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. PC aufrüsten?! (Gigabyte Motherboard) #1
    Junior Mitglied Avatar von DaFaLK

    Reden PC aufrüsten?! (Gigabyte Motherboard)

    Hallo Ihr,

    da ich bis jetzt in diesem Forum immer sehr gute Hilfe bekommen hab und mal wieder ein kleines Anliegen hab stelle ich es mal hier in den Raum.

    Ich will unbedigt meinen PC aufrüsten, hab mich aber in den letzten 2 Jahren kaum noch mit Hardware beschäftigt und lebe deswegen jetzt wissenstechnisch hinter dem Mond.

    Zu meinem PC:
    - Gigabyte Mainboard: K8 Triton Series für AMD Athlon 64
    - CPU: 3400+ AMD Athlon 64
    - Speicher: 2x512 MB RAM (keine Ahnung was genau für welcher)
    - Grafik: Sapphire Radeon x800 GTO
    - 80 GB Festplatte (ziemlich voll)
    - OS: Windows XP Pro mit dem 2. Update

    Meine Frage ist jetzt wie ich am besten vorgehen sollte. Ich will möglichst viel Leistung aus meinem Pc rausholen ohne gleich alles auszutauschen. Ich denke mal die graka und das mainboard sind noch in Ordnung.Kann man zu dem RAM einfach noch einen 1GB riegel dazu stecken oder ist das nich zu empfehlen? Was ist die beste CPU für mein Mainboard bezogen auf Preis/Leistung? Welches Analyseprogramm sollte ich benutzen um genaures über meine Hardware zu erfahren.

    Anlass sind das ich endlich mal in CSS dauerhaft über 100fps haben will und ich bei CnC 3 die Grafik ordentlich hochschrauben kann =)

    Ich weiß is ne ganze Menge und ich danke jetzt schonmal für eure Hilfe.

    MfG, FaLK

  2. Standard

    Hallo DaFaLK,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC aufrüsten?! (Gigabyte Motherboard) #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Aufgrund deiner Angaben eine 3400+ CPU einzusetzen gehe ich mal davon aus, dass es sich bei deinem System um eines basierend auf dem Sockel 754 handelt. Ist dies der Fall, würde ich von einer Aufrüstung abraten, denn es gibt keine wirklich schnellere CPU, lediglich den 3700+, aber jener hat den gleichen Takt und nur eine doppelte Cachegröße, was nicht mehr als 5% an Leistung bringt (es ist messbar, aber nicht spürbar).
    In diesem Fall würde ich eher dazu raten Baord, Speicher, CPU und Grafikkarte zu verkaufen um dann gleich auf DDR2 und PCIe zu setzen, alles andere wäre verschwendetes Geld.

    Diese Bewertung ist aber abhängig davon, ob meine Annahme korrekt ist. Wir brauchen also genauere Angaben zu keinen Komponenten. Diese kannst du z.B. mit Everest, das du z.B. hier herunterladen kannst, ermitteln.

    Wichtig ist auch - und das kann Everest nicht auslesen - das Netzteil, Marke und Leistungsdaten (dem Aufkleber auf der Seite des NT bei geöffnetem Gehäuse zu entnehmen)!

  4. PC aufrüsten?! (Gigabyte Motherboard) #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von DaFaLK

    Standard

    Also nochma genauer:

    CPU Typ AMD Athlon 64, 2400 MHz (12 x 200) 3400+
    CPU Bezeichnung Newcastle S754

    Netzteil: max550W
    RAM: 512MB DDR AENEON

    __________________________________________________

    Motherboard:


    Motherboard Name Gigabyte GA-K8NE

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp AMD Hammer
    Tatsächlicher Takt 200 MHz
    Effektiver Takt 200 MHz
    HyperTransport Takt [ TRIAL VERSION ]

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp DDR SDRAM
    Busbreite 64 Bit
    DRAM:FSB Verhältnis CPU/12
    Tatsächlicher Takt 201 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 402 MHz
    Bandbreite [ TRIAL VERSION ] MB/s

    Motherboard Technische Information
    CPU Sockel/Steckplätze 1 Socket 754
    Erweiterungssteckplätze [ TRIAL VERSION ]
    RAM Steckplätze 3 DDR DIMM
    Integrierte Geräte Audio, Gigabit LAN
    Bauform (Form Factor) ATX
    Motherboardgröße 240 mm x 300 mm
    Motherboard Chipsatz nForce4-4x
    Besonderheiten [ TRIAL VERSION ]

    Motherboardhersteller
    Firmenname Gigabyte Technology Co., Ltd.
    Produktinformation
    __________________________________________________

    Und es würde sich auch nich lohnen den RAM aufzurüsten? Oder wäre es sinnlos weil meiner zu alt ist?

  5. PC aufrüsten?! (Gigabyte Motherboard) #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Also, es ist genauso wie ich es annahm. D.h. du hast folgende Optionen:

    Prozessor: Der nächst höhere und auch der schnellste für den Sockel 754 ist der 3700+ - der Preis steht jedoch in keinem Verhältnis zum Leistungsgewinn.

    RAM: kann durch ein Modul beliebiger Größe erweitert werden (DDR1 RAM, 184 Pins), jedoch takten manche Baords den Speicher auf 166MHz herunter, wenn alle drei Steckplätze mit Doublesided RAM belegt sind (ja, das gabs auch beim 754er Sockel!).

    Grafikkarte: Eine X1950 GT AGP wäre das höchste der Gefühle, was ich diesem Prozessor zur Seite stellen würde (mit 256MB Grafikspeicher - 512 wären übertrieben). Schnellere Grafikkarten brauchen einen stärkeren, bzw. sogar einen Zweikernprozi, um voll ausgelastet zu werden.

    Die Grafikkarte würde in Spielen den gößten Vorteil bringen, eine Speichererweiterung verkürzt Ladezeiten bei Spielen, in Bilbearbeitungsprogrammen u.ä.

    Meine Empfehlung: Warten und auf eine Komplettaufrüstung sparen!

    Übrigens, wenn dem NT kein Markenname zu entnehmen ist, sondern lediglich LC-Power, Ultra oder solche Worthülsen dort stehen, dann verabschiede dich von diesem. Noname NTs kommen selten auf ihre Nennleistung und wenn sie sterben, dann selten alleine - sie ziehen meist weitere Komponenten in Mitleidenschaft!

  6. PC aufrüsten?! (Gigabyte Motherboard) #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von DaFaLK

    Standard

    okay danke.

    hast du vllt noch ein paar spar-tipps die man so demnächst anvisieren sollte?
    zB ob amd oder intel - ati oder nvidia? =)

  7. PC aufrüsten?! (Gigabyte Motherboard) #6
    Senior Mitglied Avatar von Hamtaro

    Mein System
    Hamtaro's Computer Details
    CPU:
    Intel CoreDuo² E8400
    Mainboard:
    Gigabyte P43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    G.SKill 4096mb PC800 CL5
    Festplatte:
    2x 80gb Gb Western Digital S-ATA2
    Grafikkarte:
    Sapphire 5850 Toxic
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi Titanium
    Monitor:
    Samsung SyncMaster T220 22" Widescreen
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor 6000
    Netzteil:
    Coolermaster M620 Real Power
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung DVD/Samsung DVD-Brenner

    Standard

    Meiner meinug nach is der C2D von Intel das aktuell beste was man für preis/leistung bekommt.

    Bei den Grafikarten is das meine vorsichtige meinug da ich da net ganz auf der höhe bin, klar vorne liegt nvidea 8800gtx und ultra, die neue von ati is vonner leistung her etwas schwächer als ne 8800gts, beide karten kosten rund 400€.Ich würde aber behaupten wenn ati bessere treiber rausbringt kann sich die sache wieder drehn.Im grunde musst aber du entscheiden ob du überhaupt so ne grafikkarte brauchst oder ein mittelklasse modell deinen ansprüchen genügt.

  8. PC aufrüsten?! (Gigabyte Motherboard) #7
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das ist schwer, denn Ende Juli wird Intel seine neue Core 2 Duo Riege mit 1333er FSB vorstellen. Dadurch werden die älteren preislich attraktiver, so sie denn noch eine Zeit lang verfügbar sind (in der Vergangenheit wurden die älteren Modelle schnell rar und dadurch kaum billiger).
    Bei AMD steht die Vorstellung des verbesserten Sockel AM2+ und der neuen K10 Prozessoren an. Dadurch kann sich das Preisgefüge nochmals verändern, abhängig davon, wie leistungsfähig die neuen von AMD letztendlich sein werden.

    nVidia hat derzeit klar die Nase vorne - im Highend Segment. ATIs HD 2900er Serie wird mit einem Refresh vielleicht interessanter, die Treiber müssen außerdem noch reifen.
    Preis-leistungstechnisch führt aber noch die X1950 Pro in der Klasse bis 200€, verfügt aber "nur" über DX9 Hardware.

    Im Herbst wird nVidia den Nachfolger, bzw. Refresh zum 88er Chip liefern, wodurch sich wieder etwas tun wird.

    Du siehst, es ist immer der richtige und immer der falsche Zeitpunkt um irgendetwas zu kaufen. Am Besten wird unterhalten uns nochmal, wenn es soweit ist - da sieht vieles bestimmt schon wieder anders aus!

  9. PC aufrüsten?! (Gigabyte Motherboard) #8
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von DaFaLK

    Standard

    also ich sag mal so: 400€ euro für ne graka find ich von der preis leistung her unsinnig. wa is zB mit einer x1950 pro? die kostet grad ma 140€ und is doch auch nich soo viel schlechter oder?

    hatte er so in dem preisfeld gedacht:

    mainboard 100€
    graka 150€
    cpu 150€
    ram 75€

    update: ja ich denke ich werde mich dann im juli noch mal melden. danke =D


PC aufrüsten?! (Gigabyte Motherboard)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

gigabyte ga-k8ne hypertransport

wie die pins stecken auf mainboard AMD Athlon 64 3400

gigabyte k8 triton 64 3700

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.