Blender 3D

Diskutiere Blender 3D im Grafik / Bildbearbeitung mit Photoshop, GIMP & Co Forum im Bereich Video, Bild, Grafik, Homepage; Hi Ich hab mir vor kurzem das 3D animations/Rendering-Programm Blender 3D (Freeware) heruntergeladen. Die erhltene .zip-Datei hab ich extrahiert wodurch das Programm schon startbereit war. ...



 
  1. Blender 3D #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von noObi

    Mein System
    noObi's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 3800+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB DDR 400 - Infineon
    Festplatte:
    250 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Saphire X 1800 XT 256 MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4 Pro
    Monitor:
    -
    Gehäuse:
    Tt Armor Jr.
    Netzteil:
    BeQuiet 370 Watt BlackPower
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP 2
    Laufwerke:
    DVD LW LG, DVD Brenner LG

    Standard Blender 3D

    Hi
    Ich hab mir vor kurzem das 3D animations/Rendering-Programm Blender 3D (Freeware) heruntergeladen.
    Die erhltene .zip-Datei hab ich extrahiert wodurch das Programm schon startbereit war.

    Da ich bisher noch keinerlei Erfahrung mit der 3D Animation habe, wollte ich das einfach mal ausprobieren. (In der Bildbearbeitung kenn ich mich jedoch schon relativ gut aus)

    Das Problem:
    Sobald ich irgendeine Symbolleiste mit dem Cursor "überfliege", verzerrt sich das ganze Bild (siehe Bilder).
    Vielleicht kennt sich ja hier jemand mit dem Programm aus und weiß mir zu helfen denn ich hab leider keine nützlichen Foren gefunden.

    Anhang 3868

    Anhang 3869

  2. Standard

    Hallo noObi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blender 3D #2
    Mitglied Avatar von Bli77ard

    Mein System
    Bli77ard's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    Corsair 2x1024GB @400Mhz
    Festplatte:
    Maxtor 160 gb /WD 320gb SataII/ Samsung 500Gb extern
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce NX8800Gts von MSI
    Soundkarte:
    Realtek AC97
    Monitor:
    CRT 19zoll von Novita
    Gehäuse:
    AeroEngine 2
    Netzteil:
    TAGAN TG480-U22 480 Watt
    Betriebssystem:
    Windows xp Home Edition
    Laufwerke:
    LiteOn
    Sonstiges:
    Kaltlichtkathoden/schwarzlicht+schwarzlicht aktive Kabel

    Standard

    naja also daher das du gesagt hast das du nach dem extrahier das prog ohne installation starten konntest würd ich jetzt mal drauf tippen das die datei die du dir runtergeladen hast fehlerhaft war!!
    probier einfach mal aus dir das programm wo anders zu laden und guck ob es dann geht;)

    MFG Bli77ard

  4. Blender 3D #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von noObi

    Mein System
    noObi's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 3800+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB DDR 400 - Infineon
    Festplatte:
    250 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Saphire X 1800 XT 256 MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4 Pro
    Monitor:
    -
    Gehäuse:
    Tt Armor Jr.
    Netzteil:
    BeQuiet 370 Watt BlackPower
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP 2
    Laufwerke:
    DVD LW LG, DVD Brenner LG

    Standard

    Ok
    Ich dachte nur, dass es auch ohne ein erneutes runterladen gelöst werden könnte...

    Gibt es hier irgendjemanden, der mir das Programmm an sich kurz erklären könnte?

  5. Blender 3D #4
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Es ist ein 3D-Programm , also was ich eigentlich sagen will ist:

    Ich benutze selber ein 3D-Programm namens Cinema 4D von Maxon, das ist ein sehr gutes und Anfängerfreundliches Programm. Aus meiner langen Erfahrung heraus ist es 1. Grundsätzlich so, das du erst einmal richtig modellieren lernen solltest, das animieren, ist so gut wie das letzte. (was dran kommt)

    Lerne deine Werkzeuge kennen, texturieren das ganze, leuchte deine Szene aus und rendere sie....

    Als erstes würde ich mit deinem Zimmer anfangen, ein Bett, ein Schrank, paar sonstige Möbel, Fenster....alles was dazu gehört. Ein ständiger begleiter wird das Handbuch sein. Versuch auch mal bei zu schauen:
    http://www.google.de/search?q=blender+3d+tutorial

  6. Blender 3D #5
    tsu
    tsu ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von tsu

    Mein System
    tsu's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+
    Mainboard:
    Foxconn C51XEM2AA
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 MDT, PC6400/800
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ + 160 GB Samsung Spinpoint (Extern @ 5400)
    Grafikkarte:
    EVGA e-Geforce 8800GTS, 512MB
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    22" Acer AL2216W
    Gehäuse:
    Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II
    Netzteil:
    Seasonic S12II-430
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG GSA - H66N
    Sonstiges:
    Scythe Mine Rev. B

    Standard

    Ist denn ein Einstieg ohne Vorkentnisse wie z.B. Photoshop o.ä. Sinnvoll?

  7. Blender 3D #6
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Wieso Sinnvoll? Photoshop ist mit einem 3D-Modeling bzw. Raytracing-Programm überhaupt nicht vergleichbar.
    Bei beiden fängst du bei Null an. Ganz egal ob du eines von beiden beherrschst oder nicht.
    Allerdings sind Raytracing-Programme wesentlich schwieriger zu bedienen als Grafikprogramme. Wobei man sehr schnell die Lust verlieren kann.
    Es dauert halt sehr lange bis der AHA-Effekt rüber kommt.


Blender 3D

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.