Farb-Hexcodes versus Paint.

Diskutiere Farb-Hexcodes versus Paint. im Grafik / Bildbearbeitung mit Photoshop, GIMP & Co Forum im Bereich Video, Bild, Grafik, Homepage; Hallöchen. Ist es irgendwie möglich genau die Farbe deren Hexcode man hat mit Paint als Hintergrundfarbe einzurichten? Wenn nicht: wie geht es sonst? Bye, Feyamius... ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Farb-Hexcodes versus Paint. #1
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard Farb-Hexcodes versus Paint.

    Hallöchen.


    Ist es irgendwie möglich genau die Farbe deren Hexcode man hat mit Paint als Hintergrundfarbe einzurichten?

    Wenn nicht:
    wie geht es sonst?


    Bye, Feyamius...
    ...mit wichtiger Frage.

  2. Standard

    Hallo Feyamius,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Farb-Hexcodes versus Paint. #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Farben->Palette bearbeiten->Farben definieren

    Ganz rechts die drei Eingabefenster für RGB, da kannst du ne Farbe definieren. Musst allerdings dort Dualzahlen angeben (herausgefunden, da 255,255,255:weiß), also vorher umwandeln! Gibts ja Tools bei Google für :)

  4. Farb-Hexcodes versus Paint. #3
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    mit rechter taste auf die farbe klicken ?
    wenn noch nicht vorhanden,dann mal nen pixel setzen

  5. Farb-Hexcodes versus Paint. #4
    Junior Mitglied Avatar von TAUTAU

    Mein System
    TAUTAU's Computer Details
    CPU:
    FX-57
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB Infineon
    Festplatte:
    2 x 300 GB SATA Maxtor
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GTX
    Gehäuse:
    NZXT Nemesis
    Netzteil:
    Be Quiet! Titanium P5 520W
    3D Mark 2005:
    8112
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    DVD Brenner LG 4167b

    Standard

    Ich würde es auch so lösen wie BassBoXX.
    guckst du hier

  6. Farb-Hexcodes versus Paint. #5
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Das geht bei mir irgendwie nicht... da steht als Hintergrundfarbe standardmäßig bei Hexadezimal #EEEEEE... ich will aber diese haben: #5F7D8E

    Wenn ich das jedoch in das Feld, in dem standardmäßig #EEEEEE drin ist, reinschreibe und dann auf den Button oben "Farben anzeigen" klicke, passiert gar nix... außer dass sich der Eintrag in dem Edit Feld wieder auf #EEEEEE ändert.

    Sehr seltsam. Aber wie gesagt, bei mir geht das irgendwie nicht.

    Gibts dafür nicht noch ein ähnliches Programm, ich find über Google zwar vercshiedene Seiten die das anbieten, aber das ist leider immer dasselbe Tool.


    Bye, Feyamius...
    ...genervt.

  7. Farb-Hexcodes versus Paint. #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Man kann auch mit dem Windows-Taschenrechner von Hex auf Dezimalzahl umrechnen... Man muss den nur auf "wissenschaftlich" stellen.

    Also:
    Die erste Frabe ist 5F. Stellst den Rechner auf Hex um, gibst 5F ein und drückst dann auf Dez (zu finden links unter der Anzeige).
    Geht einfach mit Windows-Borddmittel, man muss sie nur kennen (und den Rechner gibt es schon seit mehr als 13 Jahren bei Windows)...

  8. Farb-Hexcodes versus Paint. #7
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    @ TAUTAU:
    Hast du Firefox? Funktioniert das bei dir?
    Ja / Nein.

    Keine Ahnung ob da ein Zusammenhang besteht.


    Bye, Feyamius...
    ...das jetzt mit dem Rechner probierend. Danke Jeck-G.

  9. Farb-Hexcodes versus Paint. #8
    Junior Mitglied Avatar von TAUTAU

    Mein System
    TAUTAU's Computer Details
    CPU:
    FX-57
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB Infineon
    Festplatte:
    2 x 300 GB SATA Maxtor
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GTX
    Gehäuse:
    NZXT Nemesis
    Netzteil:
    Be Quiet! Titanium P5 520W
    3D Mark 2005:
    8112
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    DVD Brenner LG 4167b

    Standard

    jup, also bei mir funzt es und hab Firefox.


Farb-Hexcodes versus Paint.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

farbe hex in pain umwandeln tool

paint farbpalette in hex

paint farben in hex

paint farbtabelle bearbeiten mit hex

farbtabelle hexcode %

hexadezimal farben in paint

html farben in paint farben umwandeln

windows 8 farben hexcode

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.