Problem mit Transparenzeffekten/Design

Diskutiere Problem mit Transparenzeffekten/Design im Grafik / Bildbearbeitung mit Photoshop, GIMP & Co Forum im Bereich Video, Bild, Grafik, Homepage; Hi, also ich habe vor bei einem Game ein klein wenig im Leveldesign zu pfuschen, nun sind aber unbedingt Transparenzeffekte nötig um die einzelnen Gegenstände ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Problem mit Transparenzeffekten/Design #1
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Cool Problem mit Transparenzeffekten/Design

    Hi,

    also ich habe vor bei einem Game ein klein wenig im Leveldesign zu pfuschen, nun sind aber unbedingt Transparenzeffekte nötig um die einzelnen Gegenstände auch bei geringen Auflösungen gut aussehen zu lassen.

    Das ganze am Beispiel einer Tonne:

    Ich habe die originale Tonne und möchte diese nun andersfarbig machen, nur ist eine geringe Anzahl von Pixeln vorhanden die ich auch nicht erhöhen darf, versteht sich.

    Das gelbe ist dann der erste Eigenversuch eine solche Tonne zu basteln, allerdings ist dort nichts transparent und sie sieht absolut nicht schick aus (links das braune original - rechts meine Tonne).

    Also welches Tool brauche ich und was muss ich machen damit ich diese Effekte auch nutzen kann?

    Gruß
    Lucky
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken    

  2. Standard

    Hallo Lucky,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit Transparenzeffekten/Design #2
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    wieso färbst du nicht einfach das Original in die Farbe deiner Wahl um ?

  4. Problem mit Transparenzeffekten/Design #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von MIAFRA Beitrag anzeigen
    wieso färbst du nicht einfach das Original in die Farbe deiner Wahl um ?
    weil es dann so wie bei der gelben Tonne aussieht. Da gehen mir doch die Effekte bei weg.

  5. Problem mit Transparenzeffekten/Design #4
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    du musst einfach nur die Fabbalance ändern...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken    

  6. Problem mit Transparenzeffekten/Design #5
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    Naja ein bisschen anders hatte ich mir die Tonnen schon vorgestellt und gerade bei den anderen Objekten werden ich wissen müssen wie ich die Technik zum erstellen solcher Effekte selbst anwende.

    Trotzdem danke, vielleicht weiß ja noch jemand wie man sowas macht...

  7. Problem mit Transparenzeffekten/Design #6
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    achso...ich dachte dir gings es prinzipiell nur darum bestehenden Objekten eine andere Farbe zu geben...

  8. Problem mit Transparenzeffekten/Design #7
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von MIAFRA Beitrag anzeigen
    achso...ich dachte dir gings es prinzipiell nur darum bestehenden Objekten eine andere Farbe zu geben...
    Hmm nein das wäre mir ein klein bisschen zu Flach, es geht darum wie schon oben zu erkennen, bestimmte Themen zu visualisieren und da reicht das ändern der Farbe einfach nicht.

  9. Problem mit Transparenzeffekten/Design #8
    Junior Mitglied Avatar von Dienes

    Mein System
    Dienes's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4800+
    Mainboard:
    DFI LanParty UT Expert
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill
    Festplatte:
    2x 250GB Hitachi
    Grafikkarte:
    2x GeForce 7900GTX SLI
    Soundkarte:
    Sound Blaster X-Fi
    Monitor:
    LG Flatron L1950B
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional

    Standard

    Also um das hinzubekommen musst du wissen, wie dieses Spiel die Transparenzen festlegt. Da gibt es verschiedene Methoden und dementsprechend muss anders gehandelt werden.

    Möglichkeit 1:
    Das Spiel nutzt eine spezielle, selten genutzte Farbe (oftmals RGB 255,0,255) und stellt alle Pixel mit dieser Farbe nicht dar. Um nun Transparenzen in deinem Bild zu realisieren musst du nichts weiter tun, als alle Pixel, die nicht angezeigt werden sollen mit dieser Farbe zu versehen.

    Möglichkeit 2:
    Das Spiel nutzt den Farbwert eines Eckpixels (meistens links oben) als Transparenzfarbe und stellt dementsprechend alle Pixel mit dieser Farbe nicht dar. Hier musst du dann drauf achten, dass alle Bereiche die nicht angezeigt werden sollen die selbe Farbe haben wie besagter Eckpixel.

    Möglichkeit 3:
    Das Spiel nutzt den so genannten Alphachannel, also ein vierter Farbkanal (nach R, G und B), der mittels Grautönen die Bereiche bestimmt, die im eigentlichen Bild transparent werden sollen. Dabei gilt: RGB 0,0,0 ist zu 100% transparent; RGB 255,255,255 ist zu 0% transparent.

    Möglichkeit 4:
    Das Spiel nutzt ein Grafikformat, das Transparenzen schon nativ unterstützt. Zu nennen wären hier GIF (unterstützt keine Halbtransparenzen) und PNG.


    Dein Anhang lässt vermuten, dass es sich hierbei um die zuletzt genannte Variante handelt (PNG). Wenn du das Ausgangsbild im Photoshop o.Ä. öffnest wirst du feststellen, dass der Hintergrund der Tonne Keine Farben besitzt, also transparent ist. Arbeite jetzt einfach auf dieser Basis weiter. Wenn du ein komplett neues Bild beginnst, arbeite immer mit einem komplett transparenten Hintergrund-Layer und achte beim Speichern darauf, dass die Transparenzen mitgespeichert werden (Programmabhängig).


Problem mit Transparenzeffekten/Design

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

grafikkarte stellt keine transparenzeffekte dar

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.