1024 MDT kaputt nach timingumstellng?!

Diskutiere 1024 MDT kaputt nach timingumstellng?! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi, hab nun endlich meine 1024MB MDT ram bekommen und eingebaiut. das war am donnerstag! heute von der arbeit gekommen und getestet welche timings gehen! ...



 
  1. 1024 MDT kaputt nach timingumstellng?! #1
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Unglücklich 1024 MDT kaputt nach timingumstellng?!

    hi,

    hab nun endlich meine 1024MB MDT ram bekommen und eingebaiut. das war am donnerstag!
    heute von der arbeit gekommen und getestet welche timings gehen! der vorbesitzer hatte sie auf 2,5-2-2-8 laufen!
    also probiert 2,5-2-3-8 und es ging. dann 2,5-2-2-8 und er hat net mehr neugestartet. also gehäuse auf und am DFI das cMos clear vollführt.
    immer noch nich! also 3x probiert und sogar die BIOS batterie 15min rausgenommen aber immer noch kein BILD. neben dem DC-slot gibts ja so ein LÄMPCHEN was eigentlich aus ist. (dachte ich) und das ist jetzt rot! und die 4 Status LED's am MB sind auch alle an!

    hat jemand ne idee?! hab im moment keinen anderen RAM da, kann also auch keinen anderen testen!

    thx

    mfg seb

  2. Standard

    Hallo seb,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1024 MDT kaputt nach timingumstellng?! #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    lass den cmos-clear mal länger aktiviert.. 30 - 60 min
    bei meinem DFI hat das, wenn es sich arg verschluckt hat geholfen
    und nicht vergessen zurück zu jumpern !!!

    edit: und das NT abstöpseln

  4. 1024 MDT kaputt nach timingumstellng?! #3
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    @tufix:

    ok. werde ich glei mal machen! NT is natürlich vom MB getrennt wenn das cMos-clear vollführt wird!

  5. 1024 MDT kaputt nach timingumstellng?! #4
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    THX @ tufix

    hab 5 stunden während meiner abwesenheit cmos-gecleared und jetzt gehts wieder!

    mfg
    seb

  6. 1024 MDT kaputt nach timingumstellng?! #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    joo.. bei DFI braucht man durchhaltevermögen

  7. 1024 MDT kaputt nach timingumstellng?! #6
    Junior Mitglied Avatar von Finky

    Standard

    war bei meinem asus auch so... da hat sogar ne stunde nix geholfen...
    nach drei hats dann wieder gefunzt... naja, haupach es geht wieder!!


1024 MDT kaputt nach timingumstellng?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.