2 speichermodule von 2 herrstellern?

Diskutiere 2 speichermodule von 2 herrstellern? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also ich habe meinen 256 von infineon auf dem board auf max performance laufen halt im moment auch nur auf 133 fsb. das mit oc ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 26
 
  1. 2 speichermodule von 2 herrstellern? #9
    schnaydar
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also ich habe meinen 256 von infineon auf dem board auf max performance laufen halt im moment auch nur auf 133 fsb. das mit oc hab ich noch nit ausprobiiert gibt es da eigentlich ne besonders schlaue vorgehensweise um zu sehen ob der pc noch stabil bei einem fsb läuft?



    thx schnaydar

    Mein System:

    Gigabyte Ga-7vrxp
    Amd 2000 XP
    Kühler Titan TTC-D5TB(TC) CPU Temp max 53°C
    256 MB Infineon Cl2
    Msi G4-Ti4200-VTD 64
    Toschiba SD-M1612
    Ibm 80 GB 7200 uprm
    Case:CS 601
    TSP 350 Dual Fan Netzteil.

  2. Standard

    Hallo schnaydar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2 speichermodule von 2 herrstellern? #10
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    würde mit dem FSB langsam hochgehen... 140 sollte eigentlich problemlos zu schaffen sein... siehe dazu auch mein system...

    um zu schaun ob alles noch läuft, solltest du zuerst wieder zu windows kommen :2 und dann mal 3D Mark 2001SE drüber laufen lassen, der schmeisst dich ziemlich frühzeitig raus, wenn der FSB zu hoch ist ;)

    Allerdings lässt deine Temp nicht mehr allzuviel Spielraum für große OC Versuche... (Vcore anheben usw.)

    auch wirst du bei standart Vdimm bei FSB 140 keine schärfsten Timings mehr fahren können... musst du mal ausprobieren...


    @ Amd4ever

    um auf unser gestriges Gespräch zurückzukommen... schnaydar hat ebenfalls deinen Kühler und erreicht keineswegs deine Traumwerte... woher kommt das?

  4. 2 speichermodule von 2 herrstellern? #11
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    @Profx keine scharfen Timings bei standard V-DIMM und FSB 140 ? das musste mir jetzt aber technisch erklären warum das nicht gehen sollte....

    Und zu dem Kühler, der ist nachpoliert, Arctic Silver III perfekt aufgetragen und immerhin 4 Gehäuselüfter, wenn du meinst das ich "fake" kannst du gerne mal vorbei schauen und selber nachmessen...ansonsten halte ich das Thema für beendet :4

  5. 2 speichermodule von 2 herrstellern? #12
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    argh... du klingst immer so überzeugend...

    also die schärfsten Timings schaffe ich nicht, selbst bei 2,7V Vdimm... naja mein RAM is echt kagge... aber hab einfach mal das NoName rausgeschmissen und nur mit dem Infineon Modul ausprobiert... war nicht möglich das stabil zum laufen zu bekommen

    "muss man eben ausprobieren"

    ich glaub dir ja, dass deine Temps stimmen...
    nur nachpolieren... ich denke nicht das das allzuviel bringt... man kann sich zwar hinterher drin spiegeln, aber das wars dann wohl auch schon...
    (PS: habe ich natürlich selber schonmal ausprobiert)

    Die 4 Gehäuselüfter sind ein Argument... die kann man echt so positionieren das es was bringt.... und ich denke die verhelfen dir auch zu dem Erfolg :bj

    gut dann hören wir auf mit dem Thema.... bis einer mit nem perfekt belüftetem gehäuse und einer guten wakü auf deinem Board ankommt.... :2

    hehe


    nur noch eins: definier mal "perfekt aufgetragene Wärmeleitpaste"

  6. 2 speichermodule von 2 herrstellern? #13
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Also das mit der V-DIMM ist von Board zu Board unterschiedlich..auch bei gleichem Speicherhersteller....

    nachpolieren bringt bei einem Alu Kühler wie meinem exact 3 Grad :bj und ich mein nich mit Muttis Trockentüchern ein bischen drüber rubbeln...sondern mit einer Flex und einer hochfeinen Polierscheibe alle Unebenheiten entfernen

    *definier* Also meine Schicht ist höchstens so dick wie eine Rasierklinge und befindet sich ausschließlich auf der DIE.....

  7. 2 speichermodule von 2 herrstellern? #14
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ich hab nur Probs mit meinen Infineon Original Riegeln.
    Sollen CL2.2.2 sein, liefen sie auch am Anfang auf meinem Board,
    jetzt laufen sie aber nur noch CL2.3.3. Was ich im BIOS einstell scherrt
    die Riegel nicht.

    Komme selbst bei CL3 Settings nicht auf 140MHz, kann aber VDIMM
    auch nicht erhöhen auf meinem Board. VCORE geht bei mir nur bis
    1.80V, habe den grade auf 1.70V laufen, der Wärme wegen.

    Also irgendwie ist mein Board Mist. Trotz neuen noch nicht veröffentlichten
    BIOS (vom Support bekommen) geht da nicht 12.5x140.

    *Heul*

  8. 2 speichermodule von 2 herrstellern? #15
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    zu dem polieren:

    habs mit extrem feinen Schleifpapier unter wasser gemacht... die Oberfläche des kühlers war völlig von unebenheiten befreit, fürhlte sich richtig glatt und weich an :9

    nur gebracht hats nichts

    mein XP 2000+ läuft locker mit 12,5x140... allerdings ist das echt hart an der grenze, bei 141-142 gibts instabilitäten, egal welche TImings oder Spannungen... schätze das PCI oder AGP Karten nicht mehr weiter wollen...

  9. 2 speichermodule von 2 herrstellern? #16
    Hardware - Kenner Avatar von TheMaverick

    Mein System
    TheMaverick's Computer Details
    CPU:
    Itel Core Duo 6300
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Geil DDR
    Festplatte:
    2 x 250 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Asus ATI 1950Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    19" LG TFT
    Netzteil:
    450 Watt Bequite
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    @ Schnaydar Also wenn du deine alten Rams verhökern willst her damit!


2 speichermodule von 2 herrstellern?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.