2500 3DMarks wo zu finden???

Diskutiere 2500 3DMarks wo zu finden??? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi. Ich habe mir einen neue Festplatte gekauft und dann einfach mal Windows neu installiert. Nun fehlen mit 2500 3D Marks (2001). Beim Dragothictest ist ...



 
  1. 2500 3DMarks wo zu finden??? #1
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard 2500 3DMarks wo zu finden???

    Hi.
    Ich habe mir einen neue Festplatte gekauft und dann einfach mal Windows neu installiert. Nun fehlen mit 2500 3D Marks (2001). Beim Dragothictest ist die Framerate von 380 FPS aus 230 FPS gefallen. Von 18500 auf 16000 3DMarks herunter. Woran kann das bitte liegen? Ich hab nun mein Windows noch einmal wieder installiert mit dem alten Omegatreiber der vorher 18500 Punkte brachte und trotzdem ist der Rechner noch so lahm. Call Of Duty ruckelt!

  2. Standard

    Hallo innocent,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2500 3DMarks wo zu finden??? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Die Reihenfolge "Windows, Service-Packs / Patches, DirectX, GraKa, Sound" eingehalten?

    Wäre es ja nur der 3D-Quark, dann wäre es ja nicht so schlimm... 3D-Quark sagt ja eh nichts über die echte Leistung einer GraKa aus (wenn meine neue 6600GT (Forceware 66.94) gerade mal 2000 Puinkte mehr hat als meine alte "4600" (mit Uralt-31.40) bei 3D-Quark 2001SE)...

  4. 2500 3DMarks wo zu finden??? #3
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    3D Mark sagt eine verdammte Menge aus! Alle wettern immer gegen dieses Tool aber ich weiß dank 3DMark 2001 immer genau, ob mein System sauber läuft oder nicht.

    16000 3DMarks und Call Of Duty ruckelt! Hab nun mein System noch einmal neu aufgesetzt und den Fehler gefunden. Es war der neue Chipsatztreiber von Intel. Habe Win neuinstalliert und nun habe ich wieder 18500 Punkte. Und über die aussagekraft von 3D Mark: Nun läuft auch Call Of Duty wieder flüssig. Also soviel zur Aussagekraft dieses megageilen Tools!

  5. 2500 3DMarks wo zu finden??? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn aber ein Spiel, was vorher ruckelte, dann wieder flüssig läuft, dann sind es aber mehr als 15% (um soviel % wurden die 3D-Quarks mehr) Geschwindigkeitszuwachs (wären im Bereich der Ruckelorgien-FPS gerade mal 2-3 FPS)... Miss doch die Framerate von einem Spiel (z.B. das erwähnte Call of Duty), dann hat man einen ECHTEN Vergleich. 3D-Quark ist nunmal eine EIGENE (teilweise verkehrte) WELT FÜR SICH!

  6. 2500 3DMarks wo zu finden??? #5
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Ja stimmt. Ich sage ja nicht das die Werte vergleichbar sind oder sonst irgendetwas, aber wer sich in dieser Welt auskennt kann mit den Werten viel anfangen!

    Aber nun habe ich schon wieder ein neues Problem: Mit dem älteren Intel Inftreiber läuft Antivir nicht! Nach dem Booten bleibt der Antivir Guard aus. Aktivieren läst er sich nicht. Das Problem hatte ich damals vor der neuen Festplatte mit diesem Treiber auch schon. Ich habe das Problem dadurch gelöst, nach jedem Neustart Antivir neu zu installieren und den Rechner einfach nie auszumachen. Doch das nervt. Kennt jemand eine Lösung?

  7. 2500 3DMarks wo zu finden??? #6
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    vsync noch an ?

  8. 2500 3DMarks wo zu finden??? #7
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Schon bemerkt das mein Rechner wieder rennt? Steht weiter oben!

    Nun noch einmal zu meinem neuen Problem. Was kann ich machen? Der ältere Intel Inf Treiber ist 2,5 MB groß, der neue von der Interlsite nur 1,5 MB. Kein Wunder dass der nicht richtig läuft! Aber was kann ich nun machen, damit auch Anti Vir läuft?


2500 3DMarks wo zu finden???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.