3D-Mark

Diskutiere 3D-Mark im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo wer kann mir helfen, hab seid gestern einen neuen Rechner und der schafft nur 2400 Punkte, was mach ich falsch: Mein Rechner MB Epox ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. 3D-Mark #1
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo wer kann mir helfen, hab seid gestern einen neuen Rechner und der schafft nur 2400 Punkte, was mach ich falsch:

    Mein Rechner

    MB Epox 4T2A3  FSB 400 RIMM
    CPU  P4  2.0 GHz Sockel 478
    3 x RAM-RIMM-RAMBUS  PC 800 256MB
    VGA ASUS V7100 T Ge Foll MX 32 MB
    HDD  20 GB Maxtor 32049 HZ U-DMA-100
    HDD  60 GB Maxtor 6L060J3 U-133 2MB
    DVD Rom Pioneer DVD 105 SZ ATAPI 16/40
    Windows XP Home

    Danke

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3D-Mark #2
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Welchem 3DMark meinst du denn?

  4. 3D-Mark #3
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Du hast für deinen Rechner die falsche GraKa gekauft, alle Teile vom teuersten und dann eine 08/15 MX GraKa passt nicht recht.

    Für 2500 3DMark2001 reicht auch ein Duron 950  und eine MX400 mit 190Mhz Speichertakt für 170,-

    2monky

  5. 3D-Mark #4

    Standard

    Yep, die Grafikkarte ist es...

    ich schaffe immerhin 3400 Punkte mit einem Athlon 900 aber Geforce2Pro 64 MB... gibt es schon ab DM 260,-. Man braucht, sofern man nicht auf irgendwelche zusätzlichen Features steht auch kein "Marke zu kaufen, da die Architektur der Karte durch Nvidia festgesetzt wurde, deshalb gibt es auch kaum Leistungsunterschiede zu "No Name"

  6. 3D-Mark #5
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Einspruch,man muß darauf achten welcher Speicher verbaut ist.Da ist die Bandbreite nämlich von 4ns bis 6ns.Macht also schon einen Unterschied,ich kann jeden die Gainward-Karten oder sie Karten von MSI-Empfehlen,die haben ein ordentliches Preis-Leistungsverhältnis.

  7. 3D-Mark #6
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Sehe ich genauso. Gerade bei Powercolor ist das etwas Problematisch, da die ohne Gnade auf Karten mit gleicher Bezeichnung unterschiedlichen Speicher einsetzen. Da muß man schon ein weing aufpassen und ein Rückgaberecht beim Händler einräumen und zuhause die Karte erstmal auf Taktungen ckecken..... Aber wenn man Glück hat........ Hatte auch schon eine sch.... Karte von dennen.

  8. 3D-Mark #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @Schorni,

    er hat schon recht; die Grakas werden wegen NVidia nur alle mit festgelegtem GPU und RAM-Takt ausgeliefert. Deswegen sind sie alle "gleich".
    Klar, schnelles RAM ist für das Übertakten förderlich, aber das "darf" der Endkunde normalerweise nicht (Garantieverlust etc.).

    @UDO:
    Die Werte sind trotzdem bescheiden; komme mit meinem Athlon 1,1 Ghz und ner Hercules Prophet 2 MX Dual Display schon auf 2500 (2001er Benchmark von MadOnion), mit meinem 1,3er auf ca 2850 (auch ne MX).
    Da musst Du wohl noch Treiber und BIOS-Tuning betreiben.
    cu
    smallbit

  9. 3D-Mark #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @Udo:

    Also dem Typen, der Dich da beraten hat, würde ich glatt eins in die Fre**e... Klingt ziemlich teuer der Rechner, aber dann so eine Grafikkarte is wie mit 150 fahren bei angezogener Handbremse. Also da sollte mind. ein GF3Ti200 rein. Die kostet zwar im günstigsten Fall 429,- (Stand vor einer Woche), aber die ist ihr Geld auch wert!


3D-Mark

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.