4 PCs zusammenstellen

Diskutiere 4 PCs zusammenstellen im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich brauche 4 neue Rechner. 3 davon sollen identisch sein, einer ein wenig besser ;) Im folgenden mal "Server" und "Client" genannt. Allgemeines: Die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. 4 PCs zusammenstellen #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard 4 PCs zusammenstellen

    Hallo,

    ich brauche 4 neue Rechner. 3 davon sollen identisch sein, einer ein wenig besser ;) Im folgenden mal "Server" und "Client" genannt.

    Allgemeines:
    Die Rechner werden in einer Büroumgebung (Arztpraxis) verwendet, laufen 24/7 und sollten dementsprchend hochwertig sein. Die Optik soll modern, jedoch nicht zu auffällig sein. In der Art wie Dell Rechner. ;)

    Für den Server hab ich mir folgendes gedacht:

    Pentium 4 ~3GHz
    1024 MB ECC Ram
    S-ATA Raid 4 Ports(nicht über PCI-Bus!)
    Platte S-ATA 80GB (System)
    Platten 2*S-ATA Raid 1 (80GB) (Raptor?)
    G-Bit-Kupfer Lan (nicht über PCI-Bus!)
    DVD Brenner S-ATA
    AVM ISDN Karte (für PCanywhere zwecks Fernwartung)

    evtl auch ein xeon oder sowas und ein E-ATX Board, PCI-E oder X (halt der 66MHz 64bit PCI..

    Für die Clients

    Pentium 4 2,5 GHz
    512 nonECC Ram
    evtl S-ATA 2fach (kein Raid)
    G-Bit Kupfer
    DVD-Rom (evtl S-ATA)


    Das ganze soll so leise sein das es von der Lautstärke in einem Behandlungszimmer nicht merkbar bzw störend ist.

    Welche Mainboards, Speicher (auf jeden Fall kompatibel zum Board, das muss 100% passen!), Festplatten, Laufwerke könnt ihr mir empfehlen? Welche Netzteile sind zuverlässig und leise? Welche Kühler sollte man für die CPUs einsetzen? Welche Gehäuselüfter?
    Überhaupt, welche Gehäuse?? (Am besten Midi, für den Server evtl Bigtower).

    Die Grenze liegt so bei 5000€ für alle Rechner zusammen.
    Wäre schön wenn ihr mir helfen würdet.

    PS: Qualität geht vor Leistung geht vor Preis.

    Danke.

  2. Standard

    Hallo SirSydom,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 4 PCs zusammenstellen #2
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Hm, wäre nicht ein Athlon 64 besser, vor allem im Hinblick auf Cool&Quiet?
    Dann würden die nämlich permanent sehr kühl laufen, außer wenn die wirklich 100% ausgelastet sind.
    Da würde vielleicht auch schon ein S754-System reichen, falls die billigen 939er noch nicht da sind.

    Sicherlich lässt sich ein leises System auch mit einem P4 bewerkstelligen, solange es kein Prescott ist.
    Bei einem billigen A64 (2800+) würdest du mit den 5000€ wohl auch locker auskommen.

  4. 4 PCs zusammenstellen #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    Was haltet ihr davon?

    Mainboard 1 Asus K8N-E Deluxe 110,00 110,00
    CPU 1 AMD Athlon 64 754 3400+ Clawhammer 1024 Cache 2,2GHz 255,00 255,00
    Speicher 2 Kingston 512MB DDR400 CL3 ECC KVR 400X72C3A/512 100,00 200,00
    HDD 3 WD 360GD 100,00 300,00
    Optische Laufwerke 1 Plextor PX712 SA 140,00 140,00
    Grafik 1 Club-3D 128MB GeForce FX5200 50,00 50,00
    CPU Kühler 50,00
    Gehäuse und Netzteil 1 Aopen H700B 350W 110,00 110,00
    Floppy 1 TEAC FD-235HF schwarz 10,00 10,00
    Gehäuselüfter 4 Papst 8412NGLLE 9dBa 10,00 40,00
    S-ATA Kabel 4 1m S-ATA Kabel 5,00 20,00




    1.285,00 €

    Welcher CPU-Kühler ist für einen Sockel 754 CPU zu empfehlen? Ich hab ca. 50€ gerechnet..
    Hab ich was vergessen?

  5. 4 PCs zusammenstellen #4
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Der A64 sowie der P4 brauch keinen Reg ECC Ram (ausser S940 --> FX, Opteron). Für den Server dann endtweder nen XEON oder Opteron. Ist deine Entscheidung. Ansonsten würde ich für die Behandlungsräume den 2800+ A64 Vorschlagen (eigentlich schon überdimensioniert) oder du baust XP Mobiles ein. Nimmt sich nur vom Preis her nicht viel aber von der Abwärme auf jeden Fall! Dazu leise Netzteile und da gibts nur eins bequiet. 0 Sone bei mittlerer Last ist ein spitzen Wert! Gehäuse wird es schon ein wenig ernster! Optimal wäre mit 120er, doch da gibts recht wenige Cases die auch noch etwas edler aussehen und in einem annehmbaren Preissektor bleiben. Empfehlenswert ist auch der Coolermaster Praetorian für die Clients oder z.b. das Thermaltake Tsunami ohne Window.

  6. 4 PCs zusammenstellen #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    Ich hab mal die Clients zusammengestellt, was meint ihr?

    Mainboard 1 Asus A7N8X-E Deluxe 90 90
    CPU 1 AMD Athlon XP-M 2800+ 145 145
    Speicher 2 Corsair 256MB DDR400 CL2.5 Value Select VS256MB400 50 100
    HDD 1 Hitachi 7K250 80GB 8MB 7200rpm 60 60
    Optische Laufwerke 1 Plextor PX-116A/T3BPB 25 25
    Grafik 1 Club-3D 128MB GeForce FX5200 50 50
    CPU Kühler 1 Thermalright SLK 947U 30 30
    CPU Lüfter 1 Papst 15 15
    Netzteil 1 be quiet! Blackline 350W 2 Lüfter 50 50
    Gehäuse 1 0
    Floppy 1 TEAC FD-235HF schwarz 10 10
    Lüfter 2 Papst 8412NGLLE 9dBa 10 20



    595



    ich brauche aber noch:
    1 Lüfter für den SLK (XP-M!)
    1 Gehäuse (ohne Netzteil) mit der Möglichkeit in der Front einen Gehäuselüfter so zu montieren, das er auf die Festplatte bläst.
    Das Gehäuse sollte schwarz sein und nicht so hypermodern aussehen, das tsunami geht zB nicht, das is viel zu .. naja einfach nicht geeignet.
    Preis: ca. 100€
    1 S-ATA Festplatte mind. 40GB 7200rom 8MB die leise sein soll. Am besten die leiseste überhaupt ;) was is da gut?

  7. 4 PCs zusammenstellen #6
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Die Samsung-Spinpoint gelten momentan als die leisesten, vor allem mit 5400 rpm.

  8. 4 PCs zusammenstellen #7
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Jop da stimme ich Styler voll und ganz zu. Ein 2800+ XP-M halte ich aber immernoch für überdimensioniert. Da reicht ein 2400+ XP-M locker aus. Der Ram muss nicht unbedingt von Corsair sein. MDT reicht da vollkommen aus! Als Board würde ich aufgrund von besserer Stabilität ein KT600 Board nehmen! Ne passive 5200 ist die richtige Wahl. Man kann auch ne equivalente ATI nehmen das bleibt aber jedem selbst überlassen welchen Hersteller er bevorzugt. In der Leistung nehmen sich beide nicht
    viel. Eine SATA Platte ist eigentlich auch nicht nicht so der Renner. In der Leistung fast genau gleich. Eine 8mb Cache PATA Platte ist da die richtige Wahl, schon alleine weil diese dann 3 Jahre statt 1 Jahr Garantie hat.

  9. 4 PCs zusammenstellen #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Hi!
    >CPU 1 AMD Athlon XP-M 2800+ 145 145
    Den 2800er gibts meines Wissens nur als "Desktop-Replacement", also in der 65W-Version. Da würde ich lieber den 2600er "Mainstream" nehmen, der nur 45W braucht und daher leiser zu kühlen ist.
    Für eine 45W-CPU sollten 2000 U/Min locker langen, evtl. ist auch die 1500er Version mit 12dB ausreichend. Oder gleich einen Temperaturgeregelten (heißen bei Papst "Variofan").

    Als Netzteil empfehle ich Tagan, hab das 380er und die 500 U/Min der Lüfter hört man wirklich nicht.
    Festplatte: da hab ich Samsung, 80GB, 5400 U/Min - auch die hört man wirklich gar nicht. Und die wird max. 40°C warm, braucht also nicht extra gekühlt zu werden.
    Was Gräusche angeht bin ich ziemlich empfindlich, daher hatte ich beim Kauf drauf geachtet, daß ich nix höre.

    Gruß, Magiceye


4 PCs zusammenstellen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.