80GB 5400rpm (volle) Festplatte optimieren (FS:NTFS)

Diskutiere 80GB 5400rpm (volle) Festplatte optimieren (FS:NTFS) im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, wollte mal fragen ob man irgendwie die Festplatte beschleunigen, bzw optimieren kann. Also das Dateisystem irgendwie optimieren. Habe nämlich einmal eine 80GB 7200rpm Seagate ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. 80GB 5400rpm (volle) Festplatte optimieren (FS:NTFS) #1
    Junior Mitglied Avatar von cyrix1

    Standard 80GB 5400rpm (volle) Festplatte optimieren (FS:NTFS)

    Hi,
    wollte mal fragen ob man irgendwie die Festplatte beschleunigen, bzw optimieren kann.
    Also das Dateisystem irgendwie optimieren.

    Habe nämlich einmal eine 80GB 7200rpm Seagate ST380021A auf der Windows und Spiele sind, und einmal eine 80GB 5400rpm Seagate ST380020A auf der Zeugs und co ist.

    So, wenn ich jetzt z.b. etwas lösche mit Eraser (ist ein sicheres Datenlöschprogramm), dann geht das viel schneller auf der 7200er Platte, als wie mit der 5400er.

    Die schreibgeschwindigkeit liegt bei mehr als 30MB/s durchschnittlich bei der 7200er, bei der 5400er ists vielleicht grad mal 10MB/s oder noch weniger.
    Nun woran liegt das?
    Klar sicherlich, die höhere Drehzahl spielt eine Rolle und auch das die Platte sehr voll ist.

    Aber kann man da nicht was verbessern?
    NTFS ist doch dafür ausgelegt, mit großen Datenmengen sehr viel besser umgehen zu können als zb FAT32.

  2. Standard

    Hallo cyrix1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 80GB 5400rpm (volle) Festplatte optimieren (FS:NTFS) #2
    T@B
    T@B ist offline
    Mitglied Avatar von T@B

    Standard

    Ich glaub da hast du schlechte Karten ... du kannst mal schauen in welchem Modus die Platte arbeitet ... sollte schon DMA sein ... PIO bremst die Platte natürlich extrem aus ...

  4. 80GB 5400rpm (volle) Festplatte optimieren (FS:NTFS) #3
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    genug platz schafen(>15%) - defragmentieren und daten zurückspielen

  5. 80GB 5400rpm (volle) Festplatte optimieren (FS:NTFS) #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von cyrix1

    Standard

    Jo das ist alles, von rund 74GB sind noch 20GB frei, also um die 27%...
    Ist alles defragmentiert und so, mache ich alles regelmäßig.

    Beide Platten laufen im UDMA 5 (ATA100) Modus (ist auch aktiv laut Everest)

    Was mich halt wundert, dass sich die Durchsätze so stark unterscheiden, also von der 7200 und der 5400er.
    Anscheints machts extrem was aus, wie die platte belegt ist. Bei der 7200 ist nämlich noch rund 75% frei.

  6. 80GB 5400rpm (volle) Festplatte optimieren (FS:NTFS) #5
    T@B
    T@B ist offline
    Mitglied Avatar von T@B

    Standard

    Kann auch sein dass die Platten nen unterschiedlich großen Cache haben, das bringt auch nochmal Durchsatz...

  7. 80GB 5400rpm (volle) Festplatte optimieren (FS:NTFS) #6
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von cyrix1

    Standard

    Nein, dann hätte ich ja schon einen weiteren Grund.
    Die Platten sind absolut gleich, bis auf die unterschiedliche Drehzahl. (Merkt man ja auch schon an der Bezeichnung; ST380021A->7200rpm und ST380020A->5400rpm)
    Sicherlich, dadurch entstehen auch verschiedene Zugriffszeiten, aber so grobe Unterschiede..

  8. 80GB 5400rpm (volle) Festplatte optimieren (FS:NTFS) #7
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von cyrix1

    Standard

    So, ich habe jetzt mal mit ATTO nachgemessen und gebencht.

    Also so schlimm wie ich dachte fallen die Unterschiede doch nicht aus, aber seht selbst:

    80GB ST380020A, 5400 Umdrehungen/m


    Man sieht dass die Platte ab einer Dateigröße von 32Kbyte den maximalen Lese- und Schreibdurchsatz erreicht und dann beibehält (wohl auch noch bei größeren Dateien wie 1MB). Dabei beträgt die Lese- und Schreibgeschwindigkeit eben ab 32Kbyte an die 21MB/s.

    80GB ST380021A, 7200 Umdrehungen/m


    Hier sieht man dass die Platte schon bei 8Kbyte großen Dateien ihr maximaler Schreibdurchsatz von 30MB/s erreicht und ab 64Kbyte der Lesedurchsatz nachzieht. Bei 32Kbyte ist der Lesedurchsatz der selbe wie bei der 5400er Platte.


    Also alles in allem ist die 7200er Platte um rund 1/3 mal schneller als die 5400er.
    Der Unterschied ist also doch nicht so krass wie ich vermutet hatte.

  9. 80GB 5400rpm (volle) Festplatte optimieren (FS:NTFS) #8
    Volles Mitglied Avatar von alpha-woolf

    Standard

    Trotzdem sind ca 30 ein bisschen wenig für die Platte...ich hab mit meiner 120er Maxtor mit 7200 ca 50 MB/s (2MB Cache). Schau mal im BIOS ob die Platten wirklich mit UDMA laufen. Welches Board hast du?


80GB 5400rpm (volle) Festplatte optimieren (FS:NTFS)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ntfs festplatte optimieren

st380020a umdrehungen?

ntfs festplatte fast voll

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.