81`grad bei ein 1GhzAthlon

Diskutiere 81`grad bei ein 1GhzAthlon im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Aber ein neuer Lüfter würde wahrscheinlich auch schon helfen. Ich meine mit meinem A7V hatte ich damals auch mit nem 750TBird 71 Grad aber da ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. 81`grad bei ein 1GhzAthlon #9
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Aber ein neuer Lüfter würde wahrscheinlich auch schon helfen. Ich meine mit meinem A7V hatte ich damals auch mit nem 750TBird 71 Grad aber da war auch ein Schrammel-Lüfter druff. Und das Board hat sowieso ein paar Grad aufgeschlagen....

  2. Standard

    Hallo Skywalker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 81`grad bei ein 1GhzAthlon #10

    Standard

    Hi Skywalker!

    Kann es sein, daß Dein Board den internen Temperaturfühler der CPU ausliest? Wenn es ein Fujitsu-PC ist, dann könnte dort das Fujitsu-Siemens-Board D1289 werkeln und dann stimmt die Angebe durchaus.
    Ich halte die Messung der Temp an der Chipunterseite mit einem Temperaturfühler für eh nicht besonders genau, zumal a) die Keramik zwischen Kern und Sensor ist, b) sich unter Umständen zwischen Fühler und CPU ein kleiner Luftspalt befindet und c) bei den Athlon XP's eh SMD-Bausteine den Kontakt verhindern, so daß reproduzierbare Ergebnisse gar nicht erst zustande kommen können.

    Bei einer 1GHz Athlon CPU werden bei Vollast (soweit ich es noch zusammenkriege) gute 54W verbraten. Auf eine Die-Fläche von einem knappen cm² kannst Du Dir ja dann mal die Temperatur ausrechnen.

    Ciao,

    MB

  4. 81`grad bei ein 1GhzAthlon #11
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    </span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (MasterBlaster @ Jan. 04 2002,18:37)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Ich halte die Messung der Temp an der Chipunterseite mit einem Temperaturfühler für eh nicht besonders genau, zumal a) die Keramik zwischen Kern und Sensor ist, b) sich unter Umständen zwischen Fühler und CPU ein kleiner Luftspalt befindet und c) bei den Athlon XP&#39;s eh SMD-Bausteine den Kontakt verhindern, so daß reproduzierbare Ergebnisse gar nicht erst zustande kommen können.[/b][/quote]
    Durch den Sensor unter dem Prozessor können Messungenauigkeiten von 20-30 °C entstehen. Bei manchen Mainboards liegt der Sensor sogar einige cm vom Prozessor entfernt.

  5. 81`grad bei ein 1GhzAthlon #12
    Newbie Standardavatar

    Standard

    jetzt hatte ich 84,7grad (im Bios und unter CPUCool) und hatte keine Volllast.

    habe denn PC vor schrek aus gemacht und ihn erstmal voll zerlegt. &nbsp; .


    Alle Karten raus,
    Board raus.
    Alukühler ab (nach 20min arbeit) &nbsp;(schrot Fujisu)

    Und habe ich ja fast tränen in denn augen gekricht &#33;&#33;&#33;
    Habe ihr schon mal Alu blau anlaufen sehen vor hitze ?

    da wo der CPU auf liegt war das alu blau.

    Der CPU ist oben Rotdunkel bis blau, und die unter seite ist ein &nbsp;schwarzer kreis von der hitze &#33;&#33;&#33;&#33;

    Was nun ich dachte , ich gehe mal nach denn leute wo ich es her habe.
    Die kuken ein mal drauf und fragten mich ob der noch laufen würde ich so :" klar ohne fehler &#33;" .... nach ein paar minuten meinten die ich sollte mir ein neues board und chip holen da der jetzt immer heisser werden wird und dann kaputt gehen würde . Meinten sie hätten dann noch was ein Abit board mit Duron800 für 549Euro. ich lachte nur und sagte ich würde mir es über legen.

    Bin 500m weiter gefahren und haben mir in ein Elektro-laden ein XP-Kühler bis zu 1900Mhz geholt. 29.95 euro + 2.50 euro WLP (3g).

    als ich zuhause was kukte ich mir das teil an..... 3mal größer als mein alten. der lufter 2mal so groß ... .. von der länge passte das aber breite nicht 5mm breiter.

    was jetzt tun. &nbsp; hmm .... nehme ein schraubenzieher biegt das ein bissen , nicht das ALUstück &#33;&#33; , sondern die befestigung. beig bieg .... Past ... 3g WLP ... Board rein ... Karten rein ... PC anschalten .... Pip ... pip ... pip , wieder aus...

    was jetzt
    ram raus und wieder rein .PC anschalten ... Pip Pip Pip ... Pip Pip Pip ... wieder aus

    ?? grrr

    alle karten raus .. alte PCI Grafigkarte rein ... PC einschalten ..

    und .... ER BOOTET ... ....

    COOL

    Jetzt ins Bios kuken was die Temp sagt ......

    23c,25c,30c,32c,33c,34c,33c,33c, gut er bleidt so ....
    jetzt ins windows

    35c nach 30min (leer lauf)

    So jetzt PC aus ... Alte Graka raus Geforce rein ... geht wieder ... weiss net wieso aber egal =) .

    so wieder in windows , 5 Divx filme laufen lassen ... 86% auslastung bei CPUCool und nach 1std ... 43Grad gut.

    Jetzt habe ich aber denn PC wieder zu und &nbsp;nach drei std. 55grad und steigend &#33;&#33;&#33;&#33; was nun ?

    was soll ich nachen ... offen lassen oder mehr Lüfter rein bau um bei PC mehr Kühlluft zu geben

    sag bitte bescheid:

    THX

  6. 81`grad bei ein 1GhzAthlon #13
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Solltest dir mal einen Gehäuselüfter einbauen.Am besten du baust ihn hinten ein und läßt die Luft aus dem Gehäuse saugen.Müßte dir eigentlich 3-5°C bringen und dann ist deine Temperatur absolut im grünen Bereich.

  7. 81`grad bei ein 1GhzAthlon #14
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ok , danke dir , werde ich mir morgen holen =).

    Jetzt habe ich z.z. &nbsp;50,2c und das gleichmäsig.... *freu*

  8. 81`grad bei ein 1GhzAthlon #15
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    .....boa&#33;&#33;&#33;&#33;
    Ist ja der Hammer&#33; Nicht schlecht&#33; Das die CPU dann noch lebt&#33; Aber wenn du jetzt nen wert von ca 50° hast dann geht das ja schon&#33; Aber ich glaube ich wäre da im Laden an die Decke gegangen. Wenn man sowas hört weiß man genau warum man keinen Komplett-PC kaufen braucht....

    Na dann jetzt viel Glück mit deinem kühlen Rechener...

  9. 81`grad bei ein 1GhzAthlon #16
    Newbie Standardavatar

    Standard

    jetzt nach 19std dauer lauf, hat der cpu eine dauer temp von 55grad , ich hoffe mal wenn ich jetzt die wasserkühlung krich dann , wird er noch ein bissen kühler


81`grad bei ein 1GhzAthlon

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.