8rda und barton und ram ?

Diskutiere 8rda und barton und ram ? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; so.. habe eben mein 8rda bestellt... jetzt ne frage... beabsichtige demnächst noch ne neue cpu zu kaufen xp 2400+ thorougbred b oder nen xp 2500 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. 8rda und barton und ram ? #1
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    so.. habe eben mein 8rda bestellt...
    jetzt ne frage... beabsichtige demnächst noch ne neue cpu zu kaufen xp 2400+ thorougbred b oder nen xp 2500 mit barton kern!!
    habe momentan noch 2 x 512 mb infinion pc 266 ram mit cl 2 ! die aber dann auch irgendwann getauscht werden wennsch wieder geld habe!!
    was ratet ihr??

  2. Standard

    Hallo DiShmO,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8rda und barton und ram ? #2
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    ich würde wahrscheinlich immer noch zu dem TbredB greifen, da grade der 2400+ schon recht billig ist und der 2500+ barton noch relativ teuer.

    außerdem soll der doppelte L2 cache nicht in allen anwendungen schneller sein bzw. nur einen minimalen vorsprung geben.

    Inwieweit man den barton OCn kann (wenn du das vor hast) kann man wohl auch noch nicht so recht sagen...

  4. 8rda und barton und ram ? #3
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    ach :ae

    dann hab ich noch was vergessen, der barton läuft ja mit FSB 166... dein speicher aber maximal mit 133 (wenn du ihn nicht übertaktest)

    also in dem fall würde ich sagen entweder TbredB kaufen oder abwarten, speicher und ne passende CPU zusammen kaufen. bis dahin ist der barton bestimmt auch schon verbreiteter

  5. 8rda und barton und ram ? #4
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    Barton Overclocking :D

    1. http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showth...&threadid=85786
    2.http://www.vr-zone.com/guides/AMD/Barton/

    sehr nett zu ocen die cpus :D

    der L2 Cache muss über die Regitry richtig eingestellt werden.. dann funzt des auch..

  6. 8rda und barton und ram ? #5
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    schöne links @ yetie :1

    nen barton @ 2,5ghz is schon was feines...

  7. 8rda und barton und ram ? #6
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hm... der barton kostet nur 30 € mehr als der tb!!!
    aber mit meinem speicher läuft das oder läuft das net??
    weil speicher und cpu kannsch mir net auf einmal leisten!!

  8. 8rda und barton und ram ? #7
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    hmm 30€ ? sind immerhin 60DM ... ich dachte der unterschied is ein wenig höher... naja wohl online-shop-spezifisch

    ja, also du kannst dir ja den barton einbaun mit 166mhz FSB...
    optimal wäre dann wenn der speicher auch auf 166mhz laufen würde, da du ja sonst nen flaschenhals im system hast. vielleicht hast du ja riesiges glück und dein speicher macht mit milden timings und ein wenig mehr vdimm auch 166mhz.

    laufen wirds auf jeden fall schonma

  9. 8rda und barton und ram ? #8
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    gna... ich lese gerade das das 8rda gar net meine cpu mag :) habe noch so nen alten tb 1400 er... gna...


8rda und barton und ram ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.