A64 3200+ vs P4 3.2

Diskutiere A64 3200+ vs P4 3.2 im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ja die WERDEN nicht kompatibel sein. Aber ich werde mir keine Graka über 250eur und keine CPU über 300eur kaufen(das jetzt war ne außnahme ;) ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 17 von 17
 
  1. A64 3200+ vs P4 3.2 #17
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Ja die WERDEN nicht kompatibel sein. Aber ich werde mir keine Graka über 250eur und keine CPU über 300eur kaufen(das jetzt war ne außnahme ;) ).

    DDR2 braucht im Moment kein Mensch. Seit dem Dual-Channel eingeführt wurde, ist die Speicherbandbreite als Flaschenhals fast völlig entfallen(besonders beim A64). Was jetzt gebraucht wird ist reine Leistung!

    Eine super AGP-Karte bekommt man auch in 2 Jahren noch, genauso wie S939 Modelle, die dann zum kleinen preis sehr gute leistung bringen. Da beim S 939 eine FSB-Erhöhung oder ähnliches(was ja bei intel wieder ansteht) nicht absehbar ist werden die prozessoren bis zum ende des sockels kompatibel bleiben.

    Zudem: was kümmert einem BTX und DDR2, wenn man das MB und den Sockel behalten will?

    Zum Thema BTX hab ich zudem noch ne ganz spezielle meinung, aber das lass ich hier lieber ;)

  2. Standard

    Hallo Dein Vater,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

A64 3200+ vs P4 3.2

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.