A64 3200+ vs P4 3.2

Diskutiere A64 3200+ vs P4 3.2 im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallöle, würde gerne mal Eure Meinung hören. Ist der A64 3200+ im Speed vergleichbar mit einem P4 3,2 GhZ? Ist er evtl sogar schneller, auch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. A64 3200+ vs P4 3.2 #1
    Senior Mitglied Avatar von Dein Vater

    Standard A64 3200+ vs P4 3.2

    Hallöle,

    würde gerne mal Eure Meinung hören. Ist der A64 3200+ im Speed vergleichbar mit einem P4 3,2 GhZ? Ist er evtl sogar schneller, auch wenn es unter Windows noch keine 64bit-Anwendungen gibt. Bin echt am Überlegen, was ich mir holen soll. Ist der Unterschied zu meinen XP 2400+ (2 Ghz zu 2,2) zu enorm, dass sich das Aufrüsten lohnt? Und wo ist der Unterschied zwischen Clawhammer und Newcastle? Sorry, habe gerade keine Zeit zu googlen, da ich auf Arbeit bin. Wäre super, wenn ihr mich kurz aufklären könntet. Und wenn A64, dann welches Board? (stabil, gute Ausstattung). Ansonsten liebäugel ich immer noch mit nem P4 3,2 und dem Asus P4C800-E-DELUXE, auch wenn ich eher zu AMD tendiere. Danke schonmal und bitte keinen Glaubenskrieg zwischen AMD und Pentium-Freaks :)

  2. Standard

    Hallo Dein Vater,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A64 3200+ vs P4 3.2 #2
    Volles Mitglied Avatar von Black_Sheep

    Standard

    hallo,

    das kann man pauschal nicht sagen welcher der beiden schneller ist, beide Intel & AMD haben ihre vor und nachteile in verschiedenen bereichen.

    zum A64, würde den NewCastle nehmen, der höhere Takt im vergleich zum Clawhammer, bringt mehr leistung.

    als board würde ich entweder das

    http://www.geizhals.at/deutschland/a99272.html << abit KV8 Pro

    oder

    http://www.geizhals.at/deutschland/a88940.html << asus K8V / SE Deluxe


    zum intel, ja beim intel is entweder das p4c800 e-deluxe oder das abit ic7 max3 eine sehr gute wahl.

    andere frage, wofür dient der pc genau ?

    zum zocken oder so ?


    gruss black

  4. A64 3200+ vs P4 3.2 #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dein Vater

    Standard

    Eigentlich für beides. Nutze den Rechner sehr viel zur Soundbearbeitung und zum Komponieren von Musik im Cubase, arbeite viel mit Photoshop, zum rippen, etc. Zocke aber auch gerne und viel :) Ist halt auch die Frage der Stromversorgung. ich weiß ja nicht wie die neuen Athlons so "heizen", der P4 hat ja meines Wissens eine Verlustleistung jenseits der 100 Watt. Da würde mein altes 350 Watt-Netzteil wohl dann nicht mehr reichen. Obwohl ich im Moment eigentlich keiner Probs damit habe, obwohl so viel dranhängt. Wie ist das mit Cool n quiet (oder so) ist das schon implementiert in den neuen Athlons?

  5. A64 3200+ vs P4 3.2 #4
    Volles Mitglied Avatar von Black_Sheep

    Standard

    hi, ja quiet & cool ist implementiert und funktioniert.

    also ich habe einen intel 3 gig ( 2. rechner ) der wird mit einem 350 watt nt betrieben, ist aber ein starkes von enermax.
    mit der verlustleistung redest du bestimmt von den prescott modellen, ich habe aber noch die northwoods in betrieb.

    zum netzteil:
    raten würde ich dir sowieso zu einem netzteil über der 400 watt marke, ob AMD oder Intel, du betreibst ja auch andere stromfressende komponenten und ein wenig mehrleistung ist da immer gut.

    zur cpu-wahl:
    vom standpunkt aus das du viel zockst, wie du erwähnst, würde ich zum A64 greifen, obwohl ich einen intel habe und diesen nicht bereue, aber das ist meine ansicht und hat nix mit empfehlungen zutun.

    ich bin mir auch sicher das der grossteil dieses forums auch zum A64 Kauf raten wird.

    ausserdem wird dein geldbeutel es auch merken :)


    gruss black

  6. A64 3200+ vs P4 3.2 #5
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Ein Intel ist genauso sehr gut zum Zocken... Außerdem ist das ASUS board echt klasse habe mir selbst das p4c800-e deluxe und einen 2.8C Northwood p4 vor einem Monat gekauft!
    Die Preise für den P4 sie im moment auch relativ billig vor eienm jahr p4 2.8C 300€ jetzt 170€....

  7. A64 3200+ vs P4 3.2 #6
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Das Problem ist, wenn man jetzt aufrüstet hat man entweder mit hohen Kosten zu kämpfen, oder landet in einer Sackgasse...

    Die hohen Kosten im Fall von AMD für ein Sockel 939 System...die Sackgasse bei Intel, weil selbst wenn man den neuen Sockel nimmt das Problem hat, dass bald neue CPUs mit 1066FSB und 64Bit kommen, die man nicht gebrauchen kann...zudem hat nicht jeder die möglichkeit an eine PCI-Express Graka ranzukommen...

    Ich hab mich für den Schritt zum Sockel 939 entschieden...der Prozessor ist zwar noch recht teuer, dafür kann man in 1-2 Jahren dort noch CPUs für kriegen, wenn die neuen Intel-CPUs längst inkompatibel sind...

  8. A64 3200+ vs P4 3.2 #7
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Wenn würde ich den Intel nehmen.

  9. A64 3200+ vs P4 3.2 #8
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dein Vater

    Standard

    Naja, da ich gerade nicht wirklich in Geld schwimme war halt mein Gedanke, dass ich nochmal ordentlich was rauskitzel aus meinem Rechner. Vorallem meine Radeon wollte ich mal ein bißchen fordern. Kann mich zwar bei den meisten Games und auch so nicht wirklich beklagen, aber bei einigen neueren muß ich doch schon merklich zurückschrauben. Vorallem werde ich mir höchstwahrscheinlich die nächten 1-2 Jahre auch keine neuen Komponenten leisten können. *schnief*.


A64 3200+ vs P4 3.2

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.