Absturz

Diskutiere Absturz im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Das ist zwar ne Menge, aber stürzt der PC direkt deswegen ab?? Am besten du testtest wie schon gesagt mit Prime! Dann wird er seine ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Absturz #9
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Das ist zwar ne Menge, aber stürzt der PC direkt deswegen ab??

    Am besten du testtest wie schon gesagt mit Prime! Dann wird er seine max. Wärme erreichen und wenn er net abstürtzt, dann leigt es an etwas anderem! z.B. an dem Game!

  2. Standard

    Hallo archaon666,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Absturz #10
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Prozessorkühlrt Thermalright SLK-800A, Kühlkörper ohne Lüfter
    Lüfter YS-Tech 80x80, 2500rpm
    sind die Daten bei der Rechnung.
    Der PC stürzt ab sobald er die Temp. zirka erreicht!
    Aber ist der "Avsturz" eigentlich nicht eine Art Sicherheit? Also geht das vielleicht vom Bios aus und ist eventuell abschaltbar?

  4. Absturz #11
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Originally posted by archaon666@10. April 2004, 19:08
    Prozessorkühlrt Thermalright SLK-800A, Kühlkörper ohne Lüfter
    Lüfter YS-Tech 80x80, 2500rpm
    sind die Daten bei der Rechnung.
    Der PC stürzt ab sobald er die Temp. zirka erreicht!
    Aber ist der "Avsturz" eigentlich nicht eine Art Sicherheit? Also geht das vielleicht vom Bios aus und ist eventuell abschaltbar?
    1. So schlechte Temps mit dem guten Kühler?? Schau mal ob er richtig montiert ist! Der kühler muss perfekt auf dem Core aufliegen um bestmöglichsten Knotakt zu haben! Da zwichen sollte natürlich etwas Wärmeleitpaste (WLP) damit der kontakt auch, in kleine Riefen des kühlöer bestmöglich ist!

    2. Ist es fester Punkt bei dem er abstürtzt? Also z.B. 65 undzap aus?? Wenn ja, dann könnte eine automatische "shutdown" funktion" eingeschaltet sein, die den PC dann automatisch bei einer bestimmter Temeratur ausschaltet!

  5. Absturz #12
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    zu punkt 1 ja es ist wärmeleitpaste (hab ich auch das beste genommen) und man kann den kühler auch nicht falsch oder andersrum draufbauen

    zu punkt 2 ja hab ich mir auch gedacht weisst du vielleicht wo genau?

  6. Absturz #13
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Jo, im BIOS musst du nach "CPU shutdown Temperture" oder ähnlichem suchen und es ausschalten! Aber Achtung dann haste keinen Schutz mehr vor Überhitzung!

  7. Absturz #14
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Garantie hab ich ja noch ein halbes jahr *fg*
    danke werd ich dann mal schauen :D

  8. Absturz #15
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    im Bios hab ich sowas in der ARt nichts gefunden, im Betriebssystem selber werd ich auch nichts finden oder?


Absturz

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.