Absturz bei BF2

Diskutiere Absturz bei BF2 im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo liebe leute ich habe ein ASUS P5KPL-AM Board mit P4 3,4 550 Code:DO Jedesmal wenn ich versuche BF2 zu spielen kommt der allseits beliebte ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
 
  1. Absturz bei BF2 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Absturz bei BF2

    hallo liebe leute ich habe ein ASUS P5KPL-AM Board mit P4 3,4 550 Code:DO
    Jedesmal wenn ich versuche BF2 zu spielen kommt der allseits beliebte blaue.
    Habe jetzt mal in der cpu-support list geschaut und festgestellt das der 550 dort nicht aufgelistet ist . Könnte es vielleicht daran liegen???
    Also an der Kühlung kann es eigentlich nicht liegen ...Cpu Gpu und Aux liegen im ruhezustand so um die 50°C

    für eure hilfe dank ich schon mal im voraus

    gruss brenn-da

  2. Standard

    Hallo brenn-da,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Absturz bei BF2 #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Nicht gleich so umfassend viele Informationen, bitte - die Glaskugel hat ja gar nichts mehr zu tun
    Gib uns doch mal dein restliches System und vor allem, welche Meldung der BlueScreen bringt.
    Hast du aktuelle Grafik- und Chipsatztreiber installiert?

  4. Absturz bei BF2 #3
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Wie lange dauert es, bis der Bluescreen kommt?
    Außerdem, 50° im Idle klingt nach ziemlich viel ehrlichgesagt, wie sehen denn die Lasttemperaturen aus?
    Abstürze auch bei anderen Spielen? Was für ein NT?
    Mal Spannungen unter Last beobachten dann evtl....

    Und bitte nächstes Mal einfach von selbst Infos liefern, mit denen man auch was anfangen kann, danke.

  5. Absturz bei BF2 #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard Absturz BF2

    vielen dank erstmal für die schnelle rückmeldung

    also wie gesagt P5KPL-AM , 3,4 GHz ,3GB DDR2 800 ,Geforce 9400 GT 512Mb(PCIE-16) Seagate ST3160813-AS North:Intel G31 South:Intel ICH7...
    Hab die letzten Treiber die erhältlich sind ,raufgefeuet... für die G-karte den 181.22...habe vorher ein P5GD2-VM verbaut und lief fantastisch....ick hab keine ahnung wat da los is

    ja zur temperatur... also 50° für diese CPU is noch recht soft ...hab mal gegoogelt... also jenseits der 60° im normalbetrieb sind normal (hat ja och ne verlustleistung von 107 watt in ruhe u 150 unter last) ja und normaler betrieb (n bissel i-net ,mucke , youtube läuft er so bei 63/64° ,aber wie gesagt is für den normal... hab kritische temp auf 75° gesetzt (CoD und CS laufen ohne Stress

    ja zum bluescreen lesen komm ick nich weil er sofort neu startet, also ick seh nur kurz blau und weg isser... weiß nich genau aber muss ich das bei `starten und wiederherstellen`einstellen?

    achso nt is xp pro sp2 bzw hab auch mit sp3 probiert ...

    oder sollte ich mal Q-Fan ausschalten?

    so hoffe reicht an infos... mehr fällt mir jetz aus n stehgreif och nich ein

    ich dank schon mal im voraus
    gruss der brenn-da

  6. Absturz bei BF2 #5
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Zitat Zitat von brenn-da Beitrag anzeigen
    lso wie gesagt P5KPL-AM , 3,4 GHz ,3GB DDR2 800 ,Geforce 9400 GT 512Mb(PCIE-16) Seagate ST3160813-AS North:Intel G31 South:Intel ICH7...
    Schön und gut, aber das Netzteil (Leistung/Hersteller) und seine Spannungen kennen wir immernoch nicht...

    Zitat Zitat von brenn-da Beitrag anzeigen
    Hab die letzten Treiber die erhältlich sind ,raufgefeuet... für die G-karte den 181.22...
    Der 181.22 ist leider nicht der aktuellste Treiber
    Neuer Versuch: 182.50...

    Zitat Zitat von brenn-da Beitrag anzeigen
    ja zur temperatur... also 50° für diese CPU is noch recht soft ...hab mal gegoogelt... also jenseits der 60° im normalbetrieb sind normal (hat ja och ne verlustleistung von 107 watt in ruhe u 150 unter last) ja und normaler betrieb (n bissel i-net ,mucke , youtube läuft er so bei 63/64° ,aber wie gesagt is für den normal... hab kritische temp auf 75° gesetzt (CoD und CS laufen ohne Stress
    Habe auch grade mal nen bissel Informationen eingeholt, also die CPU soll wirklich ein wahres Heizkissen sein, sodass es kein Wunder ist, das solche Temperaturen zustande kommen...
    Ändert aber nichts an der Tatsache, das solche hohen Temperaturen gerne mal zum Absturz und/oder Bluescreens führen können...wirklich gesund ist diese Hitze auf Dauer nämlich nicht...
    Es sei denn du nutzt den Prozessor nebenbei als Kochplatte...

    Zitat Zitat von brenn-da Beitrag anzeigen
    ja zum bluescreen lesen komm ick nich weil er sofort neu startet, also ick seh nur kurz blau und weg isser... weiß nich genau aber muss ich das bei `starten und wiederherstellen`einstellen?
    Da bist du schonmal richtig...bei "Starten und Wiederherstellen" den Haken von "Automatisch Neustart durchführen" entfernen, dann bleibt der Bluescreen solange bestehen, bis man manuell eine Eingabe tätigt...
    Vielleicht kommen wir durch die Meldung nen bissel näher an den Problemherd ran...

    Zitat Zitat von brenn-da Beitrag anzeigen
    achso nt is xp pro sp2 bzw hab auch mit sp3 probiert ...
    NT is Win XP
    Die Abkürzung "NT" steht für Netzteil, das was du meinst ist vermutlich OS = Operating System, also Betriebssystem...

    Zitat Zitat von brenn-da Beitrag anzeigen
    oder sollte ich mal Q-Fan ausschalten?
    Hätte nur den Effekt, das alle angeschlossenen Fans dauerhaft auf 100% laufen und nicht mehr je nach Bedarf vom Mainboard geregelt werden...
    Allerdings könnte man so vielleicht dauerhaft eine bessere Kühlleistung erzielen...könntest du ja mal ausprobieren und schauen, was die Temperaturen so machen...

  7. Absturz bei BF2 #6
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    1. Mal den PC mit offenem Gehäuse laufen lassen und gucken, ob es dann besser wird.
    2. Du hast immernoch nicht geschrieben, wie lange es normalerweise dauert, bis der Bluescreen kommt.
    3.Systemsteuerung->System->erweitert->Starten und Wiederherstellen->Automatischer Neustart Haken entfernen und genau lesen, was der Bluescreen sagt, ansonsten in der Verwaltung in der Ereignisanziege nachlesen, da sollten die auch zu sehen sein.

  8. Absturz bei BF2 #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    nee hab eigentlich gedacht du meinst mit nt die kernel version also NT5 = win xp... sorry falsch verstanden... also netzteil hat 400 W 50-60 Hz, 230 Volt

    hab schon offen laufen lassen mit ventilator davor...temp is zwar runter aber nix genützt.... jut ick hab wieder dit alte board eingebaut,werd jetz das besagte wieder einbauen und nochmal mit den neuen treiber versuchen... melde mich dann nochmal...

    jut liebe leutz habt erstmal vielen dank
    gruss brenn-da

  9. Absturz bei BF2 #8
    Volles Mitglied Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard

    Hallo,
    welche Markie hat denn das NT?

    Und wei jetz anderes Board wieder einbauen??.. läuft das ganze denn richtig mit dem, dass du eben drinne hast?

    Gruß


Absturz bei BF2

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

bf2 bringt pc zum absturz

p5kpl bluescreen

p5kpl-am absturz

Bf2 bringt Pc zum absturz winxp

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.