Absturz nach dem BIOS Post

Diskutiere Absturz nach dem BIOS Post im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, an alle möglichen Helfer! Habe mit meinem Notebook (Acre Travelmate 291LMi) folgendes Problem: -Während des Betriebes fror es gestern ein, und zeigte nur noch ...



 
  1. Absturz nach dem BIOS Post #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Absturz nach dem BIOS Post

    Hallo, an alle möglichen Helfer!

    Habe mit meinem Notebook (Acre Travelmate 291LMi) folgendes Problem:

    -Während des Betriebes fror es gestern ein, und zeigte nur noch ein weißes Bild.
    (möglicherweise Überhitzung wg. Dauerbetrieb)

    -Seitdem kann ich nicht mehr booten (weder von Harddisk, noch von CD)

    -Der BIOS Post erscheint ordnungsgemäß, ohne Fehlermeldungen, oder Beep-Codes

    -Direkt nach dem Post (also sobald die Meldung erscheint, dass im CD Drive kein bootfähiges Medium gefunden wurde) wird der Bildschirm schwarz, und er bootet neu
    -manchmal wird das Bild stattdessen aber auch weiß, und er bleibt in diesem Zustand, wiederum eingefroren

    -Wenn ich versuche, ins BIOS Setup zu gelangen, tritt der selbe Fehler auf, sobald normalerweise das Setup erscheinen sollte.

    Habe schon folgendes versucht:

    -Längeres trennen vom Netz (auch ohne Akku')
    -Neueinbau der CPU (incl. Silberpaste, war im Originalzustand wirklich billig mit Pad gemacht!)
    -Austausch der RAMs
    -Funktiontest ohne eingebaute Komponenten wie WLAN, Modem, Harddisk und DVDLaufwerk

    Bleibt die große Frag, da ich es dringend brauche, und leider nicht viel Geld habe:
    Was ist damit blos los?

    Denke mal, das RAM und CPU, sowie auch der Chipsatz in Ordnung sind - sonst würde der POST wohl nicht normal ablaufen.
    Somit halte ich es für möglich, das entweder das BIOS im EEPROM, bzw. das EEPROM selbst ,oder evtl. die Stromversorgung ein Problem haben - bin mir aber nicht sicher, und kann nicht riskieren mein letztens Geld für Austauschkomponenten auszugeben, die dann vielleicht falsch sind.

    Kann es vielleicht doch die CPU sein, welche beim eigentlichen Bootvorgang eine spezielle Funktion ausführen muß, und darum erst dann zum Absturz führt? Oder ist es doch eher auf dem Board zu suchen?
    Das blöde daran währe wiederum, das potentielle Ersatzteillieferanten, z.b. defekte, baugleiche Notebooks bei ebay, seltsamerweise fast alle unter ähnlichen Problemen leiden.

    Ich hoffe jemand kennt dieses Problem, und kann mir helfen.

    Danke an alle Leser,

    Elmar.

    PS:
    Da die Lösung wohl nicht allzu einfach ist, frag ich auch noch, ob jemand vielleicht das Gerät kennt, und mir sagen kann, wo ich den EEPRROM finde, ist er gesockelt und wer könnte ihn flashen?

  2. Standard

    Hallo L-Mo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Absturz nach dem BIOS Post

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.