Aldi PC - Prozessor

Diskutiere Aldi PC - Prozessor im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo! Um bei meinem Aldi PC eine Festplatte einbauen zu können musste ich den Prozessorkühler abnehmen. Er ging ziemlich schwer runter und ich staunte nicht ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. Aldi PC - Prozessor #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard Aldi PC - Prozessor

    Hallo!

    Um bei meinem Aldi PC eine Festplatte einbauen zu können musste ich den Prozessorkühler abnehmen. Er ging ziemlich schwer runter und ich staunte nicht schlecht das die CPU am Kühler klebte. Ich rief die medion-Hotline an und die meinten ich solle ihn mit einem Messer runterbekommen. Ich fragte wie die Servicetechniker das machen und er meinte sie würden den Kühlkörper erhitzen. Meine Frage: Wie bekommen die die CPU vom Kühler runter? Es ist kaum Platz da drin oder lassen die den Prozessor einfach heiss laufen?
    Ok ich habe den Kühlkörper mit einem heissen Topf runtergebracht. Wie bringe ich nun das Klebemittel (ist so ein schwarzes Zeug) am besten runter bzw den Prozessor und den Kühlkörper sauber?

  2. Standard

    Hallo uli67,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aldi PC - Prozessor #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich mach das immer mit Feuerzeugbenzin. Klappt super. Es gibt auch so Zeug aus der Apotheke, weiß aber leider nicht, wie das heißt. Und vergiss nicht, wieder neue Wärmeleitpaste drauf zu machen.

    Und zu dem Rest kann ich nur sagen: Ach du Kagge!

  4. Aldi PC - Prozessor #3
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Hallo.

    Ich hab mal gehört, Feuerzeugbenzin würde das gut bringen. Generell ist das Ganze aber doch schon Scheisse, wenn man den Kühler abmontiert und dann der Prozessor dran hängt... na ja. Ich denke, du hättest wohl den Wärmeleitkleber (sowas ist das bestimmt) zuerst erhitzen müssen, damit du ohne dass der Prozessor hängen bleibt den Kühler abbekommst... aber dazu ist es ja dann jetzt zu spät.

    Ich drück' dir auf alle Fälle die Daumen, dass du da nix kaputt gemacht hast.

    Aber auf alle Fälle: Feuerzeugbenzin plus fusselfreier, sauberer Lappen. Und vergiss nicht, nachher wieder so Zeug draufzumachen, wenn du den Kühler wieder draufsetzt. Ich denke jedoch nicht, dass da Wärmeleitkleber mitgeliefert ist, also musst du den wohl kaufen. Dann nimmst du aber am besten keinen Kleber mehr, sondern einfache Wärmeleitpaste. Dann klebt da auch beim nächsten Ummontieren nichts mehr übermäßig - auf jeden Fall höchstwahrscheinlich nicht mehr so stark, dass der Prozessor dran hängen bleibt und "abreißt".


    Bye, Feyamius...
    ...dem das beim Lesen schon etwas weh getan hat. ;-)

  5. Aldi PC - Prozessor #4
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Hatte ich auch mal bei nem Kumpel, wollte den P4 Kühler zu säubern abmachen und siehe da, die CPU klebte drunter... verwendet wurde da nur ein Wärmeleitpad... ich benutze meistens Terpentin oder ähnliches um CPU/Kühler von Wärmeleitresten zu befreien...

  6. Aldi PC - Prozessor #5
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    kannst auch aceton nehmen, damit gehts sicherlich ab..aber sei vorischtig damit das zeug ist heftig

  7. Aldi PC - Prozessor #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin86
    kannst auch aceton nehmen, damit gehts sicherlich ab..aber sei vorischtig damit das zeug ist heftig
    Gehts noch? Auf keinen Fall mit Aceton an die CPU ran! Wenn überhaupt dann nur mit garantiert ACETONFREIEN Substanzen.

  8. Aldi PC - Prozessor #7
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    @ Maddin86:
    Und wenn man zu tief Luft holt, dann geht der Verwender von dem Zeug auch "sicherlich ab"... ;-)


    Bye, Feyamius...
    ...geht ab. << Regieanweisung.

  9. Aldi PC - Prozessor #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    Erstmal Danke für eure zahlreichen Antworten. Habe eure Ratschläge befolgt und der PC funzt auch wieder.

    Aber eine Frage bleibt noch offen (Feyamius): Wie erhitze ich den Wärmeleitkleber? Oder weiter gefragt: Woher weiss ich das der Prozessor mit so einem Wärmeleitkleber befestigt ist? (Vielleicht weil er sich schwer lösen lässt- aber das weiss man ja nicht - vielleicht haftet einfach die Wärmeleitpaste oder das Pad ein bischen heftig)


Aldi PC - Prozessor

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.