An alle die ein Enermax 350Watt haben

Diskutiere An alle die ein Enermax 350Watt haben im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich hab jetzt zweimal versucht, von Maxpoint eine Antwort im Hinblick auf eure Probleme zu bekommen, aber Fehlkanzeige.. werde aber nicht locker lassen, um was ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 11 von 28 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 88 von 222
 
  1. An alle die ein Enermax 350Watt haben #81
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Ich hab jetzt zweimal versucht, von Maxpoint eine Antwort im Hinblick auf eure Probleme zu bekommen, aber Fehlkanzeige.. werde aber nicht locker lassen, um was für euch zu erreichen ...

    langsam frag ich mich allerdings, ob ich wirklich der einzige bin, bei dem das NT funktioniert ...

  2. Standard

    Hallo Pfeffi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. An alle die ein Enermax 350Watt haben #82
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi alex
    ich glaube der äußere 80er ist temp.geregelt.
    @Michael
    hatte jemanden an der Leitung bei MaxPoint siehe weiter oben
    Ciao Pfeffi

  4. An alle die ein Enermax 350Watt haben #83
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    ja, hatte jemand bei denen an der Leitung. Wollen mir Dienstag ein neues schicken. Meines soll ich dann zurück schicken.

    (Geändert von evilernie um 20:19 - 1. Juni 2001)

  5. An alle die ein Enermax 350Watt haben #84
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo Leute,

    ich habe mein 1. Posting leider vor dem Lesen des gesammten Threads gemacht. Jetzt nach ner halben Stunde erkenne ich die Problematik besser. Jetzt weiß ich auch, das das Tacho Signal vom äußeren Lüfter kommt (danke trotzdem Pfeffi). Nun kam die Frage auf, wo der Temp-sensor sitzt. Jemand hatte was von nem gelben Kabel erzählt und es stimmt.

    Ich habe die Stellen mit meiner Webcam (leider s/w) aufgenommen und mit roten Pfeilen und Kreisen verdeutlicht.


    An der Stelle wo der Pfeil hinzeigt gehen die gelben Kabel des Temp-sensors los.


    Hier seht ihr im roten Kreis den Temp-sensor mit nem Kabelbinder auf einer Spule befestigt.

    So ich werde jetzt mal messen, ob beide Lüfter geregelt werden. Ich habe auch gesehen, dass an dem inneren (weißen) Lüfter nen 3. Kontakt für nen Tacho signal dran ist. Den könnte man auch mit dem MoBo verbinden, um die U/min zu erhalten. Ich teste das jetzt alles mal und melde mich wieder. Also schaut wieder vorbei.

    ALEX
    http://alexk.homeip.net

  6. An alle die ein Enermax 350Watt haben #85
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo Leute,

    ich habe erst einmal rausbekommen was in dem Enermax für Lüfter sind:

    äußerer Lüfter: Globe Fan
    * * * * * * * * *B 011388-12H-3M
    * * * * * * * * *http://www.globefan.com/product/fan8.htm
    * * * * * * * * *6-13,8 V
    * * * * * * * * *39,8 CFM
    * * * * * * * * *32,6 dBA
    * * * * * * * * *3000 RPM

    *innerer Lüfter: Globe Fan
    * * * * * * * * *B 07388-12M
    * * * * * * * * *http://www.globefan.com/product/fan9.htm
    * * * * * * * * *6-13,8 V
    * * * * * * * * *52,25 CFM
    * * * * * * * * *32,8 dBA
    * * * * * * * * *2500 RPM

    Ich habe an den inneren Lüfter ein Tachokabel angelötet und genauso mit dem MoBo verbunden, wie das originale vom äußeren Lüfter. Komischerweise habe ich keine Drehzahl erhalten. Ich werde morgen vieleicht mal einen Oszi dranhängen.

    Interesannt währe es zu beobachten, wie sich die Drehzahlen von äußerem zum inneren Lüfter verhalten. Wenn man bedenkt, dass der äußere maximal 39 CFM und der innere aber 52 CFM schafft, dann kann das kein "gesunder" Luftsrom werden, wenn beide Lüfter am Maximum laufen.

    ALEX
    http://alexk.homeip.net

  7. An alle die ein Enermax 350Watt haben #86
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @ Alex
    Tolle Sache das du den Temp-Sensor gefunden hast:

    Folgende Fragen:
    Hast du/oder sonst wer - eine Idee wie man den Tempsensor besser kühlen könnte ? Oder ihn eventuell aus dem NEtzteil RAUSBRINGEN könnte ??

    Ich will auf jeden Fall das beide Lüfter insgesamt LANGSAMER laufen !   vielleicht  maximal 2300 U/ min.

    Soweit ich weiss nützt es nichts den  Temp-Sensor rauszulöten da dann beide Lüfter auf Maximum arbeiten würden oder?    Kann man vielleicht einen Widerstand einbauen???

    Oder gibt es irgendeine Möglichkeit  beide Lüfter bei einer konstant niedrigeren  Drehzahl zu halten?

  8. An alle die ein Enermax 350Watt haben #87
    Newbie Standardavatar

    Standard

    EnerMax     DIE LÖSUNG !!!!

    Ich habe eine sehr einfache Lösung für das EnerMax Problem gefunden. Für alle die sich wegen dem lauten Krach beschweren -  der dadruch entsteht das die NetzTeil Lüfter nach ca. 5 Minuten anfangen mit maximal Power ~3000 U/min.  zu drehen.

    Die Lösung ist eigentlich sehr einfach und naheliegend. Sie besteht darin das man den Temperatur-Sensor der Netzteillüfter einfach an einen anderen Ort bringt – wo es kühler ist und dadurch keine so extremen Drehzahlen benutzt werden.

    Übrigens:  Ihr benötigt wirklich  KEINE tieferen technischen Kenntnisse dafür.

    Hier die Anleitung :

    1. Vorbereitung und Ausbau:
    Nachdem ihr Windows runtergefahren habt und den Rechner ausgeschaltet habt – lasst das Netzkabel noch im Netzteil und wartet noch ungefähr 10-15 Minuten. Danach trennt ihr das Netzteil komplett vom Netz und baut es aus.

    2. Stellt das Netzteil auf die Seite – wo nichts ist – also das der Innen-Lüfter nach oben steht. Nun schraubt ihr die 4 Schrauben ab und öffnet den Deckel. Seit aber vorsichtig – da dort der Lüfter mit drin ist – und dieser mit einem Kabel am Netzteil verbunden ist.  Reisst es also nicht ausversehen ab !!!

    3. Auf den foglenden Bildern seht den  MOST-WANTED-Temperatur-Sensor   ;-)  Lange lange wurde er gesucht und endlich gefunden. Die ersten beiden Bilder sind von Alex – die gezeichneten von mir. Ich glaube auch das das Innere des Enermax sich von Netzteil zu Netzteil LEICHT unterscheiden kann.

    Hier seht ihr das gelbe Kabel.
    und hier den Temperatur Sensor.

    So sah es bei mir DAVOR aus.....


    Und so als es fertig war.



    Und hier nochmal von der Seite.



    So findet ihr den Temperatur Sensor auf jeden Fall:

    Sucht einfach vom dicken Kabelstrang ausgehend nach einem GELBEN Kabel (2 Leitungen) Dieses gelbe Kabel ist mit dem einen Ende auf der Netzteil-Platine verbunden – und das andere Ende – führt euch sicher zum Temperatur-Sensor. Bei mir sass dieser Temp-Sensor nicht weit entfernt auf einer Spule.  Am Ende des gelben Kabels sitzt ein schwarz-gummiartiges-Objekt  -  DAS ist der Sensor. Bei mir war er mit so einer Plastik-KabelKlemme (die Dinger die auch die StromVersorungsKabel vom Netzteil zusammenhalten – damit es nicht so ein Kabel-wirr-warr gibt)  auf der Spule befestigt.  Durch ein klein wenig hin und her geschiebe  - konnte ich den Sensor aber wieder darunter rausziehen.

    Die eigentliche Lösung:
    Nun nimmt man dieses gelbe Kabel an dessen Ende sich der Sensor befinden und verlegt es an einen kühleren Ort. Bei mir habe ich das gelbe Kabel – mit dem Sensor  durch einen der Luft-Schlitze – auf der Rückseite des Netztteils (da wo auch der KabelStrang rausgeht)   hindruchgesteckt -  und so guckt der komplette Sensor aus dem Netzteil raus. – siehe Zeichnung.

    Tja -  bleibt nur noch zu sagen -   Netzteil wieder zuschrauben -    einbauen  und die Ruhe geniessen    :-)

    Schreibt mir mal von eueren Erfahrungen und ob alles so geklappt hat.

  9. An alle die ein Enermax 350Watt haben #88
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @SirHenry, Tolle Lösung, bleibt nur die Frage, wo sich die Temp-Sensoren, bei dem Enermax 330 und 431Watt befinden, da diese nicht das Problem haben, mit der Drezahl, der Lüfter, sondern nur das neue 350Watt.
    Aber wenigstens einer der mal ne vernüftige Lösung gefunden hat, ohne die Lüfter auszubauen, und neue reinzustecken, dem Temp-Sensor zu verlegen ist ja wohl die bessere und billigere Lösung. Aber mal sehen was laut Michael Enermax für ne Stellungnahme hat.


An alle die ein Enermax 350Watt haben

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kapasitor enermax eg301p-ve

Ziddidas

netzteil powerman fan

eg301p-ve

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.