An alle die ein Enermax 350Watt haben

Diskutiere An alle die ein Enermax 350Watt haben im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich habe heute mit MaxPoint / EnerMax telefoniert - Ich hatte denne ja vor ca. einer Woche eine Mail wegen meinem EnerMaxProblem geschickt. Naja - ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 14 von 28 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 105 bis 112 von 222
 
  1. An alle die ein Enermax 350Watt haben #105
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe heute mit MaxPoint / EnerMax telefoniert -

    Ich hatte denne ja vor ca. einer Woche eine Mail wegen meinem EnerMaxProblem geschickt. Naja - und gestern haben die mir ne EMail geschrieben das ich sie zurückrufen soll. Das habe ich dann heute gemacht und die haben mir folgendes gesagt:

    - Ja wir kennen dieses Problem mit der zu hohen Lautstärke.
    - Es liegt an folgendem Problem.

    Ab einer bestimmten Baureihe - wurde ein anderes Gehäuse (der Deckel wo der
    InnenLüfter drauf ist) verwendet. Ausserdem war auch die Anordnung der
    Kühlkörper anders. Dadurch wurde die Stelle wo der TemperaturSensor sitzt nicht mehr so gut gekühlt/belüftet wie es eigentlich sein sollte. Da bei
    diesem jetzt verwendeten Gehäuse der Lüfter anders sitzt und daher auch nicht mehr so viel Luft auf den Sensor bringt.

    - Es gibt zwei Lösung für dieses Problem:
    1. Sie schicken uns ihr Netzteil zurück und wir schicken ihnen ein
    neues(anderes Gehäuse)
    2. Wir schicken ihnen einfach nur einen neuen Netzteil-Deckel (da wo der InnenLüfter befestigt ist) und Sie schrauben Ihr Netzteil auf - schrauben den Innenlüfter dort ab und nehmen den neuen Netzteil-Deckel  - schrauben den Lüfter wieder ran und schliessen wieder Ihr Netzteil.

    Mit anderen Worten:
    Man tauscht einfach nur den NetzteilDeckel(wo der InnenLüfter drauf ist)
    aus - und es sollte alles Okay sein.

    Tja - ich habe ja - wie gesagt - den TemperaturSensor einfach an eine Stelle gebracht- wo es kühler ist - zZ. einfach weg von der alten Stelle (Drossel-Spule)  - auf einen der Kühlkörper - wo er direkt im Luftstrom vom Lüfter ist -  und nicht so schnell überhitzt und daher auch schön langsam und ruhig läuft.


  2. Standard

    Hallo Pfeffi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. An alle die ein Enermax 350Watt haben #106
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi SirHenry,
    da kannst du recht haben mit dem Deckel, denn das 5.NT welches ich heute bekommen hatte, hatte einen anderen Deckel, als die vorhergehenden.
    Nur leider läuft das NT nicht, siehe Fehlerbeschreibung oben.
    Ciao Pfeffi

  4. An alle die ein Enermax 350Watt haben #107
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Das mit dem Deckel mag ja richtig sein, es reicht aber definitiv den Termofühler von der Spule zu entfernen und an einem Kühlkörper anzubringen, dann läuft das Ding absolut leise und Streßfrei! (unter Vollast habe ich eine Temp von 30° im Gehäuse)

  5. An alle die ein Enermax 350Watt haben #108
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi Osiris,
    meinst du im Gehäuse des NT oder im Tower des Comp., denn dort habe ich 21,2°C.
    Ciao Pfeffi

  6. An alle die ein Enermax 350Watt haben #109
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hi,

    ich habe mein enermax gestern aufgeschraubt, weil es auch so laut war (bitte beachtet die unten stehende WARNUNG!):

    1. den temperatursensor habe ich von der spule entfernt und frei schwebend im gehaeuse fixiert.

    2. den kleinen luefter habe ich gegen einen leiseren Titan TFD 8025M ausgetauscht.

    3. vor beide luefter habe ich einen vorwiderstand gesetzt, so dass am luefter bei 12V nur noch 10V abfallen (widerstand 15ohm, 0,5watt).

    jetzt ist ruhe im kasten!

    ich muss aber warnen: ploetzlich treten ganz andere geraeusche zu tage, z.b. hoere ich jetzt den north-bridge luefter und die festplatte!

    der luftstrom, den das netzteil jetzt noch rauspustet ist etwas schwaecher, aber nun ganz leicht warm, anstatt kalt, wie vor der modifikation. an der systemtemperatur hat sich kaum was geaendert, liegt im bereich von 1 bis 2 grad, koennten aber auch die ueblichen tagesschwankungen sein (btw: habe das cs-601, dass von natur aus recht gut belueftet ist).

    mein system im groben:
    athlon 1200c (@1200 )
    silverado (gedrosselt auf 10V)
    epox 8kta3+
    maxtor 40 GB MAXTOR 5T040H4 7200 U100
    Asus AGP-V-7700 Pure
    infineon 256mb 133MHz 3-3-3 (@ 2-2-2)
    LG DRD 8120B 12xDVD/40xCD
    pci fast-scsi karte mit externem teac brenner und scanner
    CS-601 mit Enermax Netzteil EG365P-VE, ATX 350 Watt

    zum schluss noch eine ernste warnung:

    als laie riskiert man einen toedlichen elektrischen schlag, wenn man das netzteil oeffnet! also finger weg und ab zum fachmann!!! die kondensatoren koennen ueber stunden die spannung halten!

    ausserdem verliert man wohl den garantieanspruch.

    zusaetzlich koennte das netzteil auf dauer abrauchen, weil es nicht mehr so gut gekuehlt wird.

    gruss
    spukie

  7. An alle die ein Enermax 350Watt haben #110
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Tja.... offenbar hat sich nun das Problem gelöst: Man hat mir also ein Modell mit dem richtigen Deckel geschickt ...es spricht für Euch, dass Ihr den Fehler von selbst herausgefunden habt, Gratulation !

    Aber eines muss ich an dieser Stelle loswerden:
    Vom guten Service der Firma Maxpoint habe ich nichts mitbekommen: Auf 3 Mails erhielt ich nicht eine Antwort. Trotz mehrmaliger Verweise auf unseren Test blieb man ignorant.
    Ich betrachte ein derartiges Verhalten als ziemlich unverschämt des Usern gegenüber.

    An dieser Stelle herzlichen Dank an Pfeffi, der mit seinem Enermax-Austausch-Marathon deren Support übernommen zu haben scheint .
    Ausserdem wird er wohl in dies Geschichte von Teccentral eingehen als derjenige, der den längsten Thread zu verantworten hat .


  8. An alle die ein Enermax 350Watt haben #111
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @ Pfeffi
    Ich meine den Kühlkörper im NT. Bei mir ist es übrigens auch so daß jetzt lau warme Luft aus dem Ding geblasen wird, die Temp ist aber absolut in Ordnung, wenn ich die mit der Lufttemp vergleiche, die aus meinem alten NT gekommen ist...

  9. An alle die ein Enermax 350Watt haben #112
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @ Gast -

    Du sagst du hast einen  TB 1200 @1200 -  und deinen Silverado @ 10V
    Ich habe auch einen Silverado - und meinen 900@1000
    mich würde mal interssieren was du für CPU Temperaturen so hast? - und was du für Gehäuse/ MB-Temperaruren hast.

    Irgendwie bin ich noch nie auf die angeblichen 37°C gekommen - die bei TOMSHARDWARE (LüfterTest) mit dem Silverado erreicht worden. Selbst bei offenem Gehäuse nicht. Vielleicht liegt es daran das ich meinen 900er übertaktet habe und vielleicht auch daran das ich noch keine perfekte Wärmeleitpaste habe - (bekomme heute die Arctic silver2 - mal sehen wie es damit läuft)

    @Michael
    Also was den Service von Maxpoint angeht - finde ich es sehr seltsam was bei Dir passiert ist. Wie gesagt - ich habe denen eine Email geschrieben- in der ich das Problem mit der Lautstärke/zu hoheDrehzahlen geschildert habe - und auch noch erwähnt das es bei viele anderen Leuten(in Foren) auch der Fall war.....[..]
    und habe dann ca. eine Woche später eine EMail(+Telnummer.) bekommen - das ich die mal anrufen soll und als ich das gemacht habe-  wurden mir gleich 2 Möglichkeiten(entweder NT zusendnen oder Deckel selber abbauen)  angeboten. Eigentlich waren die sehr sehr Freundlich!   Die Telefonnummer -war sogar eine direkte! Ich war in keiner Warteschlange und wurde auch nicht weitervermittelt-  Sondern habe direkt den Typen angerufen der mir auch kurz zuvor die EMail geschickt hat.


An alle die ein Enermax 350Watt haben

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kapasitor enermax eg301p-ve

Ziddidas

netzteil powerman fan

eg301p-ve

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.