An alle die Ihr Enermax aufgemacht haben...

Diskutiere An alle die Ihr Enermax aufgemacht haben... im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leude, ich hab mir jetzt mal überlegt das ich bei meinem Enermax (350 W) mal den Temp - Sensor versetze!! Und jetzt wollt ich ...



 
  1. An alle die Ihr Enermax aufgemacht haben... #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Leude,

    ich hab mir jetzt mal überlegt das ich bei meinem Enermax (350 W) mal den Temp - Sensor versetze!!

    Und jetzt wollt ich euch fragen ob ich da irgendwas besonderes beachten sollte, z.b.: das es ne bestimmte zeit stromlos sein sollte oder so!! Will einfach mal wissen obs mit der Lautstärke irgendwas bringt!!

    Danke gleich mal

  2. Standard

    Hallo Thunder,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. An alle die Ihr Enermax aufgemacht haben... #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von SDeluxe

    Standard

    @ thunder

    geb doch mal enermax als suchbegriff unter suche ein, da sollte ein beitrag mit mind 15 beitrag dazu auffallen!!!

  4. An alle die Ihr Enermax aufgemacht haben... #3
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Thunder,

    Erstmal, Vorsicht Hochspannung, mir ist aufgefallen, wenn ich den Strom auch zum 350Watt, abklemme, dauert es ein Sec, dann kommt son komisches knarcken als wenn sich die Spule entlädt, dann sollte es keine Probleme darstellen, und wer würde schon alle Bauteile im NT selber anfassen, ich selber habe jemals 2 geöffnet, allerdings nur um ein defekten Lüfter auszutauschen, so hier das was ich mit dem Enermax350Watt mache, habe gelesen..ein anderer Deckel von Enermax bringt nix !, den Tempsensor zu verschieben ist keine Dauerlösung..jetzt habe ich mir bei http://www.friess-computer.de , nen Lüfter bestellt, den man selber Regeln kann, der Lüfter der son Krach macht, ist logischerweise der hintere, dieser wird auch überwacht, den ersetze ich, und stelle ich dann halt auf 1600-1800Rpm, kann ich ja im Bios ablesen..dann herrscht Ruhe..

  5. An alle die Ihr Enermax aufgemacht haben... #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von SDeluxe

    Standard

    ich hab das 431 W Enermax von Blacknoise mit dem "alten" deckel und der temp sensor sitzt auf der spule, hab absolut keine probs.

  6. An alle die Ihr Enermax aufgemacht haben... #5

    Standard

    Hallo,

    es gibt mittlerweile Lüfter von Enermax die sich manuell in der Drehzahl einstellen lassen 1000 - 3000 rpm.

    ALso 80x80 lüfter hinten austauschen neuen rein und Ruhe pur genießen.

    MFG
    Friess Computer Team

  7. An alle die Ihr Enermax aufgemacht haben... #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    ich weiss nicht was ihr wollt, ich habe 4 cooltium power gehäuselüfter und nen FOP38, ich höre das enermax nicht!!! *lol*


    sorry für den post


An alle die Ihr Enermax aufgemacht haben...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.