allgem hardware

Diskutiere allgem hardware im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; wenn du mir jetzt noch genau erklärst wie man win xp deinstalliert das is nämlich net so einfach wie bei win 98. dann noch wie ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 10 von 10
 
  1. allgem hardware #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    wenn du mir jetzt noch genau erklärst wie man win xp deinstalliert das is nämlich net so einfach wie bei win 98.
    dann noch wie komme ich ins bios?
    (ich hab mit so nem prog mal geguckt heißt sandra 2002 von sisoftware und da steht das es jetzt 133 mhz sind hab das mit nem prog hinbekommen)
    dann noch was meinst du mit suchmarschine und sis meist sis treiber oder was (ich denk das is chipsatztreiber oder ich hab da was falsch verstanden)
    dann noch wenn es auf 133mhz steht wie bekomme ich die 950mhz auf nen wert der dem 1500+ prozessor nahekommt?
    und zu letzt was ist irq und was meinst du damit?
    sorry das ich so viel frage aber wie gesagt ich kenn mich halt noch net so aus (aber danke an dich und auch an die anderen die mir helfen und ich merk mir das was ihr sagt deshalb schreib ich ja NOCH net)


    aso hab vergessen wegen formatieren ich hab außer win xp auch noch 98 drauf und will das wieder drauf machen was muss ich da beachten und ich habe 2 pationierungen bleiben die wenn ich formatiere? und wie kann ich die windows auf die beiden pats aufteilen?



    Last edited by man-of-destruction at 6. Oct 2002, 00:27

  2. Standard

    Hallo man-of-destruction,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. allgem hardware #10
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    also du legst deine windows cd ein... startest neu und startest von der cd... geht eigentlich ganz automatisch... schon biste im setup drin. bevor du installierts, wird das setup merken, dass noch eine windows version drauf ist und fragen ob du formatieren willst...

    ins biso gehts relativ einfach... neu starten und dort wo dir die cpu und der speicher angezeigt wird "entf" drücken.

    mit dem Prozessor kann ich dir net weiterhelfen... is irgendwie komisch.

    ja mit der suchmaschine war nen bissl dumm erklärt, ich weiß nicht genau wo du die SiS chipsatztreiber herbekommst, da gibste das vielleicht inne suchmaschine ein um die zu finden :bj

    hmm, dem 1500+ nahekommen, du müsstest eigentlich 1333mhz drinhaben oder du hast gar keinen 1500+

    IRQs werden für alle geräte im PC verteilt von 0-15. im besten fall gibt es kein Gerät, was sich mit einem anderen Gerät eine IRQ teilt. bei einigen fällen kann ein IRQ-Sharing (also mehrere Geräte teilen sich ein IRQ) verschiedene Fehler verursachen (einige Geräte laufen ganicht, fehlerhaft, PC ist instabil, stürzt dauernd ab...)
    Die meisten Ressourcenkonflikte verursachen die Einsteckkarten die du verwendest.

    najut, darum kannst du dich auch kümmern, wenn ersma windows und neue treiber installiert sind.


allgem hardware

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.