Alter rechner gibt kein bild mehr von sich

Diskutiere Alter rechner gibt kein bild mehr von sich im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo liebe Community. Da in unserer schule sozusagen ausgemistet wurde hab ich mir einen alten Schulrechner mit nach hause genommen. Hab ihn am abend angeschlossen ...



 
  1. Alter rechner gibt kein bild mehr von sich #1
    Newbie Avatar von mladonyi

    Mein System
    mladonyi's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dual-Core E5300 @ 3,066GHz
    Mainboard:
    Asus P5B-Premium
    Arbeitsspeicher:
    Corsair XMS DDR2 Duo (2x 1024MB)
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint P 120 200GB
    Grafikkarte:
    MSI NX8800GTS-T2D320Z-HD-OC
    Soundkarte:
    Philips DSS 350
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913B
    Gehäuse:
    Asus TA-250
    Netzteil:
    BeQuiet BQT E5-450W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 32Bit SP1
    Laufwerke:
    Philips DVDR1640
    Sonstiges:
    Logitech G15 Refresh + Razer Krait

    Frage Alter rechner gibt kein bild mehr von sich

    Hallo liebe Community.
    Da in unserer schule sozusagen ausgemistet wurde hab ich mir einen alten Schulrechner mit nach hause genommen. Hab ihn am abend angeschlossen und es hat alles 1a funktioniert, nur dummer weise war das BIOS mit einem PW von der Schule aus gesperrt und das wollten sie mir nicht verraten. Hab mir gedacht ich setzt das Bios wieder zurück und hab über nacht, die CMOS-Bat rausgenommen. Seit dem krieg ich kein bild mehr aus dem Rechner. Hab die Grafikkarte (ATI Rage 128) und den Arbeitsspeicher (3x128Mb No Name) in einem anderen Rechner probiert und die haben kein Problem. Netzteil (ASUS, hab ich aus meinem Asus-Tower nach dem ich mir ein BeQuiet gekauft habe) ist auch funktionstüchtig (360
    Watt). Es handelt sich bei dem Mobo um ein Asus A7V133-C und bei dem CPU um ein AMD Athlon A1000AMT3C. Kann es sein dass die Jumper auf Jumper-Free gestellt waren und da die einstellungen des Bios jetzt weg sind, weiß der PC jetzt nicht mehr wie er den CPU ansprechen (welche Freq, welcher V-Core und Multiplikator.....)?
    Wenn ich den Rechner Starte macht er einen Beep dann dreht er sich wieder ab. Ein Beep ist laut Handbuch gut (also alles in Ordnung), hab aber trotzdem kein Bild.

  2. Standard

    Hallo mladonyi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alter rechner gibt kein bild mehr von sich #2
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Für sowas gibt es ja eigentlich CMOS CLear.
    Wenn die BIOS Einstellung fehlerhaft sind meldet das BIOS CMOS ERROR PRESS (F2/DEL) TO ENTER SETUP.
    Uhrenakku richtig drin? Dann Rechner starten, ausgehen lassen und bis zum nächsten Tag warten. Dann erst wieder starten.

    Boah, noch so eine alte Kamelle.

  4. Alter rechner gibt kein bild mehr von sich #3
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    Boah, noch so eine alte Kamelle.
    dann hör doch endlich auf auf teufel komm raus
    irgendwelche Posts zu beantworten.

  5. Alter rechner gibt kein bild mehr von sich #4
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von eagle Beitrag anzeigen
    dann hör doch endlich auf auf teufel komm raus
    irgendwelche Posts zu beantworten.
    Und warum wenn ich fragen darf? Bisher hats noch keinem geschadet...


Alter rechner gibt kein bild mehr von sich

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.