Alternative zu einer 200GB HDD gesucht !

Diskutiere Alternative zu einer 200GB HDD gesucht ! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo! Bin Neu hier und habe gleich mal nee frage. Ich wollte mir eine neue Platte kaufen, sollte die Hitachi Deskstar 7K250 200GB 8MB werden. ...



 
  1. Alternative zu einer 200GB HDD gesucht ! #1

    Standard Alternative zu einer 200GB HDD gesucht !

    Hallo!

    Bin Neu hier und habe gleich mal nee frage.

    Ich wollte mir eine neue Platte kaufen, sollte die Hitachi Deskstar 7K250 200GB 8MB werden.
    siehe: http://www.geizhals.at/deutschland/a67207.html
    Die Platte ist aber im moment schwer zu bekommen, fast kein Onlinehändler hat Sie zur Zeit auf Lager. Deswegen denke ich über eine alternative nach.
    Zur auswahl stehen noch folgende Platten :

    - Seagate Barracuda 7200.7 Plus 200GB (ST3200822A)
    http://www.geizhals.at/deutschland/a75852.html
    - Western Digital Caviar WD2000JB 200GB Special Edition
    http://www.geizhals.at/deutschland/a37706.html
    - Maxtor DiamondMax Plus 9 200GB, 8MB Cache (6Y200P0)
    http://www.geizhals.at/deutschland/a38986.html

    Zur welchen von den Platten würdet ihr mir als alternative zu der Hitachi raten, da ich weiß (auch hier aus dem Forum das die Hitachis die besten sein sollen) Platte sollte ähnlich schnell&leise&kühl sein wie die hitachi.

    Oder aber ist es sinnvoll und empfehlenswert ca.35€ mehr zu investieren und zu der Hitachi mit 250GB (Hitachi Deskstar 7K250 250GB 8MB Cache (HDS722525VLAT80) zu greifen ??

    Bitte um ratschläge!

  2. Standard

    Hallo Paulchen@Irena,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alternative zu einer 200GB HDD gesucht ! #2

    Standard

    Mh, also von der Maxtor rate ich ab, da Maxtors der 9´er Serie sehr laut sind !
    Das weis ich aus eigener Erfahrung ! Also mein Tipp Hitachi oder Seagate !
    35 € mehr lohnen meiner ansicht nach nicht !

    MfG
    Maurice

  4. Alternative zu einer 200GB HDD gesucht ! #3
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Hitachi nunja...die haben IBMs Werke aufgekauft. Mein Kumpel und sein Bruder hatten bis vor kurzem beide eine IDM Deskstar mit 80 Gig...End vom Lied: BEIDE Platten fingen an, unerklärliche Pfeif-/hohe Surrgeräusche von sich zu geben. Um die Daten zu retten haben sie beide schnell zu einer neuen Samsung-Platte gegriffen, bevor was passiert....

    Mh, also von der Maxtor rate ich ab, da Maxtors der 9´er Serie sehr laut sind !
    Habe ja die gleiche Pladde wie du und empfinde sie subjektiv nicht als ZU laut. Ja, die Zugriffe äußern sich in einem doch deutlich wahrnehmbaren und n eienm Silent System störendem Rattern. Mit einer einfachen Dämmung aus Schaumstoff und bald(ich hoffe ich finde mal Zeit zum montieren, Miafra :) ) mit Disc Silencern habe ich das aber nun doch größtenteils in den Griff bekommen und bin sonst voll zufrieden. Also wenn du das laut nennst, hast du nocht nicht meine alte 10 gig Excelstor gehört :D
    Werde aber selbst nun wahrscheinlich zu einer Samsung greifen, wehe die is nich leiser ;)

  5. Alternative zu einer 200GB HDD gesucht ! #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich habe 2 Maxtor von der genannten Serie (Diamond Max 9, 6Y120M0 und 6Y160M0), allerdings als SATA. Die Mechanik ist aber bei IDE und SATA eh gleich und somit auch die Lautstärke. Ich bin mit denen sehr zufrieden.

    Maxtor-Platten sind das Zuverlässigste, was man derzeit kriegen kann. Man sollte diese (wie übrigens ALLE ANDEREN 7200er auch), wenn man 2 oder mehr im Laufwerksschacht hat. Von den Maxtors, die ich in den letzten 2 Jahren verbaut habe, ging noch keine kaputt.

    Bei Tomshardware haben die mal über ein Backup-System mit ca. 570 Maxtor-Platten berichtet, nach einem Jahr Dauerbetrieb (!) waren "nur" drei Platten ausgefallen (Daten waren nicht in Gefahr, denn es handelte sich um RAID5-Arrays mit Hot-Spares). Davon sollten sich erstmal andere Hersteller mal nen Kuchen von abschneiden. Es waren übrigens normale IDE-Laufwerke mit 160GB Kapazität.

  6. Alternative zu einer 200GB HDD gesucht ! #5
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    meine maxtor mit 7200upm udma 133 verichtet jetzt schon seit 26 monaten ihren dienst, in einem normalen system mit lüftern ist sie auf gar keinen FALL laut...
    In meinem neuen Rechner hab i zwei sata platten von hitachi und die funktionieren im raid 0 seit 2 monaten tadellos...


Alternative zu einer 200GB HDD gesucht !

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.