AMD 64 3200+ viel zu heiss

Diskutiere AMD 64 3200+ viel zu heiss im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Die Vcore muss auf 1.4V festgestellt werden dann reicht auch der Boxed Kühler aus! Also ab ins Bios und umstellen! Nur selbst wenn dürfte es ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 26
 
  1. AMD 64 3200+ viel zu heiss #17
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Die Vcore muss auf 1.4V festgestellt werden dann reicht auch der Boxed Kühler aus! Also ab ins Bios und umstellen! Nur selbst wenn dürfte es eigentlich nicht ausreichen um die Temp so hochzutreiben. das sind gerade mal ~ 12W mehr die der Prozessor maximal verbraten kann! Da stimmt irgendwas nicht.... der Lüfter aufm Kühler bläst in den Kühler?
    Gehäusebelüftung in Ordnung? Das der Kühler Handwarm ist muss kein Anzeichen dafür sein das er gut kühlt es kann genauso gut ein Anzeichen dafür sein das die CPU tierisch heiß ist da sie keinen guten Kontakt zum Kühler hat!

  2. Standard

    Hallo Trite,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD 64 3200+ viel zu heiss #18
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab schon eim paar mal die WLP erneuert beim letzten mal hab ich sie hauchdünn, so wie das überall beschrieben wird, aufgetragen daraufhin war ja alles i. O. aber unter Vollast eben wieder Absturz.
    Könnte es nicht sein, dass der Tempfühler falsch ausmisst??

  4. AMD 64 3200+ viel zu heiss #19
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    aber wie so stellt sich denn die v-core auf 1,525 volt ?
    die cpu erkennung müsste das doch korrekt einstellen
    wird den deine cpu richtig erkannt ?

  5. AMD 64 3200+ viel zu heiss #20
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab gelsen, dass das mmit dem 1,525 volt ein bug vom MB ist und das man das manuell umstellen muss.
    Nochmal zur Info der PC läuft unter Windows normal nur unter Vollast schaltet er ab.

  6. AMD 64 3200+ viel zu heiss #21
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Ui, scheint doch ein ernstes Temp Prob zu sein. Doch was ich nicht verstehe:

    Kühler handwarm -> Bios hohe vcore -->70 Grad ->Prozzi schaltet ab ?

    Die Frage ist, warum wird der Kühler dabei net heiß??

  7. AMD 64 3200+ viel zu heiss #22
    Volles Mitglied Avatar von DukeZ

    Standard

    ich sag doch die ableitung der wärme an den kühler könnte es sein... naja nötige erfahrung, der luftstrom ist wichtig und je größer der kühler desdo langsamer kann er laufen ich habe auch boxed kühler und er läuft bei mir im idle (so 32°C) auf 3500 und dann bei 43 wird er so 4300 schnell, sehr viel wärmer bekomm ich meine cpu nicht hatte sogar vor 1 1/2 wochen bei ner lan (in ner garage --> nicht ganz so warm wie sonst in der wohnung eben) nach 2 stunden zoggen 19°C !!!!

  8. AMD 64 3200+ viel zu heiss #23
    Mitglied Avatar von Gamer XY

    Unglücklich

    Newbie-Frage: Was is denn genau V-Core und RPM????

  9. AMD 64 3200+ viel zu heiss #24
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    moin

    v-core ist die spannung die an der cpu anliegt
    rpm ist die umdrehungszahl des lüfters oder auch u/min umdehungen pro min.


AMD 64 3200+ viel zu heiss

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.