AMD Barton XP-M2600+, tray ( PR3800 getestet )

Diskutiere AMD Barton XP-M2600+, tray ( PR3800 getestet ) im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Morgen Leute. Ich hab mir einen neuen CPU bestelllt.. hier erst einmal der link http://www.pctweaker.de/pd1090328641.htm?categoryId=11 - Ich hab ihn nun bei mir eingebaut und er ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. AMD Barton XP-M2600+, tray ( PR3800 getestet ) #1
    Volles Mitglied Avatar von Noimites

    Standard AMD Barton XP-M2600+, tray ( PR3800 getestet )

    Morgen Leute. Ich hab mir einen neuen CPU bestelllt.. hier erst einmal der link
    http://www.pctweaker.de/pd1090328641.htm?categoryId=11 - Ich hab ihn nun bei mir eingebaut und er laeuft UNübertaktet bie mir auf 800 mhz... ich meochte ihn aber gerne auf 3800 bringen ( wie er getestet wurde). Mir wurden folgende Einstellungen geschrieben : PR3800 12,5x200 1,775V = 0,05
    kann mir nun einer genau sagen was ich im bios eingestellen muss? thx im vorraus! :)

  2. Standard

    Hallo Noimites,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD Barton XP-M2600+, tray ( PR3800 getestet ) #2
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Fragen:

    Welches Board/Speicher/Kühler/Netzteil hast du?
    Bitte mal genau bezeichnen.

  4. AMD Barton XP-M2600+, tray ( PR3800 getestet ) #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    1. bedeutet das, daß dein Mainboard einen Frontsidebus von 200MHz unterstützen muß.
    2. Du mußt in's BIOS gehen und den Multiplikator auf 12,5x stellen, dieser wird auch gelegentlich als "CPU Ratio" bezeichnet, je nach Hersteller und BIOS.
    3. der FSB muß auf 200MHz gestellt werden, das wird meistens bei den "advanced chipset features" eingestellt. Dort kann man auch oft die Änderungen an den Timings für den Speicher vornehmen.
    4. Der Prozi muß mit zusätzlichem Saft versorgt werden, in deinem Fall mit 1,775V. Das findest du unter dem Punkt "VCORE" meistens unter "System Health" oder dort, wo auch der Multi eingestellt wird.

    Viel Glück...

  5. AMD Barton XP-M2600+, tray ( PR3800 getestet ) #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Noimites

    Standard

    Also... Ich hab eine ASUS A7N8X-E Deluxe mit 499 MHz FSB, und DDR400 ich hab ein Speicher 3400 oder 3200, hab den nvidia nforce 2 ultra 400 chipset... habn 350 watt netzteil wobei ich diskettenlaufwerk und CD-RoM laufwerk abgeklemmt habe also sollte genug watt da sein, zu dem habe ich auf der grafikarte einen VGA SILENCER lüfter ref2 und einen CPU Gigabyte ROCKET PRO lüfter ( der ganz gut sein sollte). Ja das finde ich alles im bios nur was mich nervt das ich jetzt ohne das ich was verstellt habe nur 800 mhz habe. Am besten ihr stellt mir ne Liste auf was ich alles aendern muss weil ich nich so der overcloacker profi bin,,, Thx

  6. AMD Barton XP-M2600+, tray ( PR3800 getestet ) #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Noimites

    Standard

    Mhm. ich hab nun alles eingestellt. Alles laeuft prima doch statt 800 mhz habe ich jetzt nur 2,5 GHZ und nicht 3,8 hab alles richtig eingestellt und es laeuft auch ohne probleme nur 2,5 ? dachte 3,8....

  7. AMD Barton XP-M2600+, tray ( PR3800 getestet ) #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Noimites

    Standard

    Hier ein kleines bild was Benchmark 05 ausspuckt ueber mein pc

    http://www.xlt-clan.de/das.JPG

  8. AMD Barton XP-M2600+, tray ( PR3800 getestet ) #7
    Volles Mitglied Avatar von Obi et van Knobi

    Mein System
    Obi et van Knobi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600
    Mainboard:
    Asus P5K WS
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Corsair DDR2 TWIN2X2048-6400C4
    Festplatte:
    4x 73 GB Raptor @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 8800 GTX
    Soundkarte:
    Creative X-fi Extreme Music
    Monitor:
    NEC MultiSync 20WGX²Pro
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Cooltek 500W Real Power
    Betriebssystem:
    Win Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M 1612; LG GSA 4163B

    Standard

    AMD gleicht den niedrigeren Takt mit der so genannten Quanti-Speed-Technologie aus.
    Die 2,5 Ghz sind schon richtig.

    ein 2600+ hat zwar "nur" 2000Mhz, ist aber vergleichbar mit einem P4 2,6

    theoretisch könnte man deinen Prozessor dann mit einem P4 3,8 vergleichen!

  9. AMD Barton XP-M2600+, tray ( PR3800 getestet ) #8
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Du scheinst Dich mit OC aber nicht sonderlich auszukennen, denn dann wüßtest du, das 2500 Mhz bei einem XP etwas dem Rating eines XP 3800 entsprechen.
    Der 2600er Barton hat normalerweise auch nur 1916 Mhz, was dem Rating eines 2600er entspricht, ergo deiner läuft jetzt schon ungefähr als 3800er.

    Nun muss nur noch die Stabilität des System getestet werden, dazu lade dir mal das Programm "Prime95" herunter und lasse mindestens 12 Stunden den Torture Test laufen, sollte Prime95 abbrechen, ist der Rechner nicht stabil.

    Die Ursachen dafür könnten beim RAM, CPU, Netzteil liegen. Gegebenenfalls braucht die CPU etwas mehr vcore oder der RAM mehr VDIMM(Spannung).
    Wenn das nichts mehr bringt, kann es am Netzteil liegen.


    P.S. Die Jungs von PCTweaker haben den Prozzi auch falsch beschrieben, wie peinlich

    Taktfrequenz: 2000MHZ <-------1916 sind richtig!
    FSB: 133MHZ (x2) = 266MHZ DDR <------- 166(x2)=333 Mhz sind richtig!
    Leistung 47W <------- müssten um die 65 W
    Prozessorkern: Barton
    L1/L2 Cache 128/512KB <------- korrekt!


AMD Barton XP-M2600+, tray ( PR3800 getestet )

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.