Andauernde Neustarts nach Mobo tausch

Diskutiere Andauernde Neustarts nach Mobo tausch im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; :8 ich habe mein MSIKT266 Pro durch ein Asus A7N8x Deluxe getauscht. Nun will ich neustarten und das system fährt normal hoch bis zum windows(XP ...



 
  1. Andauernde Neustarts nach Mobo tausch #1
    Volles Mitglied Avatar von pcclteufel

    Mein System
    pcclteufel's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6600 2x3,26 Ghz by Ultra-120 eX
    Mainboard:
    EVGA nForce680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-8000 CL4 KIT Titanium Alpha VX2
    Festplatte:
    4x Seagate Barracuda 160GB
    Grafikkarte:
    BFG GeForce 8800 GTX
    Soundkarte:
    Auzentech Prelude
    Monitor:
    Samsung 940b
    Gehäuse:
    Lian Li PC-G 70
    Netzteil:
    PCP&C Silencer 750 Quad
    3D Mark 2005:
    10423
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    :8

    ich habe mein MSIKT266 Pro durch ein Asus A7N8x Deluxe getauscht. Nun will ich neustarten und das system fährt normal hoch bis zum windows(XP Pro)start. Dann gibts nen kurzen bluescreen, wo ich den inhalt nicht einmal erkennen kann ;) und er startet wieder neu. Liegt es daran das ich den Chipsatz geändert habe? Von KT266 auf Nforce2.
    Oder liegt es daran das ich keine Sata platten am Controller habe? Muß ich diesen dann deaktvieren, und dann lüppt das wieder?
    Oder muß alles plattgemacht werden und win neuinstallieren?

    :ac

  2. Standard

    Hallo pcclteufel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andauernde Neustarts nach Mobo tausch #2
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    hoi,

    von VIA auf Nforce chipsatz umzusteigen ohne das system neuaufzuziehen ist sicher ein fehler. ich rate dir zu einem Format C:

    der bluescreen könnte auch noch von anderen dingen kommen, aber am wahrscheinlichsten ist das die treiber für den VIA chipsatz den jetztigen Nforce stören/behindern.

    :bj viel spass bei der windoof neu aufzucht.

    [edit] @tiberius .. nur en bisschen schneller :bj

  4. Andauernde Neustarts nach Mobo tausch #3
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Wenn ich dich richtig verstehe, hast du dass Mobo gewechselt, aber das OS unverändert beibehalten?

    Wenn ja, liegts definitiv daran. Da passt ja kein Treiber mehr! Du kannst versuchen, dass System über den abgesicherten Modus zu booten, die alten Treiber rauszuwerfen und die neuen zu installieren. Aber, selbst wenn das funktionieren sollte, wirst das System nicht unbedingt stabil laufen.

    Mein Tip: OS frisch installieren und dann läuft alles.


    EDIT: Tja, da war der -dom- schneller. :bj

  5. Andauernde Neustarts nach Mobo tausch #4
    Senior Mitglied Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    Du brauchst mit WinXP nicht die Festplatte formatieren, du kannst einfach die bestehende Version reparieren indem du von der XPCD bootest, bei der ersten Nachfrage Installieren wählst, und bei der 2ten dann reparieren. Somit werden alle Treiber neu installiert, aber deine persönlichen Einstellungen bleiben die selben.

    (wie das mit der Aktivierung mit einem orgianl-xp funktioniert weis ich leider nicht)

    grüsse
    meister


Andauernde Neustarts nach Mobo tausch

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.