Anmachknopf defekt

Diskutiere Anmachknopf defekt im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich hatte meinem Rechner ein neues Gehäuse verpasst. Alles lief wunderbar, der Anmach-, sowie der Resetknopf hingen einfach aus dem Gehäuse raus. Dies war ...



 
  1. Anmachknopf defekt #1
    Newbie Avatar von Stoard

    Standard Anmachknopf defekt

    Hallo,
    ich hatte meinem Rechner ein neues Gehäuse verpasst. Alles lief wunderbar, der Anmach-, sowie der Resetknopf hingen einfach aus dem Gehäuse raus. Dies war zunächst kein Problem.
    Eines Tages drückte ich den Anmachknopf und nix geschah. Die beiden Kabel auf der Rückseite des Knopfes (bei mir ornage und weis) gehen zum Knopf hin in 2 schwarze Kabel über. Beim rumexperementieren fiehl das orange Kabel aus dem schwarzen Endstück.
    Wenn ich das orange kabel fest genug in das schwarze Endstück drücke und dabei den Knopf drücke gehen die Lüfter an und der Rechner fährt hoch.
    - Diese Operation dauert jedoch 10 Minuten.

    Deswegen frage ich:
    Kann, wenn beide Kabel aus dem Endstücken gezogen werden und sie miteinander berühren lässt, den Rechner hochfahren lassen?
    Oder gibt es andere Möglichkeiten?

    Ich danke für eure Hilfe

  2. Standard

    Hallo Stoard,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anmachknopf defekt #2
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    ja nen neuen knopf^^
    und herzlich wilkommen im forum

  4. Anmachknopf defekt #3
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Willkommen im Forum

    Du könntest versuchen, die PINs für den Powerschlater mit einem Jumper zu überbrücken (sind doch direkt nebeneinander?). Der Rechner müsste dann angehen, wenn du den Netzteilschalter auf An umlegst.

  5. Anmachknopf defekt #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das "schwarze Endstück" ist bestimmt nur ein Stück Schrumpfschlauch, mit dem die Lötverbindung zwischen dem Drähtchen und dem Kontakt des Tasters mechanisch geschützt werden soll. Den Schrumpfschlauch sollte man vorsichtig abziehen können, danach liegt der Kontakt frei.
    Wenn du einen Lötkolben dein Eigen nennst, kannst du den Draht vorsichtig anlöten. Ansonsten sollte es reichen, den Draht mit einem feinen, scharfen Messer ein Stückweit von seiner Isolierung zu befreien und ganz simpel mit Thesafilm, idealerweise natürlich mit Isolierband, am Kontakt zu befestigen.

    Ist Fummelig, erspart aber die Suche nach einem passenden Taster für dein Gehäuse...

  6. Anmachknopf defekt #5
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Ginello Beitrag anzeigen
    Willkommen im Forum

    Du könntest versuchen, die PINs für den Powerschlater mit einem Jumper zu überbrücken (sind doch direkt nebeneinander?). Der Rechner müsste dann angehen, wenn du den Netzteilschalter auf An umlegst.
    Nich bös gemeint, aber das war wohl nix. Der geht dann ja nach 5 sekunden wieder aus...
    Im Bios könntest du unter ACPI "after power failure" auf power on stellen, dann geht der immer an wenn strom drauf kommt.

    Aber das Kabel wieder drannlöten wäre wohl die beste Lösung finde ich.


Anmachknopf defekt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kann mann am rechner anmachschalter wechseln

rechner anmachschalter wechseln

pc anmach knopf rausgesprungen
pc und anmachknopf erneuern
computer anmachknopf raus
laptop anmachknopf
laptop anmachknopf defekt
bei lautsprecher ist der anmachknopf
pc anmach knopf kaputt
rechner anmachknopf defekt
comtpteranmach knopf kapput was kann mann machen
computer anmachknopf klemmt
anmachknopf beim pc defekt
computer anmach knopf
wo jumper vom anmachknopf ?
anmachknopf computer

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.