Arbeitsspeicher - welchen nehmen?

Diskutiere Arbeitsspeicher - welchen nehmen? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo. Ich hätte da mal ein paar grundsätzliche Fragen zum Arbeitsspeicher. Was sagt beim Corsair Speicher der Zusatz "ValueSelect" aus? Dieselbe Frage analog zum A-DATA ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Arbeitsspeicher - welchen nehmen? #1
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard Arbeitsspeicher - welchen nehmen?

    Hallo.

    Ich hätte da mal ein paar grundsätzliche Fragen zum Arbeitsspeicher.

    Was sagt beim Corsair Speicher der Zusatz "ValueSelect" aus?

    Dieselbe Frage analog zum A-DATA Speicher "Vitesta"...

    Ist von diesem Speicher aus irgendeinem Grund abzuraten oder ist es empfehlenswert, den zu kaufen? Vom Preis/Leistungs-Verhältnis her würd ich ja tippen, dass es recht gut ist, weil man ein 1024MB Kit schon für rund 140 € bekommt. Und das bei Speichersettings von CL2.5-3-3-8-2T.

    Mir ist schon klar, dass Corsair XMS Speicher mit CL2-2-2-5-1T besser ist, aber das kostet dafür dann auch schon wieder 225 €.

    Ist der Aufpreis von fast 100 € wirklich gerechtfertigt?

    Mein Mittelding wäre ja noch "einfacher" Infineon CL3 Speicher, hier eben kein Kit, sondern 2x 512MB. Da wüsste ich, dass ich Qualität kaufe, aber es ist eben nur CL3 Speicher für 150 €, wofür ich bei günstigerem Speicher (Corsair ValueSelect) halt schon CL2.5-3-3-8-2T bekommen würde.

    Alternativ wäre da noch ein Corsair XMS 1024MB Kit mit Settings von 2-3-3-6-1T für 180 €. Das wäre der goldene Mittelweg.

    Also: HILFE! ;-)


    Bye, Feyamius...
    ...der Kurzzeitgedächtnis braucht. *grins*

  2. Standard

    Hallo Feyamius,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Arbeitsspeicher - welchen nehmen? #2
    Senior Mitglied Avatar von wohtan

    Standard

    nur 2 fragen vorab..

    welchen cpu und welches board hast du???
    willst ocen wenn ja maximum was geht ausm cpu holen oder nur ein paar wenige mhz rausholen???

    also bei ner amd plattform würd MDT und ADATA hoch gebrießen ab 433mhz zund aufwärts für ocen is zu empfehlen.

    soll es ne intelplattform werden kann ich dir nur OCZ oder GEIL ans intelherz legen.

  4. Arbeitsspeicher - welchen nehmen? #3
    Senior Mitglied Avatar von paTrick01

    Standard

    Also ich habe die Corsar ValueSelect und bin vooooooollll zufrieden damit ich kann mich nicht beschweren :), das sind schon recht gute Rams aber wen du Ocen willst nimm lieber andere...

  5. Arbeitsspeicher - welchen nehmen? #4
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Hallo.

    Ich hol' mir das ASUS A8V-E Deluxe mit einem Athlon Winchester 3.500+

    Übertakten mag ich auch etwas. Von 2.200 auf vielleicht 2.500 Mhz.
    Das dürfte doch alles noch im Rahmen des Machbaren sein, oder?
    Ich bastel' mir zumindest mal 'nen Zalman AlCu drauf.

    Der Athlon 64 3.500+ läuft doch mit 11x200MHz, oder?
    Könnte ich den dann auf 10x250Mhz einstellen, wenn ich mir ein A-DATA Vitesta 1024MB CL3 DDR-500 Kit für 190€ hole?
    Oder soll ich da lieber beim voreingestellten System bleiben, mir aber dafür RAM mit besseren Timings zulegen?

    Fragen über Fragen...


    Bye, Feyamius...
    ...weiterhin auf Hilfe hoffend.

  6. Arbeitsspeicher - welchen nehmen? #5
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Na dann nimm die A-DATA!! Denn die Corsair sind für schnelle Timings ausgelegt aber nicht für hohen FSB, welcher beim AMD64 System aber von Nöten ist!

  7. Arbeitsspeicher - welchen nehmen? #6
    Senior Mitglied Avatar von Hammer2x

    Mein System
    Hammer2x's Computer Details
    CPU:
    i5-2500K@4,5ghz
    Mainboard:
    Asus P8Z68-V
    Arbeitsspeicher:
    4xCorsair 4GB 1600
    Festplatte:
    1xSamsung 840 Pro 2x Seagate 1TB
    Grafikkarte:
    Gigabyte HD 7970
    Monitor:
    Asus MX279
    Gehäuse:
    Corsair Obsidian 550D
    Netzteil:
    beQuiet 600W
    Betriebssystem:
    Vista

    Standard

    bei mir laufen die 500er adata mit 10*260 und timings von 2,3,3,7

  8. Arbeitsspeicher - welchen nehmen? #7
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    @ Hammer2x
    sehe ich das richtig, dass du nen fsb von 260 (!) auf dem nf7 fährst??
    timings stimmen auch? habe die a-data 4800, 10x250 und mit den timings fährt mein rechner nicht hoch...
    mfg
    Gipse

  9. Arbeitsspeicher - welchen nehmen? #8
    Senior Mitglied Avatar von Hammer2x

    Mein System
    Hammer2x's Computer Details
    CPU:
    i5-2500K@4,5ghz
    Mainboard:
    Asus P8Z68-V
    Arbeitsspeicher:
    4xCorsair 4GB 1600
    Festplatte:
    1xSamsung 840 Pro 2x Seagate 1TB
    Grafikkarte:
    Gigabyte HD 7970
    Monitor:
    Asus MX279
    Gehäuse:
    Corsair Obsidian 550D
    Netzteil:
    beQuiet 600W
    Betriebssystem:
    Vista

    Standard

    ne...hab freitag mein msi k8n neo 2 bekommen.....


Arbeitsspeicher - welchen nehmen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.