Athlon

Diskutiere Athlon im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi, habe gerade gelesen, das es Pasten gibt, die elektrisch leiten (und eine davon habe ich ausgerechnet!) unter http://www.hartware.de/report.html?id=377 steht mehr. nur mal so....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Athlon #9
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    hi,

    habe gerade gelesen, das es Pasten gibt, die elektrisch leiten (und eine davon habe ich ausgerechnet!)

    unter http://www.hartware.de/report.html?id=377 steht mehr.

    nur mal so.

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon #10
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Versuch mal, die Anschlüsse für Lüfter... zu tauschen. Hast Du alle Sockel/Halterungen des alten Boards entfernt ? Sonst kann eine einen Kurzschluss verursachen ...

    Also an eine mögliche Inkompatibilität der Grafik-Karte glaub ich nicht, nachdem Du mehrere getestet hast. Die Ursache muss ganz einfach sein... hast Du den Speicher gecheckt ? Sitzt er richtig ?
    Versuch mal, beim Start Einfügen immer wieder zu drücken !
    Alles ausbauen und nur mit GraKa und einem Speicherriegel starten !


  4. Athlon #11
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo Ihr


    Also das Mainboard ist in Ordnung habe ein 800-Duron draufgepackt und er läuft mit dem Speicher und der Grafikkarte V5 und auch mit der Matrox-G200.

    Kann es sein das der Athlon mehr Strom haben will als der Duron so das dass Netzteil-300W nicht ausreicht?

    Danke

  5. Athlon #12
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ja, der brauch auf alle Fälle mehr Saft. Allerdings sollte es bei 300 Watt wenigsten möglich sein, den Rechner zu starten (...wenn alles unnötige ausgebaut ist). Bei 300 Watt sollte es  vielleicht zu Instabilitäten kommen, aber das garnichts passiert...?
    Aber falls Du ein anderes Netzteil zu Verfügung hast...probiers mal aus. Ich vermute mal, der Prozzi ist hin. Kennst Du keinen, bei dem Du das mal überprüfen kannst ?

  6. Athlon #13
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi

    Wenn ich den Athlon 900MHz auf das Mainboard setze nur mit dem Speicher und der Matrox geht der PC an aber der Monitor bleibt dunkel (Stand-By).

    Das Mainboard habe nicht im Gehäuse eingebaut und das Mobo hat kein Lautsprecher onboard und der PC-Lautsprecher von dem hab ich die Kabel gekappt also höre ich nicht ob er Alarm töne meldet.

    wenn die CPU hin ist gibt er das Alarm töne von sich?

    DANKE

  7. Athlon #14
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ne, wenn die CPU abgeraucht ist, meldet er gar nichts. Am besten Proz in ein anderes Board zur Probe stecken, dann hast Du Gewißheit.
    Btw, auch 5 sec ohne Kühler langen, um den Athlon durchzubrennen; es gab hier im Forum schon Postings, die exakt das gleiche berichteten.
    Gruß
    smallbit


Athlon

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.