Audigy Player oder Onboard NFORCE ??

Diskutiere Audigy Player oder Onboard NFORCE ?? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Originally posted by thorin @27. März 2004, 22:52 Du Du Du oller Voltfetischist Du! ^^ EY!!! Keine Beleidigungen hier :ek...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 29 von 29
 
  1. Audigy Player oder Onboard NFORCE ?? #25
    SAE
    SAE ist offline
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by thorin@27. März 2004, 22:52
    Du Du Du oller Voltfetischist Du! ^^
    EY!!!

    Keine Beleidigungen hier :ek

  2. Standard

    Hallo Trascher-GSI,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Audigy Player oder Onboard NFORCE ?? #26
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Originally posted by Flatron@27. März 2004, 20:39
    (war ein kleines augenzwinkern an alle die ne gute billige lösung gefunden haben. vielleicht hat ja jemand was abzugeben, solange es kein klinke-chinch adapter ist, der nicht ausreichend abgeschirmt ist. so was hab ich selber)
    habe noch keine Audigy2 in meinen Händen gehalten, aber gibt es auf der Karte nicht vielleicht entsprechende Pins, wo man direkt den Digitalton abgreifen kann? Dann ist es sehr einfach und kostet vielleicht gerad mal 2EUR...
    Zwei Kabelchen verbinden und eine vergoldete Chincheinbaubuchse ins Gehäuse oder an eine Slotblende und gut... :7
    Auf dem Wege habe ich mir auch einen Coax-Digitalausgang vom Abit-NF7-S nach "draussen" geführt... :bj

    btw:
    Ich bin momentan eigentlich mit dem Soundstorm-Sound zufrieden, hatte kurzzeitig auch mal über den Kauf einer Audigy2 nachgedacht, aber ohne zu wissen ob es wirklichen Unterschied gibt und dann noch eine Karte mehr im Rechner, :cc ...
    Kann mich außerdem auch -wie gesagt- nicht über den Soundstorm-Sound beklagen und für wirklich hochqualitativen Musikgenuss geht so oder so nix über einen direkt optisch digital angeschlossenen guten Player an eine ordentlichen Anlage... :8

    Gruss, Thanatos.
    :4

  4. Audigy Player oder Onboard NFORCE ?? #27
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Ich betreibe meine a2 mit ner sehr guten Sourroundanlage, allerdings meistens nur mit den riesigen Frontboxen, also im Stereobetrieb mit Musik (meist wav oder hiq MP3)! Bei besonders hohen Lautstärken bei denen der ganze Frequensverlauf gefordert wird, ist die audigy "dynamischer" als der On-boardchip! Es ist echt schwer zu beschreiben wo jetzt eigenntlich der unterschied liegt aber der Sound klingt sehr Ausgewogen und harmonisch!

    Von Hoontech gibts auch so einen "Adapter" mit je 1Cox/opt IN/OUT => Vier Anschlüsse, 2 Chinch und noch einen professionellen AES/EBU-Ein- und Ausgang.! Dat Ding kostet aber satte 45Eur und ist fast nirgens verfügbar!

  5. Audigy Player oder Onboard NFORCE ?? #28
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    jo, danke schon mal für die tips.

    dass es nen richtigen adapter gibt wusste ich, aber dass der so teuer ist wusste ich auch *g*.

    ich werde wirklich mal das mit dem abzapfen vom sound direkt von der graka probieren. muss nur mal meine ausrüstung wieder zurück bekommen. dann mach ich auch gleich den vdd und vdimm mod bei meinem mb

  6. Audigy Player oder Onboard NFORCE ?? #29
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Du kannst ja den Onboardsoundchip im BIOS abschallten! *ggg*

    Gruß MichL :)


Audigy Player oder Onboard NFORCE ??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.