Aufrüsten ; CPU ; RAM ; Mainboard

Diskutiere Aufrüsten ; CPU ; RAM ; Mainboard im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; also wie geagt er will keine super PC, ist zumindest toll das einige andere seine Frage genauso wie ich verstanden haben. Er will ja keinen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Aufrüsten ; CPU ; RAM ; Mainboard #9
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    also wie geagt er will keine super PC, ist zumindest toll das einige andere seine Frage genauso wie ich verstanden haben.
    Er will ja keinen super PC und ich halte an meiner Empfehlung mit dem Gamestar PC fest aber zu deinen Preisen, die wirklich sehr gerundet sind!

    Netzteil für 30€ reicht aus. Ist dann zwar nicht das supi teil, aber es reicht.
    Kühlung 50€? - na bei den meisten CPUs ist ein kühler bei (graka ja immer) und wenn einen Kühler dann einen relativ leisen für 30€ bekommste auch.
    Graka: ne 6600GT von Leadtek kostete 190-200 und ist ein super Teil.
    Fetplatte 90€ für ne 160GB sind noch teuer.( kannst ja mal hier gucken

  2. Standard

    Hallo Tafel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aufrüsten ; CPU ; RAM ; Mainboard #10
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    @ Lucky Strike:
    Also, mal der Reihe nach.

    Netzteil für 30€ mag meistens ausreichen, aber wenn man einmal das falsche NoName Teil erwischt, ist Sense. Ich gehe da lieber auf Nummer sicher und spare nicht am Netzteil, vor allem weil man da mit 20€ Mehrkosten seine Hardware für 500€ und mehr mit retten kann! ;-)

    Kühlung, ja. Ich schrieb nicht CPU-Kühler und auch nicht GraKa-Kühler. Kühlung. Alles.
    Manche Gehäuse haben keine eingebauten Gehäuselüfter. Zudem gehe ich in meiner Frivolität immer von der tray-Version eines Prozessors aus, sodass in meiner Rechnung (bis auf wenige Ausnahmen fast) immer ein CPU-Kühler berücksichtigt wird.

    Bei der Grafikkarte bin ich davon ausgegangen, dass er in einem neuen PC nichts haben will, was nicht mehr zeitgemäß ist. Das fängt meiner Ansicht nach bei Radeon 9800 pro an und die kostet rund 150€. Also hab ich auf 200€ aufgestockt, weil doch die GeForce 6600GT sich hier zumindest großer Beliebtheit erfreut.

    Ja, bei der Festplatte habe ich wirklich sehr nach oben gerundet, aber auch nur, weil ich 90€ für einen recht krummen Betrag halte. ;-) Sieh' die 10€ einfach als eine Art Puffer.

    Und ja, ich weiß, dass meine dort angegebenen Preise sehr nach oben gerundet sind, aber so habe ich auch noch etwas Spielraum, wenn wie in meiner obigen Aufzählung dann ein Preis etwas oberhalb der finanziellen Schmerzgrenze desjenigen, für den das System ist, herauskommt.
    Ich finde das immer noch besser als manche Zusammenstellungen in Computer-Fachzeitschriften, die für 1.500€ einen Athlon 4.000+ und eine GeForce 6800GT auf einem SLI-Board verbauen wollen. Ich weiß nicht, wie die das hinbekommen, ich schaff' es nicht. ;-)


    Bye, Feyamius...
    ...mit einem Athlon 3.200 und einer GeForce 6800GT auf einem SLI Board jetzt mal bei knapp 1.500€.

  4. Aufrüsten ; CPU ; RAM ; Mainboard #11
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    ok wenn 90€ zu krumm sind neimm meinetwegen 80€ oder 75€ wer nicht gleich die GB mit gewalt, so wie ich, verfeuert kommt nähmlich mit einer 160GB Festplatte vollkommen aus.

    Hmm aus Fachzeitschriften ist immer so ne Sache. Aber ich bleibe bei dem überzeugendem Gamestar PC für 500e denn der hat einfach alles für einen Gamer zugeschnitten und ist einfach durch die vielen Tests in seiner Zusammenstellung kaum schlagbar und ich will zwar keine Werbung machen, aber über den obigen Link sind die Festplatten doch sehr Preiswert mal abgesehen vom Rest
    Habe so das Gefühl das Tafel nicht mehr anwesend ist sonst hätte er sich doch mal gemeldet.

  5. Aufrüsten ; CPU ; RAM ; Mainboard #12
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Na ja, wie gesagt, ich komme wahrscheinlich durch meine enorme Aufrundung nachher doch mit den geforderten 1000 Euro aus. Und das war es doch, was ich bzw. Tafel wollte: einen PC für um die 1000 Euro.

    Ich hab einfach großzügig überschlagen und dann nachher Fünfe gerade sein lassen, wenn ich 50€ über dem geforderten Maximum liege.

    Ist doch Jacke wie Hose, oder?


    Bye, Feyamius...
    ...der nebenbei mal den "Gamer"-PC für 500€ sehen will. Okay, das geht, aber so toll wird der net sein.


Aufrüsten ; CPU ; RAM ; Mainboard

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.