aufrüstungsoptionen

Diskutiere aufrüstungsoptionen im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Da ich derzeit nicht zuhause bin und den Rechner aufschrauben kann, wollen wir mal von der Hypothese ausgehen, ich hätte ein 500-600 Watt Netzteil von ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 25
 
  1. aufrüstungsoptionen #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard aufrüstungsoptionen

    Da ich derzeit nicht zuhause bin und den Rechner aufschrauben kann, wollen wir mal von der Hypothese ausgehen, ich hätte ein 500-600 Watt Netzteil von einem qualifizierten Hersteller. Kann mich nämlich erinnern, dass ich das gesondert gekauft habe.

    Also das mit dem SSD ist mir vollkommen neu, muss mich doch wohl mal wieder mit zeitgenössischer Computertechnik auseinander setzen.

    Gut. Wäre also ein Bundle bestehend aus neuem Motherboard mit Prozessor (ich favorisiere AMD) sowie RAM ein guter Anfang? Reichen eigentlich immer noch 4 Gb RAM? Ich meine, mich an diversen Medienberichten erinnern zu können, dass man ab 4 Gb Arbeitsspeicher keinen signifikanten Leistungsschub mehr erwarten kann.

    Gäbe es einen konkreten Produktvorschlag?

  2. Standard

    Hallo Panzergrenadier,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aufrüstungsoptionen #10
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard aufrüstungsoptionen

    Wenn Du bei AMD bleiben willst und Dir 4GB RAM reichen, dann behalte das Mainboard und den RAM auf jeden Fall.
    80€ für 4x3,4GHz: AMD Phenom II X4 965 Black Edition 125W, 4x 3.40GHz, boxed (HDZ965FBGMBOX) Preisvergleich | Geizhals EU
    200€ für eine HD7870: PCIe mit Chiphersteller: AMD, GPU (AMD/ATI): HD 7870 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Für die alte CPU+Grafka bekommst Du sicher noch um die 50-100€.

    Edit: Welchen CPU Kühler hast Du? Der beim X4-965 mitgelieferte wird bestimmt recht laut sein. Evtl. mußt Du also noch ca. 30€ für einen guten Kühler einplanen.

    Eine gute SSD wäre die Samsung SSD 830 Series 128GB

  4. aufrüstungsoptionen #11
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard aufrüstungsoptionen

    So Produktvorschläge:
    200 -bis 300 € sind echt Sportlich

    Zum Thema Prozessor
    wenn du bei AMD und deinem Board bleiben willst wäre das maximale ein AMD Phenom II X6 1090T Black Edition, 6x 3.20GHz der sollte mit neuem Bios passen

    der ist bei Geizhals für knapp 200€ zu haben

    wenn du ne aktuelleren CPU haben willst brauchst du neues Board und neuen Ram für den Preis hast du allerdings dann weniger Leistung

    ich bin der Meinung 4 GB RAM reichen für aktuelle Anwendungen aus sollte also noch reichen

    Zum Thema SSD: Eine SSD bringt vom Gefühl her einen Leistungsschub wie keine andere Komponente Beim Arbeiten geht alles schneller ein Klick auf Startmenü und es ist da der Rechner startet schneller reagiert schneller

    ich habe mir jetzt auch eine gekauft kann sie nur weiterempfehlen.
    Diese hab ich Kingston SSDNow V+ 200 120GB MLC 2.5zoll SATA600 - 7mm
    man braucht halt noch ne Festplatte als Datengrab

    Edit sehe grad CPU nicht mehr Lieferbar was noch Lieferbar ist sind die X4 ich weis allerdings nicht ob das Leistungspuls einen neue CPU mit nur 4 Kernen rechtfertigt

  5. aufrüstungsoptionen #12
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard aufrüstungsoptionen

    Spiele profitieren eh nicht groß von mehr als 4 Kernen, darum ist der X4 für 80€ eigentlich optimal.
    Selbst bei einer aktuelleren CPU mit neuem Board wäre ein i3 mit 2 Kernen und 4 Threads für Spiele bereits bestens geeignet.

  6. aufrüstungsoptionen #13
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard aufrüstungsoptionen

    Nabend,

    würde MagicEye im Großen und Ganzen zustimmen, nur stellt sich mir die Frage, ob auf dem angesagten Sockel AM2+ Board auch die AM3 CPUs sauber und ohne Einschränkungen funktionieren!?

    Aber warum ne andere Grafikkarte!? Die ältere 6850 sollte im Vergleich zur vorgeschlagenen 7870 doch noch ausreichend Leistung bieten, selbst in neueren Spieletiteln!?

    MfG - Frank

  7. aufrüstungsoptionen #14
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard aufrüstungsoptionen

    Also halten wir fest ein Mainboartausch ist bei diesem Buget Sinnlos

    Der Prozessor ist gut Graka naja hab mal mit ATI schlechte Erfahrung gemacht ist aber schon ne ganze Weile her. Würde aber in dem Fall bei AMD bleiben da sollte es keine Probleme mit dem Treiber geben (ohne neuinstallation) von daher passt schon.

    Aber eine SSD würde ich einbauen.

    RAM ist auch ausreichend

    @POINTman

    Die CPU passt er muss nur das Bios aktualisieren

  8. aufrüstungsoptionen #15
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard aufrüstungsoptionen

    Ist doch immerhin schon AM2+.
    Mein Ph2X4 muß sich mit nem ollen AM2 zufrieden geben und läuft auch brav vor sich hin.

  9. aufrüstungsoptionen #16
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard aufrüstungsoptionen

    Wenns funktioniert, um so besser, großer Pluspunkt für AMD!

    Trotz allem bleibt noch die Frage zwecks Grafikkarte, Sinn oder Unsinn im Raum stehen!?


aufrüstungsoptionen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.