aufrüstungsoptionen

Diskutiere aufrüstungsoptionen im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Vielen Dank für die Ratschläge! Also lese ich das richtig: Trotz der Tatsache, dass ich nur einen AM2+ Sockel habe, ließe sich darauf ein AM3 ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 25
 
  1. aufrüstungsoptionen #17
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard aufrüstungsoptionen

    Vielen Dank für die Ratschläge!

    Also lese ich das richtig: Trotz der Tatsache, dass ich nur einen AM2+ Sockel habe, ließe sich darauf ein AM3 Prozessor montieren, sofern ich ZUVOR das BIOS aktualisiere? Bekomme ich das Update auf der Seite von ASROCK?

    Zwecks Graka bin ich jetzt auch überfragt. Bringt die 7870 soviel mehr Leistung?

    Grüße

  2. Standard

    Hallo Panzergrenadier,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aufrüstungsoptionen #18
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard aufrüstungsoptionen

    Bios-Update Seite!

    Die Anleitung voher mal lesen, sofern wenig Erfahrung mit Bios-Updaten besteht!

    MfG - Frank

  4. aufrüstungsoptionen #19
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard aufrüstungsoptionen

    Ja du liest richtig
    ASRock > A780FullHD
    hier ist die Liste aller Unterstützen CPU

    Alles was AM3 heist passt, AM3+ passt nicht

    zum Thema Graka kann ich nicht viel sagen am besten sucht man da mal ein paar Benchmarks

  5. aufrüstungsoptionen #20
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard aufrüstungsoptionen

    Danke, ihr beiden.

    Also ich habe jetzt mal hier die dritte Update-Datei von oben runtergeladen, sodass ich sie in Windows ausführen kann:

    ASRock > A780FullHD

    Was für einen Prozessor empfehlt ihr dann? Ich tendiere grade zum
    AMD Phenom II X4 965 Black Edition Prozessor - Sockel AM3/AM2+ (3400MHz).

    Der scheint mir preiswert und leistungsstark zu sein. Danach hätte ich immer noch die Option, mir so eine SSD Platte und/oder eine neue Graka anzuschaffen. Wobei ich bei der Graka echt sehr unschlüssig bin, was für ein Umstieg sich da zu welchem Modell lohnt.

  6. aufrüstungsoptionen #21
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard aufrüstungsoptionen

    Sersn,

    na dann solltest du doch jetzt alles zusammen haben was du vorerst brauchst.

    Zwecks Grafikkarte würde ich an deiner Stelle mal schauen, wie diese sich in deinen Spielen verhält. Sollte sie schwächeln oder dir nicht mehr ausreichen, dann ist diese ja schnell getauscht.

    Meine Empfehlung geht aktuell eher in Richtung SSD, die sollte deutlich mehr Vorteile bei deinem abgesteckten Budget bieten.

    MfG - Frank

  7. aufrüstungsoptionen #22
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard aufrüstungsoptionen

    Ja das mit SSD reizt mich auch grad immer mehr.

    Ganz dumme Frage: Die Dinger schauen ja winzig aus. Kann ich die denn problemlos wie eine "reguläre" Festplatte in mein Gehäuse einbauen? Bringt die denn bei Spiele auch tatsächlich mehr FPS?

    Vielleicht sollte ich die Reihenfolge wie folgt priorisieren:

    1.) SSD Platte
    2.) Vier-Kern-Prozessor von AMD (den genannten)
    3.) Effiziente Graka

  8. aufrüstungsoptionen #23
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard aufrüstungsoptionen

    Die Dinger schauen ja winzig aus. Kann ich die denn problemlos wie eine "reguläre" Festplatte in mein Gehäuse einbauen? Bringt die denn bei Spiele auch tatsächlich mehr FPS?
    Vorteil der SSD ist, das du diese einbauen kannst wo und wie du möchtest! Zur Not auch einfach zwischen die Gehäusewände klemmen.
    Ansonsten werden diese meist im gängigen 2,5 Zoll Format ausgeliefert und können dabei auch einen 3,5 Zoll Einbaurahmen beinhalten. Also alles sehr unkompliziert und Anwenderfreundlich!

    Mehr FPS..... hmm.... das vllt. nicht unbedingt aber du hast deutlich verkürzte Ladezeiten und auch ein flüssigeres Spielgefühl.

    MfG - Frank

  9. aufrüstungsoptionen #24
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard aufrüstungsoptionen

    Vielen Dank hiermit an alle für die Hilfe.

    Ich werde mir folglich erst eine SSD Platte zulegen und danach peu a peu den Rest.


aufrüstungsoptionen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.