Barton Steppings

Diskutiere Barton Steppings im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hellas teccas welches von den lustigen steppings des bartons ist denn das witzigste zum übertakten? gibt ja mitlerweile zig... :cb...



 
  1. Barton Steppings #1
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    hellas teccas

    welches von den lustigen steppings des bartons ist denn das witzigste zum übertakten?
    gibt ja mitlerweile zig...



    :cb

  2. Standard

    Hallo KairoCowboy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Barton Steppings #2
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von KairoCowboy

    Standard

    also ich müsste morgen einen bestelle, kann mir denn keiner was erzählen?

    welches der steppings ist denn nun das vielversprechendste oder mit welchem habt ihr denn die besten erfahrungen gemacht?

    :5

  4. Barton Steppings #3
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    ich hab mir den AQXEA bestellt. aber das AQZEA soll auch sehr gut, wenn nicht sogar besser sein. Aber grundsätzlich hat AMD4ever letztens ne sehr intressante (sogar nachvollziehbare) Aussage gemacht zu dem Thema! Ich gebs kurz mit eigenen Worten wieder (wenn das okay für dich ist AMD, wenn nicht, dann Posting bitte löschen!)

    Und zwar sind die Steppings eigentlich alle von der Qualität her ziemlich gleich, und wenn jemand nun ein Prozessor gekauft hat, der sich grade besonders hoch übertakten lässt, heisst es gleich, dass dieses Stepping besonderen Übertakterspielraum gewährt. Im Grunde kannste auch nen vermeindlich "schlechteres" Stepping erwischen, dass ich trotzdem höher takten lässt. (beispielsweise wenn es aus der Mitte eines Wafers stammt!)

    Gruss
    Stonehedge

  5. Barton Steppings #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Nee das passt schon :bj

    Zur Ergänzung nur noch kurz... Das war natürlich nicht immer so.. aber AMD's Fertigungsprozess ist mittlerweile soweit fortgeschritten das alle CPUs in etwa das gleiche Potential bieten.
    Schau dir mal die Testberichte an die es so gibt.. mein Review zu dem XP1700 DLTC war so ziemlich das erste seiner Art und alle anderen, auch die Bartons, erreichen die gleiche Taktung wie ich damals...

    Um die 2500 MHz sind mit der entsprechenden Hardware so gut wie immer drin, alles darüber ist totales Glück und hat nichts mit dem Stepping zu tun.... wie Stonehedge schon sagte (Mitte oder Rand des Waffer)...

    Das sage ich nicht nur so.. sondern behaupte mal es nahezu zu wissen... ich hab bestimmt schon 10 Bartons unterschiedlicher Steppings verbaut und grösstenteils auch geOCed... davon liessen sich 3 zu mehr als 2500 MHz überreden...alles unterschiedliche Steppings....

  6. Barton Steppings #5
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von KairoCowboy

    Standard

    okay, super !

    danke schön.

    ich werd dann mal bestellen.
    der freund meiner sister hat nun auch ein nf7-s dazu ch-5.
    welcher kühler ist den aus der slk-serie zu empfehlen um den barton gut zu kühlen? oder gibts schon bessere (sry, weiss das gehört hier net rein)

  7. Barton Steppings #6
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    ich empfehle dir den SLK800U - hab ich selbst im Einsatz und das Ding kühlt fast so gut wie ne Wasserkühlung.... mächtig mächtig!

  8. Barton Steppings #7
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von KairoCowboy

    Standard

    okay thx !
    hab auch mal nen slk 800 verbaut, ist mir auch aufgefallen, allerdings nur bei ner anderen geräuschkulisse, aber der kühler war wirklich nah dran.
    okay, now i know what i have to do... *g*

    bye boys

  9. Barton Steppings #8
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    es ist ja deine Sache mit welchem Lüfter du den verbaust... auf http://www.pc-cooling.de wurde der mal mit 4 verschiedenen Lüftern (von brachial laut, Kühlleistung extrem - bis fast nicht wahrnehmbar, Kühlleistung ausreichend) angeboten. Schau da einfach mal nach nem leisen Lüfter für das Ding.

    ne konkrete Empfehlung kann ich da jetzt grad nicht aussprechen, da mir die Lautstärke egal ist, und sowieso immer von der Mucke übertönt wird :bj


Barton Steppings

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.