baue gerade pc zusammen, brauche hilfe ;)

Diskutiere baue gerade pc zusammen, brauche hilfe ;) im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; erleichterung ;) er startet ... kämpf mich grad durchs bios :) cpu lüfter regelung vom mainboard dürfte auch funktionieren (3pin lüfter auf 4 pin slot) ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 28
 
  1. baue gerade pc zusammen, brauche hilfe ;) #17
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    erleichterung ;) er startet ... kämpf mich grad durchs bios :) cpu lüfter regelung vom mainboard dürfte auch funktionieren (3pin lüfter auf 4 pin slot) hat zur zeit 33-34 grad bei ca 780 u/min.
    ram erkennt er auf auto nur 1066mhz, musst ich manuell auf 1333 stellen, übertakten lass ich lieber sein :)

    bios erkennt auch die sata festplatte, und die befürchtung dass er usb tastatur nicht erkennt (war ich so gewohnt :P ) war auch hinfällig ^^

    werd jetz mal xp drauf hauen, vista mag ich von der handhabung noch nicht will mir es auch nicht kaufen :)

    werd nach ostern everest, cpuz, benchmark und sowas laufen lassen und meine werte durchgeben :)


    ein manko bis jetz: front panel audio stecker passt nicht mit den pins am mainboard überein, gibts ansheinend adapter bei antec zu bestellen, aber verwende ich eh nicht

  2. Standard

    Hallo gejus,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. baue gerade pc zusammen, brauche hilfe ;) #18
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hab wieder ne frage :)

    mein bios sagt mir die hdd hat 1000gb ... hab windows installiert --> zeigt mir in der verwaltung nur 128 gb .

    hab sie am sata_0 oder _1 stecken ... bios zeigt mir an dass sie am ide channel 3 master erkennt wird.

    wenn der computer hochfährt hab ich irgendwas von hdd master capaicity disabled gelesen oder so in der art.

    muss ich jetz die festplatte auf einen anderen steckplatz am mainboard anstecken, oder im bios was umstellen?

    edit:

    hab was gefundenauf der microsogt page: "Ohne 48-Bit-LBA-Unterstützung (Logische Blockadressierung) für ATAPI-Laufwerke beträgt die maximale Festplattenkapazität 137 GB. Damit dieses Limit überschritten werden kann, muss das BIOS und das Laufwerk selbst 48-Bit-LBA unterstützen. Unter Windows 2000 wird der 48-Bit-LBA-Modus erst ab Service Pack 3 (SP3) unterstützt. Ab Windows XP Service Pack 1 (SP1) wird der Modus automatisch aktiviert."

    werd mal updaten und meld mich wieder

  4. baue gerade pc zusammen, brauche hilfe ;) #19
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Welches Windows ist da drauf? WinXP kann solche Platten ohne ServicePack nicht vollständig verwalten.

  5. baue gerade pc zusammen, brauche hilfe ;) #20
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    xp ohne updates .. hab ich grad gefunden, aber danke :)

  6. baue gerade pc zusammen, brauche hilfe ;) #21
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    so funktioniert :)

    sind halt nur 930gb ... aber das wird sich nie ändern :)

  7. baue gerade pc zusammen, brauche hilfe ;) #22
    Volles Mitglied Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard

    Zitat Zitat von gejus Beitrag anzeigen
    sind halt nur 930gb ... aber das wird sich nie ändern :)
    stimmt
    Mal hoffen, dass bei dir jetz alles geklärt ist und dass du deinen neuen Rechner genießen kannst xD

    schöne Grüße

  8. baue gerade pc zusammen, brauche hilfe ;) #23
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    jo läuft bis jetz alles ganz rund


    welches cpu temp programm benutzt ihr?

    ich hab grad von chip.de "core temp" geladen ... zeigt mir 15° an

    brauche also eines das die richtigen werte angibt :)

    hab cpu cool im google gefunden, is aber shareware ... will ne freeware ;)


    bios zeigt mir 26 grad an ;)

  9. baue gerade pc zusammen, brauche hilfe ;) #24
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Versuch es mal mit RealTemp, das nutze ich jetzt schon ne ganze weile... für Intel-CPUs, find ich, das beste Tool.
    (Aber auch Everest 5 ist ein sehr gutes System-Tool)
    Zum testen und einheizen der CPU am besten mit dem IntelBurnTest durchlaufen lassen.


    EDIT:
    Hups, hab gerade nochmal geschaut... hast ja ein AMD-System! Dann vergiss das mal wieder mit RealTemp - bitte! ;) Ist nur für Intel-CPUs...
    Dann versuch halt mal das auch erwähnte Everest 5.0! :)


baue gerade pc zusammen, brauche hilfe ;)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wie baue ich einen pc zusammen antec nine hunderd two

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.