Ich bekomm mein Toshiba SD-M1402 nicht auf :(

Diskutiere Ich bekomm mein Toshiba SD-M1402 nicht auf :( im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, nachdem mein Toshiba SD-M1402 DVD-laufwerk nun seit 3 Jahren super gearbeitet hat, scheint es langsam seinen Geist aufzugeben. Manche DVD's liesst es nichtmehr, bei ...



 
  1. Ich bekomm mein Toshiba SD-M1402 nicht auf :( #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    nachdem mein Toshiba SD-M1402 DVD-laufwerk nun seit 3 Jahren super gearbeitet hat, scheint es langsam seinen Geist aufzugeben. Manche DVD's liesst es nichtmehr, bei Film schauen stockt es usw.

    Den einzigen grund den ich dafür finden konnte war, das die Linse eventuell etwas verdreckt ist.
    Mir wurde aber abgeraten Reinigungs-CDs zu benutzen, weil die das Problem anscheinend nur verschlimmern.

    Naja, jetzt wollte ich das Teil aufschrauben und die Linse vorsichtig mit einem Wattestäbchen reinigen - aber ist nicht. Den "Deckel" oben also kann ich problemlos abschrauben, doch von dort komm ich nicht an die Linse ran. Das untere teil geht nur ab, wenn ich vorne den Schutz abmache, der um die Schublade rum ist. Doch der geht einfach nicht ab. Gibt es da einen Trick oder so? Ich hab alles versucht - bis "sanfter" gewalt, aber es bewegt sich nix.

    Ich wollte sicherheitshalber nochmal hier nachfragen, bevor ich das vordere Teil mit nem Schrauebnzieher "rausbreche". Weil sonst kann ich ja damit nix mehr anfangen....

    :5

    mfg
    Helmut

  2. Standard

    Hallo Helmut Kohl,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ich bekomm mein Toshiba SD-M1402 nicht auf :( #2
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    An der Seite müssten kleine Pins sein die du reindrücken kannst drauf hin müsstest du die Blende abziehen können. Oder vielleicht wird sie auch nach oben oder nach unten abzeihen.

    Aber in der Regel funktioniert das über diese Pins an der Seite.

  4. Ich bekomm mein Toshiba SD-M1402 nicht auf :( #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    jo, die pins hab ich auch alle gefunden, und wenn ich alle reindrücke hängt es trotzdem... an einer stelle wo kein "pin" ist...

  5. Ich bekomm mein Toshiba SD-M1402 nicht auf :( #4
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    dann am Besten in die Richtung abziehen, in die der Widerstand zu spüren ist.

  6. Ich bekomm mein Toshiba SD-M1402 nicht auf :( #5
    schwarzes Schaf Avatar von Calluna

    Mein System
    Calluna's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ (Venice)
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLi-DR
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB Corsair 3500LLpro
    Festplatte:
    2x 160 GB Hitachi Deskstar 7K250 SATA, Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X550 *hüstel*
    Soundkarte:
    Creative XFi ExtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 710T
    Gehäuse:
    Lian Li PC 60 plus
    Netzteil:
    Antec True Power 480W
    Betriebssystem:
    Windoof XP
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612, NEC ND-2500A

    Standard

    ääähm,.. kurze Zwischenfrage:
    du willst die Frontblende des Laufwerks abhaben??
    Habe ich das soweit richtig verstanden?

    Hast du denn vorab die Laufwerksschublade geöffnet??
    Ich meine mittels "Notauswurf".... :9

  7. Ich bekomm mein Toshiba SD-M1402 nicht auf :( #6
    Volles Mitglied Avatar von al.ch

    Standard

    ich weiss nicht ob das mit dem "linsereinigen mit wattestäbchen" noch was bringt... :ae

    irgend wann gibt halt jedes laufwerk den geist auf...
    musste halt ein neues kaufen, die sind ja im momment nicht sehr teuer :bj

  8. Ich bekomm mein Toshiba SD-M1402 nicht auf :( #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Calluna@21. Apr 2003, 20:30
    ääähm,.. kurze Zwischenfrage:
    du willst die Frontblende des Laufwerks abhaben??
    Habe ich das soweit richtig verstanden?

    Hast du denn vorab die Laufwerksschublade geöffnet??
    Ich meine mittels "Notauswurf".... :9

    hm, also das is natürlich auch ne möglichkeit.... der normale auswurf geht ja noch :)
    Dann werd ich das gleich morgen mal probieren, beim offenen laufwerk..

    @al.ch: aber immernoch besser als wegschmeissen :9

  9. Ich bekomm mein Toshiba SD-M1402 nicht auf :( #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ES KLAPPPPTT!!!! :2

    der Tipp von dir, al.ch, war Gold wert&#33; :P Ich musste das laufwerk offen haben um die frontblende abzumachen (ka warum ich da nicht dran gedacht hab, echt peinlich <g>).

    Und noch viel besser: Das laufwerk liesst jetzt wieder ALLE CDs u. DVDs&#33; Ich hab einfahc mit einem wattestäbchen vorsichtig einmal über den laser gestriffen, da war kein staub und nix zu sehen. Aber jetzt gehts wieder&#33;


    thx an alle&#33; Hat sich wirklich gelohnt&#33; :D:D:D


Ich bekomm mein Toshiba SD-M1402 nicht auf :(

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

toshiba sd-m1402

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.