Bericht: Wärmeleitpad oder Paste ?

Diskutiere Bericht: Wärmeleitpad oder Paste ? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Solltet Ihr mal durchlesen: :aa Aussage von AMD Wir empfehlen den Einsatz von Heatpads im Dauerbetrieb. Für den Testbetrieb kann ohne weiteres Paste eingesetzt werden. ...



 
  1. Bericht: Wärmeleitpad oder Paste ? #1
    Volles Mitglied Avatar von Ruffneck

    Mein System
    Ruffneck's Computer Details
    CPU:
    X² 3800 @ 2700 MHz
    Mainboard:
    Abit AN8 32X
    Arbeitsspeicher:
    2 GB G.SKILL BHZ@ 270 MHz
    Festplatte:
    160 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Pine XFX 7900 GT
    Soundkarte:
    X-Fi
    Monitor:
    22" Eizo CRT
    Gehäuse:
    Lian Li 71
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Win XP MCE
    Laufwerke:
    Pioneer 110

    Standard

    Solltet Ihr mal durchlesen:

    :aa

    Aussage von AMD

    Wir empfehlen den Einsatz von Heatpads im Dauerbetrieb. Für den Testbetrieb kann ohne weiteres Paste eingesetzt werden. Das Problem liegt in der Viskosität der Pasten. Wärmeleitpaste wird im Laufe der Zeit immer dünnflüssiger und kann dadurch, unter Umständen, auf die Kontakte gelangen. Dadurch werden dann Kurzschlüsse verursacht. Garatieansprüche erlöschen in jedem Fall bei unsachgemäßem Gebrauch. Dies gilt vorallem bei Übertaktungen. Wir sind durchaus in der Lage festzustellen, ob eine CPU übertaktet wurde egal ob durch den Einsatz mechanischer oder elektronischer Mittel."

    Ausführlich unter:

    http://www.dslteam.de/news171.html

  2. Standard

    Hallo Ruffneck,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bericht: Wärmeleitpad oder Paste ? #2
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    siehe auch off-topic

  4. Bericht: Wärmeleitpad oder Paste ? #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ruffneck

    Mein System
    Ruffneck's Computer Details
    CPU:
    X² 3800 @ 2700 MHz
    Mainboard:
    Abit AN8 32X
    Arbeitsspeicher:
    2 GB G.SKILL BHZ@ 270 MHz
    Festplatte:
    160 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Pine XFX 7900 GT
    Soundkarte:
    X-Fi
    Monitor:
    22" Eizo CRT
    Gehäuse:
    Lian Li 71
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Win XP MCE
    Laufwerke:
    Pioneer 110

    Standard

    Ups, hier dann eben ausführlicher ! :ad

  5. Bericht: Wärmeleitpad oder Paste ? #4
    Volles Mitglied Avatar von Aron

    Mein System
    Aron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 2,8Ghz 28°C-45°C
    Mainboard:
    MSI 648 Max
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR PC333 CL2,5
    Festplatte:
    300 GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce4 Ti 4800 SE 128MB
    Soundkarte:
    Avance AC'97 On Board
    Monitor:
    AL1731M
    Gehäuse:
    GEX XaserII CS-A5000D-BM Black
    Netzteil:
    TSP 450 P5 Ultra Silent Rev. 2
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Prof.

    Standard

    Danke für den link, jetzt weiß ich auch, worüber im off-topic diskutiert wird. :bj


Bericht: Wärmeleitpad oder Paste ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.