Bildschirm bleibt schwarz

Diskutiere Bildschirm bleibt schwarz im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen, ich hoffe das war das richtige Forum.. habe folgendes Problem. Seit kurzem startet mein PC nicht mehr vernünftig...Ab und zu läuft alles ganz ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Bildschirm bleibt schwarz #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Bildschirm bleibt schwarz

    Hallo zusammen,

    ich hoffe das war das richtige Forum..
    habe folgendes Problem.
    Seit kurzem startet mein PC nicht mehr vernünftig...Ab und zu läuft alles ganz normal... Nach einem Neustart bleibt der Bildschirm jedoch schwarz?! Wenn ich ca 5 Minuten warte und dann wieder anschalte bekomm ich wieder ein Bild..
    Mainboard habe ich schon ausgetauscht... Selber Fehler... Ich habe mehrer grafikkarten getestet (sogar eine alte PCI Karte).. Arbeitsspeicher habe ich meine 3 Riegel alle einzelnt getestet. Überall dasselbe...

    MSI K7N2 Delta 2 Deluxe (Vorher Gigabyte GA7-VRXP... selber Fehler)
    AthlonXP 2000+
    G-force 4 4200 (G-force 4 4600,G-Force 2 MX,4MB Herkules PCI Karte)
    128 DDR (266Hz) Infineon (Rest hab ich ausgebaut. Habe aber auch damit schon getestet)
    Enermaxx 350Watt Netzteil (schon was älter)
    IDE Maxtor 40GB (alle anderen Platten S-ATA etc. habe ich ausgebaut)
    CD-Rom (DVD+RW Laufwerk hab ich ausgebaut)

    CPU Temp ist nie über 40°C

    langsam verzweifel ich..

    Danke für Hilfe.

  2. Standard

    Hallo JoSchmi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bildschirm bleibt schwarz #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    poste mal von deinem netzteil die spannungen, also die 3.3/5/12 volt
    die kannste im bios, oder unter windows mit dem tool everest auslesen
    alles andere kommt ja fast nicht mehr in frage.. :grübel

    edit: vllt isses auch das monitorkabel

  4. Bildschirm bleibt schwarz #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hallo erstmal...

    am Monitorkabel wird es nicht liegen... Ich benutze den Monitor zusammen mit einem Switch an ingesammt 3 PCs... Ich hab die Kabel auch schon getauscht... Bei allen anderen Rechnern funtzt es nur bei dem einen nicht ..

    Windows ist leider auf der Platte noch nicht drauf... Und die installation (mit den vielen Neustarts) hab ich noch nicht auf mich genommen..
    Im Bios hab ich folgende Tabelle gefunden:

    VCore = 1,74V
    +3,5 = 3,37V
    +12 = 11,91V
    +5 = 5,04

    Battery = 3,11V
    +5VSB = 5,15V

    Ist das in Ordnung?

    In Frage kommen eigentlich nur noch CPU und Netzteil... das sind die einzigen Komponenten die ich noch nicht ausgetauscht habe (habe einfach keine passenden anderen Modelle).

    Danke für deine Hilfe...

  5. Bildschirm bleibt schwarz #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    die spannungen scheinen OK zu sein, du kannst mal die v-core für deine cpu
    um einen schritt erhöhen. nen versuch isses wert, passieren kann dabei nichts!

  6. Bildschirm bleibt schwarz #5
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Hi,
    hast Du zufällig ein Multimeter zur Hand, um die Spannungen mal "genau" an den Strängen zu messen (prime95/idle)? Tools sind zwar ein guter Anhaltspunkt, aber nicht wirklich aussagekräftig für meinen Geschmack...
    mfg
    Gipse

  7. Bildschirm bleibt schwarz #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    nein sorry ein Multimeter besitze ich nicht...
    Ich bin mir aber mittlerweile recht sicher das es das netzteil ist...
    Wenn ich den schalter am netzteil ganz schnell aus und wieder an mache und kurz danach den power knopfe drücke (fast gleichzeitig) konnte ich fast zuverlässig booten... Hab jetzt sogar schon Windows drauf...

    Allerdings versagt diese Methode jetzt auf einmal auch... ich glaub bald hab ich das Netzteil ganz im ***** gemacht ;-(
    Vielleicht ist es auch nur der Powerknopf der kaputt ist....
    Kann man die beiden drähte nicht einfach kurz schließen ?

  8. Bildschirm bleibt schwarz #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    also ob man den powerknopf kurzschließen darf weiß ich jetzt nicht
    aber wenn es das netzteil selber ist würde ich nicht mehr so viel
    damit machen, weil ein defektes netzteil die angeschlossene hardware
    zerstören kann !

  9. Bildschirm bleibt schwarz #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    OK..
    der Knopf war es eh nicht.. Hab gerade einfach den reset-Knopf als PW-Knopf angeschlossen... Selber Fehler..
    Was ist denn bei meiner Hardware für ein Netzteil empfehlenswert...Zu der oben genannten Konfiguration kommen noch 3 Platten und 1 Brenner.. Ich bin ein armer Schüler und das neue Board hat mich eigentlich alles gekostet was ich diese Monat entbeeren kann... sollte also auch nicht so teuer sein *g*
    Morgen leih ich mir ein Netzteil und teste mal ob das wirklich der Auslöser ist..


Bildschirm bleibt schwarz

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.