Bildschirm bleibt im Standby

Diskutiere Bildschirm bleibt im Standby im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich hab gleich 2 Baustellen gleichzeitig: 1. Ein funktionierendes System, das ein neues Board (Elitegroup N2U400-A) inkl. laut Atelco passendem 256 DDR-RAM und Hersteller ...



 
  1. Bildschirm bleibt im Standby #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich hab gleich 2 Baustellen gleichzeitig:
    1. Ein funktionierendes System, das ein neues Board (Elitegroup N2U400-A) inkl. laut Atelco passendem 256 DDR-RAM und

    Hersteller AMD
    Typ AMD Athlon XP Prozessor 2600+
    QuantiSpeed Technologie arbeitet mit einer Taktfrequenz von 2,083 GHz
    Spannung 1,65 Volt
    Externer Bustakt 166MHz (CPU-intern 333 MHz)
    Interner Cache 1st/2nd Level 128KB / 256 KB
    Besonderheiten MMX, 3DNOW! professional
    Power Management SMM Support

    bekommen hat startet zwar, checkt auch CD-Rom und so aber der Monitor bleibt im Standby/No Signal

    Netzteil ist ein Enermax mit ca. 350W (altbestand)
    Grafikkarte ist eine Hercules 4000XT (altbestand)
    Bios-Fehlermeldungen kommen auch keine!

    die einzigen Sachen, wo ich mir unsicher bin sind:
    - die Anschlüsse für Speaker, LED's, Switch's da alles in einem etwas älterem ATX Gehäuse eingebaut ist und die Stecker nicht unbedingt passend für das Bord sind und
    - der 2. 4-Pin Stromanschluss (laut Betriebsanleitung für Pentium Prozessoren zu verwenden) den ich nun noch nicht dran hab!


    2. Problem ist die gleiche Fehlerbeschreibung aber es ist ein "Uralt"-AT NT mit ca. 150W, Hersteller und Typ des Bordes kenn ich jetzt nicht, 32MB-RAM, 8GB HDD, Pentium 120MHz oder so... nur hier bin ich beim ersten Booten bis zum IDE-Controler-Check gekommen und danach gar nicht mehr!

    hoffe ihr könnt mir helfen!!
    Gruß
    Tob

  2. Standard

    Hallo Tob12683,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bildschirm bleibt im Standby #2
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Zum ersten Problem, der auf dem Board befindliche AGP-Steckplatz verträgt nur 1,5V Karten. Die Kyro Karte meines Wissens nur 3V, normalerweise sind die Karten mit unterschiedlichen Einkerbungen versehen, um sowas zu verhindern, es gab aber Karten wo es dennoch möglich war, und unter Umständen man dadurch die Graka und Board oder beides zerstören kann.

    Nehme mal an das dies Problem ist, würde daher mal versuchen eine andere Grafikkarte ab GF-2 Pro oder höher zu organisieren. Und erneut zu testen.

    Das 2 Problem, vielleicht ist die Batterie alle dadurch verliert der Rechner alle seine Daten und kann demnach nicht mehr booten, da hilft nur Batterie ersetzten ins Bios rein und die Daten neu eintragen.
    Aber deine Beschreibung ist recht kurz.

  4. Bildschirm bleibt im Standby #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo nochmal,

    also bei meinem 1. Problem hab ich jetzt eine Xelo Geforce 440SE aus meinem Rechner drinn und den 2. kleinen Stromstecker angeklemmt!
    so funktioniert es erstmal!
    Danke diesbezüglich!
    mit dem 2. Problem muss ich ma nochma nachschauen!
    bis demnächst

    Gruß
    Tob


Bildschirm bleibt im Standby

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.