Biosproblem mit 8KHA+

Diskutiere Biosproblem mit 8KHA+ im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also, der ram läuft ja ohne probs auf 200er fsb wegen dem cpu und läuft prima soweit man das sagen kann weil er ja net ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Biosproblem mit 8KHA+ #9
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    Also, der ram läuft ja ohne probs auf 200er fsb wegen dem cpu und läuft prima soweit man das sagen kann weil er ja net ins win bootet.
    man sieht nur einen schwarzen bildschirm und die hdd arbeitet net.
    und die graka läuft auch ohne probs....

    es ist ja kein grafikfehler, man sieht ja den checker der graka, dann wo er die cpu und die laufwerke und so aufzählt und dann das bild wo er die gesammte hardware nochmal zeigt.

    es wird ja alle perfekt angezeigt.
    das erklärt ja immer noch net warum das bios einmal angezeigt wurde (vorher hat man den kurser auch schon gehabt) und dann wieder net mehr....
    ich steig da einfach net durch .....

  2. Standard

    Hallo Infineon1985,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Biosproblem mit 8KHA+ #10
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Sorry aber da steig ich langsam auch nicht mehr durch. Irgendwas scheint hinüber zusein. Entweder der Bios-Chip oder das ganze Board oder die CPU... kann so vieles sein.
    Da kann ich dir so auch nicht mehr weiterhelfen... sorry

  4. Biosproblem mit 8KHA+ #11
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    naja ich werd die komponenten morgen mal bei nem kumpel (dr_kill) der n 8KHA+ in seinem zweitrechner hat testen...
    es kann nur die cpu oder das board sein....
    denn ich kann mir net vorstellen, dass das nt solche symptome auslöst....

    irgendwo müsste ja ein wackelkontakt sein, weils ja 1 mal gefunzt hat...

    ich mein bei meinem 8rda3+ zeigt das board bei dem duron FF an und läd das bios erst garnet und laut epox heisst FF das die cpu nicht initialisiert werden kann.

    naja werd ich ja morgen herrausfinden...

    Gruss Inf

  5. Biosproblem mit 8KHA+ #12
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Servus!!!!

    Also, die cpu ist für die probs verantwortlich...
    mit nem 18er palo lief alles perfekt. der ram läuft auch ohne probs....
    naja dann werd ich wohl die gebrauchtwaren-garantie in anspruch nehmen die ich auf den duron bekommen habe

    Danke für die Hilfe!!!!


    Gruss Inf


Biosproblem mit 8KHA+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.