Bisschen Tuning - leider keine ahnung *g*

Diskutiere Bisschen Tuning - leider keine ahnung *g* im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, Also ich hab mich jetzt entschieden meinen PC bisschen aufzurüsten. Hab mir gerade ne GF 4 Mx 440 geholt, die reicht bis ich nen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 25
 
  1. Bisschen Tuning - leider keine ahnung *g* #1
    Hardware Freak Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Hallo,
    Also ich hab mich jetzt entschieden meinen PC bisschen aufzurüsten. Hab mir gerade ne GF 4 Mx 440 geholt, die reicht bis ich nen neuen pc (ggf. in 2 jahren) krieg. Mein pC is schon lange nichmehr der schnellste, hat derzeit 1 ghz, 256 sdram. Ich habs beim arbeiten (programmieren) gerne etwas schneller, zumal diverse programme schon ganz schön rechenleistung einfordern.

    Deshalb wollt ich auch bisschen aufrüsten. Hab wie oben gesagt ne neue Graka und Maus (m$ wireless intelli mouse explorer) gekauft, und jetzt wollt ich halt weitermachen (hab noch ca. 150 €).

    So, deshalb wollte ich mal fragen, ob es sinnvoller ist einen neuen Prozessor (z.b. nen intel 3/4 mit 2 ghz, oder 1,8 oder so) zu kaufen, oder lieber nen RAM-Baustein (weiß nicht, vielleicht nen 512er ?). Ich hab von solchen sachen wirklich nich viel ahnung. Software: YES, Hardware: NO *g*.

    So... angenommen ich entscheide mich für den Prozessor. Kann ich da einfach in nen Laden spazieren, nen Prozessor von Intel mitnehmen, meinen pc aufschrauben, den alten prozessor "entfernen" und den neuen einsetzten? Oder brauch ich da extra "adapter" das der neue in den alten slot passt? Und krieg ich den für 150 € überhaupt nen prozessor??? Oder brauch ich n neues mOtherboard?

    *urgs*. Bis ich da bisschen getuned hab kann ich mir nen neuen pc kaufen *gg*.

    Bitte um hilfe! Am besten auch mit paar Vergleichen & so, damit ich mir das mal näher anschaun kann!

  2. Standard

    Hallo Neo van Matix,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bisschen Tuning - leider keine ahnung *g* #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ob eine CPU sinnvoller ist als Speicher hängt im wesentlichen davon ab was du mit dem Rechner machst ? Was programmierst du denn ?

    Bevor du aufrüstest musst du erstmal in Erfahrung bringen ob dein Mainboard überhaupt eine grössere CPU unterstützt.

  4. Bisschen Tuning - leider keine ahnung *g* #3
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Größtenteils php, mysql, html (formatiersprache), css & bissi js. Wollte in nächster zeit auch in die c++ programmierung einsteigen. Ich spiel auch gern mal Cs, Siedler 4, ect. aber halt nich hautpsächlich. Und dann wärs doch schon schön wenn ich neuere Spiele (z.b. cs:cz) spielen könnt, ohne das mein pc gleich die floppe macht.

    Für mich is das jetzt so wies is zu langsam...

  5. Bisschen Tuning - leider keine ahnung *g* #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ein leistungsfähiges System ist vor allem ein Zusammenspiel der Komponenten, da reicht es nicht aus einfach nur eine schnelle Komponente einzubauen wenn der Rest hinter her hingt...

    Was ich machen würde ?

    Für 150 Euro ein günstiges Athlon Board mit Prozessor und Speicher erwerben, das wird die grösste Leistungssteigerung sein die du erreichen wirst.

  6. Bisschen Tuning - leider keine ahnung *g* #5
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Für 150 Euro ein günstiges Athlon Board mit Prozessor und Speicher erwerben, das wird die grösste Leistungssteigerung sein die du erreichen wirst.

    Ich hatte doch oben schon geschrieben das ich 1) keine ahnung davon hab und 2) es soviele motherboards gibt und ich nich weiß welches ich nehmen soll!

  7. Bisschen Tuning - leider keine ahnung *g* #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ja schon klar.... aber du musst trotzdem wissen was du willst... entweder so wenig Arbeit wie Möglich und dein aktuelles System um eine leistungsstärkere Komponente verbessern oder quasi ein ganz neues aufziehen...

  8. Bisschen Tuning - leider keine ahnung *g* #7
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Neo van Matix

    Standard

    na so wies aussieht werd ich mir wohl ram kaufen "müssen"

  9. Bisschen Tuning - leider keine ahnung *g* #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Dann erkundige dich welchen RAM dein Mainboard verträgt. Falls du es nicht weisst, poste mal den Hersteller und die genaue Bezeichnung des Board's (wird beim starten angezeigt)


Bisschen Tuning - leider keine ahnung *g*

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.