BIT´s und Byte

Diskutiere BIT´s und Byte im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hichen ich habe mal eine frage und ich denke mal da könnt ihr mir mal sicherlich helfen also mein problem ist das wenn ich mit ...



 
  1. BIT´s und Byte #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    hichen

    ich habe mal eine frage und ich denke mal da könnt ihr mir mal sicherlich helfen

    also mein problem ist das wenn ich mit byte rechen und dann eine stufe höher gehe z.b. auf kByte oder auf MByte rechne ich doch mit 1024.

    und bekannt ist mir auch das ein byte --> 8Bit sind.

    so meine frage ist nun wie ist die umrechnungszahl dann bei bit
    aus wieviel Bit´s besteht ein KiloBit. Meiner meinung nach ist die umrechnung doch da wieder mit 1000 oder.
    Ich komme auf diese Vermutung aus diversen texten bei unis aber nie was richtig genaues.
    achso noch eine vermutung von mir ist noch das bit eine Übertragungseinheit ist und Byte eíne Größeneinheit ist.

    Ich denke mal ihr könnt mir da helfen

    Dank im Vorraus

    Dirk :5 :8

  2. Standard

    Hallo geek_00,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BIT´s und Byte #2
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi!

    Deine Vermutung ist schon richtig, denn da die ganze Computerwelt auf dem Dualsystem aufbaut, ist dann 1 Kilobit auch wirklich 1024 Bits. Und so weiter und so weiter, also auch in 1024 und nicht in 1000 Schritten.

    CU Giocomo :4

  4. BIT´s und Byte #3
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Und Bit ist keine Übertragungseinheit sondern die kleinste Dateneinheit. Was du meinst ist Bd. Bit pro sec.

    Joda

  5. BIT´s und Byte #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Das stimmt alles nicht so ganz.

    Ein Bit ist die kleinste Einheit mit der der Computer rechnet.
    Daten, die gespeichert sind (z.B. auf einer Festplatte, werden in Byte [oder das vielfache des Byte - Kilobyte, Megabyte, Gigabyte, ...]) angegeben. Es wird immer mit 2er Potenzen gerechnet, daher auch 1024 als Kilo.
    Wenn Daten aber übertragen werden, z.B. über ein Modem, werden sie in kilobit angegeben Bei Kilobit wird mit der 10 zur Potenz gerechnet, daher sind 1kb/s auch wirklich 1000 Bit/s und nicht 1024 Bit/s. Eine Übertragung findet immer in einer Zeit statt, daher muss man mathematisch richtig immer Datenmenge/Zeit angeben werden (T-DSL = 768 kb/s). Eigentlich ist die Angabe der Telekom von 768 kilobit nicht 100% richtig, da hier die Einheit der Zeit weggelassen wird.
    Ich hoffe ich konnte ein bischen Licht in die Sache bringen :7

    Hier noch eine Umrechnungstabelle:

    1 Bit
    8 Bit = 1 Byte
    1024 Byte = 1 Kilobyte
    1024 Kilobyte = 1 Megabyte
    1024 Megabyte = 1 Gigabyte
    ...

    8096 Bit = 1 Kilobyte (1 Bit * 8 * 1024)
    ...



    Last edited by coer.trigger at 27. Aug 2002, 21:59

  6. BIT´s und Byte #5
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Wieso wird bei der dsl-Übertragungsrate die Zeit weggelassen?

    768Kb/s ist ja wohl eindeutig oder? (768 000 Baud)

    Wobei die zugegebener Maßen theoretisch sind.

    Gruß Joda



    Last edited by Joda at 28. Aug 2002, 17:23


BIT´s und Byte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.