Blitzschutz

Diskutiere Blitzschutz im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Bis jetzt habe ich nur Stecker für die Steckdose als Blitzschutz im Handel gefunden. Gibt es auch Blitzschutz-Adapter für Internet und Antennenkabel ?? Der Blitz ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Blitzschutz #1
    Mouse - Schieber Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard Blitzschutz

    Bis jetzt habe ich nur Stecker für die Steckdose als Blitzschutz im Handel gefunden. Gibt es auch Blitzschutz-Adapter für Internet und Antennenkabel ?? Der Blitz kann ja nicht nur über die Steckdose den PC beschädigen sondern auch durch die Telefonleitung und über das Antennenkabel.

  2. Standard

    Hallo Martin Zimmermann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blitzschutz #2
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Zitat Zitat von Martin Zimmermann
    Bis jetzt habe ich nur Stecker für die Steckdose als Blitzschutz im Handel gefunden. Gibt es auch Blitzschutz-Adapter für Internet und Antennenkabel ?? Der Blitz kann ja nicht nur über die Steckdose den PC beschädigen sondern auch durch die Telefonleitung und über das Antennenkabel.
    Antennen- und Inet kabel raus ziehen?!

  4. Blitzschutz #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Es gibt keinen wirksamen "Blitzschutz" ohne grossen Aufwand zu betätigen das ist alles Geldmacherei !
    Über diese kleine Transistörchen und Schaltungen lacht son Blitz nur , wenn der da reinschlägt ist alles zu spät !
    Spar die Kohle und zieh alle Stecker ab die ne Verbindung zum Netz/Antenne/Lichtznetz haben könnten und Du bist wirklich Sicher vor Blitzschaden !

  5. Blitzschutz #4
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Genau, wenn du wirklich vorbeugen willst, dann zieh vorher alle Stecker raus.

    Ich hab selbst so nen komischen Zwischenstecker für die Steckdose. Ist von der Firma "KOPP" und war damals nicht billig. Bloß ob es was bringt ist ne andere Frage.
    Als letztes Jahr bei meinem Nachbar der Blitz in die Sat-Schüssel eingeschlagen hat, muß es wohl auch irgendwie die Telefonleitung erwischt haben.
    Mein DSL-Modem ging noch (zum Glück) aber meine Netzwerkkarte im Rechner war futsch. Und an meinem Rechner hing an der Soundkarte ein nicht gerade billiges Mischpult und genau dieser eine Kanal von dem Mischpult war später auch hinüber.
    Leider habe ich das erst ein halbes Jahr später bemerkt.

    Zum Glück hat mein Rechner damals nicht mehr abbekommen. War nur schade um das Mischpult. Die Reperaturkosten hätten nämlich den momentanen Wert des Gerätes total überstiegen. So konnte ich das Ding noch nicht mal mehr als voll Funktionsfähig bei Ebay verkaufen

    Also, vergiss diese Stecker und Steckdosenleisten.
    1. Sind die alle Schweineteuer
    2. Weiß niemand ob es überhaupt was bringt
    3. Im schlimmsten Fall, ist deine Hardware total im AA und die Steckdosenleiste noch voll im Takt *g*

  6. Blitzschutz #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich bin ein wenig schockiert.. mein fernseher die stereonalage und
    meine zwei pc´s hängen auch mit so überspannungsstecker am netz
    die waren auch nicht billig, und jetzt soll das ganze für die katz sein
    da wiegt man sich in sicherheit und dann liest man so was
    wobei wenn der blitz über die telefonleitung oder übers kabel kommt
    hätte ich auch nichts gehabt. da bin ich gleich noch mal schockiert !

  7. Blitzschutz #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Och... bei uns sind schon einige Blitze eingeschlagen. Ich kann es nicht beweisen, aber mein Rechner blieb - ganz im Gegensatz zu den gegrillten Maschinen meiner Nachbarn - immer heil.

    Der Regler saugt bis 10.000 Volt und schafftn 1500A spitze, kostete damals 45 Euro und ist bis heute im EInsatz... und bleibt es auch.

  8. Blitzschutz #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Schlägt der Blitz richtig ein helfen diese Teile gar nix !
    Nicht mal eine richtig Teure Profi Anlage unserer Sparkasse konnte da was verhindern,die Komplete Anlage war Kernschrott! Und das waren Kosten!
    Wer wirklich glaubt man könne ein Blitz aufhalten der sollte sich erst mal informieren welche Gewalten da zulangen.
    Diese Teile können Spannungsspitzen bis zu einer gewissen intensität aufhalten daher sind die Teile nicht ganz sinlos , nur für den eigentlichen Zweck eines richtigen Einschlags fast wirkungslos

    Och... bei uns sind schon einige Blitze eingeschlagen. Ich kann es nicht beweisen, aber mein Rechner blieb - ganz im Gegensatz zu den gegrillten Maschinen meiner Nachbarn - immer heil.
    Hm dann war der Blitzschlag nicht wirklich bei Dir,es kann sogar sein das es Probleme mit den Blitzableitern gibt , war hier auch mal der Fall,alles Platt (Reihenhaus) obwohl alles mit den "angeblichen" Blitzschützern versehen war beim Nachbarn nix , warum ? weil der Blödmann mal aufn Dach was gemacht hat und den Ableiter unterbrochen hat was auch ein Rechtliches Nachspiel hatte was aber nicht zur Sache tut!
    Leider kann man da schlecht sehr viele Beispiele geben weil son Blitz in der Regel ja nicht täglich einschlägt.
    Das sicherste ist Stecker ziehen und sogar das billigste ;)

  9. Blitzschutz #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Mag sein... ich bezweifle auch, dass die gesamte Energie eines "richtigen" Blitzes abgeleitet werden kann, vermutlich würde die Kupferleitungen schmelzen...

    Aber solche Teile schützen auch vor Überspannung, was bei älteren Häusern auch gern vorkommt. Hier kann sich so manch kleiner und mittlerer Schaden vermeiden lassen.


Blitzschutz

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.