Bluescreens - Versursacher ?

Diskutiere Bluescreens - Versursacher ? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von teaf Also, wenn es sich um Illegale Sachen sagen wir MP3 oder Games handelt, wird die das wohl kaum intressieren. Sollten es um ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 20 von 20
 
  1. Bluescreens - Versursacher ? #17
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von CooperX

    Standard

    Zitat Zitat von teaf Beitrag anzeigen
    Also, wenn es sich um Illegale Sachen sagen wir MP3 oder Games handelt, wird die das wohl kaum intressieren. Sollten es um private Dokumente handeln(sagen wir Finanzen oder ähnliches) wirds die wohl ebenfalls nicht Intressieren.
    Wenn die Sachen so "geheim" sind, dass sie auf keinen Fall jemand sehn draf musst du dir das mit dem Einschicken eben überlegen!

    Aber da die Platte ja nicht mehr geht, halte ich es für unwahrscheinlich, dass die noch Zeit und Geld zum wiederherstellen der Daten verschwenden!
    Nein, es geht nicht um illegale Sachen. Selbst wenn ich die auf der Platte hätte, dann ist mir klar, dass die Samsunger das nicht interessiert. Es sind geschäftliche Daten.
    Naja egal, weswegen ich darauf so scharf bin: Erfahrung mit einem DELL Techniker, der im Lager der kaputten Teile vor der Entsorgung noch ein bisschen "gestöbert" hat.
    Übrigens: hin und wieder geht die Platte ja. Je nach Lust und Laune. Und lesbar sind die Daten ja auch noch...

    Zitat Zitat von fRaNkLiN Beitrag anzeigen
    Zu den Platten: Das mit Abstand beste P/L Verhältnis haben im Moment die Samsung HD501LJ. 500GB für unter 90€. Die Platte vibriert recht stark, ist aber vergleichsweise leise im Betrieb und die Zugriffe sind nicht hörbar. Im Gegensatz zu Hitachis Pendants...
    Gut, ich weiß, dass die Samsungs weiterhin P/L Sieger bleiben. Bin aber bereit, für längere Haltbarkeit doch ein bisschen mehr zu zahlen. Schließlich ging die 2504er unter "Idealverhältnissen" drauf... Hab kein Bock, nach nicht mal 18 Monaten wieder dasselbe tamtam zu erleben...
    Sind die Hitachis wirklich so laut? Mann mann mann. Beim Litec haben sie wieder die Seagates als Wunderwerk deklariert.

    Ich suche einfach eine HDD mit großer Zuverlässigkeit und steh jetzt vor einer schier unlösbaren Aufgabe scheints... Die Hitachis (hatte damals die legendäre (?) Deskstar von IBM) sind für mich da schon ein Begriff. Oder lieg ich falsch.

    [EDIT: Wie kommts, dass bei THG in den Charts die Hitachis mit 8MB die besseren Werte zeigen als die 16MB Versionen?]

  2. Standard

    Hallo CooperX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bluescreens - Versursacher ? #18
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Der Litec ist auch nicht für seine Kompetenz bekannt, sondern für die akzeptablen Preise :)
    Die Samsungs, die so gerne mal den Löffel abgeben, sind die P120er, von denen du ja grade Zeuge eines spektakulären Abgangs sein durftest. Bei den T166 gibts das nicht mehr, sonst wären darüber schon wieder Berichte im netz wie bei der alten Serie.
    Sowohl ich habe eine, die problemlos läuft, als auch viele in meinem Bekanntenkreis.
    Was du dir noch anschauen könntest (falls du auf leise stehst), sind die Hitachi Cinemastar. Die sollen recht leise sein, im Gegensatz zu den Deskstar.

  4. Bluescreens - Versursacher ? #19
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von CooperX

    Standard

    Zitat Zitat von fRaNkLiN Beitrag anzeigen
    Der Litec ist auch nicht für seine Kompetenz bekannt, sondern für die akzeptablen Preise :)
    Die Samsungs, die so gerne mal den Löffel abgeben, sind die P120er, von denen du ja grade Zeuge eines spektakulären Abgangs sein durftest. Bei den T166 gibts das nicht mehr, sonst wären darüber schon wieder Berichte im netz wie bei der alten Serie.
    Sowohl ich habe eine, die problemlos läuft, als auch viele in meinem Bekanntenkreis.
    Was du dir noch anschauen könntest (falls du auf leise stehst), sind die Hitachi Cinemastar. Die sollen recht leise sein, im Gegensatz zu den Deskstar.
    Naja. da liest man aber schon einiges. Vor allem von T166ern, die bereits defekt ausgeliefert wurden, habe ich jetzt schon öfters gelesen...

    2 Sachen nerven jetzt:
    - nachdem die Platte jetzt knapp 1,5 Tage keinen Strom hatte, habe ich jetzt nochmal HUTIL drüberlaufen lassen -> keine Fehler

    - eine neue Platte zu finden ist ja schwieriger als Mäusemelken... Ich meine, mittlerweile wurden mir schon ALLE Hersteller mind. einmal empfohlen.

    Insagesamt zur Platte: Klar stehe ich auf leise, aber nicht zu jedem Preis. Langsamer sollte die neue nun nicht sein. Außerdem irritiert mich, dass die Hitachis mit 8MB Cache in Tests schneller zu sein scheinen als die neueren 16MB Versionen..?
    Werden die Samsungs vielleicht besonders geschädigt durch Filesharing? Dass jetzt nicht gleich wieder ein Aufschrei durch die Reihen geht: Mir kommt sowohl Harald Schmidt als auch Dr. House zu ungünstig (zeitlich).

    Übrigens, was mir jetzt noch so auffällt: Meine Samsung hatte bei HDtach schon immer zwischendurch leichte Einbrüche (ich bezog das auf Resonanz?) und Zugriffszeiten von über 16ms trotz schnellsten AAM Einstellungen. Auch die Burstrate blieb schon immer unter 150MB/s. Naja.

    Tja und für eine neue ist jetzt guter Rat teuer... Gibts eigentlich noch irgendwo eine gute Seite für HDD Tests? Oder zum Vergleichen?

  5. Bluescreens - Versursacher ? #20
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Meine Empfehlung hast du ja, aber im Moment siehts bei dir eher nach Theorie aus.
    Ich halt mich jetzt hier ein wenig raus :)


Bluescreens - Versursacher ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.