Boykottaktion die erste

Diskutiere Boykottaktion die erste im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi @Ronmi Sehr gute Idee. Ende dieser Woche sollte ich ein paar Briefchen verfasst haben. @Voodoo Wir sollten auf der LAN das ein oder andere ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. Boykottaktion die erste #9
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi

    @Ronmi

    Sehr gute Idee.

    Ende dieser Woche sollte ich ein paar Briefchen verfasst haben.


    @Voodoo
    Wir sollten auf der LAN das ein oder andere "Friedenspfeifchen" rauchen.




    mfg acid

  2. Standard

    Hallo 00acid,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Boykottaktion die erste #10
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Man muss keinen email-Terror veranstalten. Es reicht schon, wenn jeder, der sich z.B. ein Mainbourd kaufen will, den Firmen, die er nicht mehr haben will, eine email schreibt. Dadurch wird jede individuell und SPAM-Filter machtloser.

    Z.B.:

    Sehr geehrte Damen und Herrn!

    Mit bedauern musste ich feststellen, dass Sie in Ihren neuen ThinkPad X30 TCPA impementiert haben.

    Da ich derzeit nicht abschätzen kann, welche Bedeutung TCPA in Zukunft für meine Privatsphäre haben wird, sehe ich vom Kauf eines solchen Notebooks ab.

    Mit Ihrer Entscheidung, TCPA zu unterstützen haben Sie hier Ihren ersten Kunden verloren.
    Mögen weitere folgen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Vorname Nachname


    Von Mailbombardments halte ich nur bei MS was von. Die hören auf kleine persönliche Mails eh nicht.


    :ab

  4. Boykottaktion die erste #11
    Hardware Freak Avatar von VooDoo78

    Standard

    @00acid jo machma
    @tiberius16 in meinem notebook, 2t pc, bei meinem bruder, vater, cousin, und den meisten freunden ist infineon verbaut. Nur leider hat der infineon nicht so des oc potenzial. das is der einzige grund warum bei mir ein geil chip verbaut ist.

  5. Boykottaktion die erste #12
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    @VooDoo78: Siehste. Du kaufst ihn nicht wegen mangelndem OC-Potential und ich kaufe kein Infinion mehr, weil die TCPA-Konform sind.

    Und während du jedem von Infinion abrätst, der OC betreibt...

    Ach ja: Mit TCPA wird es irgendwann kein OC mehr geben, weil du an deinem eigenen Rechner nichts mehr einstellen darfst.

  6. Boykottaktion die erste #13
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    meine befürchtung ist, dass die e-mails am anfang sicherlich verstärkt auftreten werden, mit der zeit aber nachlassen....die firmen werden die mails ignorieren...denn mit der zeit werden sich alle firmen unterordnen...

    der computerindustrie wird es egal sein, ob es boykotte geben wird, denn zusammengesehen kann man die computerindustrie als monopol sehen (wenn sich alle firmen der tcpa untergeordnet haben)...sie wissen, früher oder später muss sich sowieso jeder einen neuen rechner kaufen, und dann wird es keine tcpa-freien komponenten mehr geben und es bleibt der masse nix anderes übrig als wieder brav die angebotenen teile zu kaufen... :8 :8 :8

    hoffen wir, dass es nie soweit kommen wird...

  7. Boykottaktion die erste #14
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Das mit den Emails halte ich für eine Hervorragende Idee. Ich würde sogar noch einen Schritt weitergehen und im Namen aller User von TecCentral bei den betroffenen Firmen anrufen, um entsprechend klarzustellen, welches Interesse die Benutzer verfolgen!

    Boykotti-Attacken sind vielleicht nicht der richtige Weg, eben weil man sich damit indirekt ins eigene Fleisch schneidet.

    Sollte es aber tatsächlich dazu kommen, dass Fritzchips auf allen Namenhaften Mainboard verbaut werden, so hätte ich keinerlei Probleme damit, auf unbekannte/weniger bekannte Firmen umzusteigen!

  8. Boykottaktion die erste #15
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich will mich beteiligen....man nenne mir eMail-Adressen von Hirnlosen Sauertöpfen, die wirklich meinen, wir, die BAUERN der Nation, könnten alles ertragen. Man, ich krieg das KOTZEN.......WAS wollen die Konzerne noch alles verkaufen und meinen, das es GUT für uns ist....die "Menschen", die sich sowas ausdenken und dann dahinter stehen, WO "leben" die eigentlich. Könnten es nicht unsere Nachbarn sein, die bei einer solchen Firma arbeiten......wollen die uns kontrollieren......wer will wissen, wann ich pissen gehe und etwas esse......wieso installieren wir nicht bei jedem PC eine Cam....dann kann JEDER uns allzeit beochbachten.....

    Wieso gibt es sowas nicht für die Microwelle...??? Das könnte solche Dünnbeutel davor bewahren, noch mehr Rinderhirn zu essen, um die Konsistenz des eigenen "HIRNS" zu nicht weiter zu gefährden.

    Wieso bekommen Neugeborene sowas nicht.....dann weiss ich immer, was mit meinem Kind los ist......

    Ich wäre auch für eine solches System in Fahrzeugen aller Art.....dann kann keiner mehr sagen, er hätte nicht in der Tempo 30 Zone überholt und die Ome angefahren......

    Eine solche Installation an JEDE Spendendose.....dann könnten die Menschen wieder vertrauen in das Thema Spenden finden.....weil sie immer wissen, was gerade mit der Dose passiert....

    Alle Werkzeuge dieser Erde damit installieren...dann lässt sich Arbeitsleistung besser kontrollieren.....

    Den Politikern und Wirtschaftbossen dieser Welt sollte man auch so ein Ding in die Hirnrinde pflanzen....dann gibt es kein dämliches Gesülze mehr, von wegen;" ISCH habe aber mein EHRENWORT gegeben".......man liesst vor einem Ausschuss einfach den Chip aus und schon ist gut....

    Ersatztaliban und sogenannte Topterroristen sollten sich das Ding auch besorgen.....da unsere Staatsmacht auch damit arbeitet, wissen die dann direkt, WANN es sich beim gegenüber um einen V-Mann handelt und es wird jegliche Art der Kommunikation direkt eingestellt.....somit lässt sich das übliche Vorspiel "KATZ UND MAUS" umgehen und es kann DIREKT geschossen werden....könnte unter umständen VIELE MILLIARDEN TEUROS an Steuergeldern sparen....

    Auch wäre durch eine implementation der entsprechenden Technik bei Politikern und Wirtschaftbossen gleich der Ofen aus, wenn sie sich wieder mal in einer dunklen Ecke treffen, um neue Schwarzgeldkonten einzurichten.....


    Ich sehe also wirklich noch EINIGE POSITIVE Einsatzgebiete.....WIESO NUR SIND WIR AUS DER UNTEREN SCHICHT WIEDER EINMAL DAGEGEN....????

    MfG
    Fetter IT

  9. Boykottaktion die erste #16
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    ... klingt wie ein Abendgebet... und gefällt mir, IT :bj


Boykottaktion die erste

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.