Brauche Tips bei TFT Kauf

Diskutiere Brauche Tips bei TFT Kauf im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi! Möchte mir zum nächsten 1. endlich einen TFT zulegen. Dachte da so an 200 euro. Sollte ein 17" sein und gute MS-Werte für Games ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 24
 
  1. Brauche Tips bei TFT Kauf #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Infineon

    Standard Brauche Tipps bei TFT Kauf

    Hi!

    Möchte mir zum nächsten 1. endlich einen TFT zulegen.

    Dachte da so an 200 euro. Sollte ein 17" sein und gute MS-Werte für Games haben.

    Dann wollte ich noch fragen ob es wichtig ist, das er einen normalen oder DVI anschluss hat.

    Kenne mich mit TFT's null aus.

    Danke schon mal und Gruss

    Inf

  2. Standard

    Hallo Infineon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brauche Tips bei TFT Kauf #2
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Infineon

    Standard

    dachte da an den hier

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...200152262&rd=1

    was ist von dem zu halten...., kann leider keine tests finden

    Inf

  4. Brauche Tips bei TFT Kauf #3
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    also ich würde an deiner stelle noch ein bischen sparen und den samsung 913N holen .
    das letzte mal als ich nach dem geschaut hab hat er um die 340€ gekostet und hat nur 8ms Reaktionszeit.

    *edit*
    und bitte keine doppel posts

  5. Brauche Tips bei TFT Kauf #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Infineon

    Standard

    oder den Hier:

    BenQ FP71G 12ms

    http://www.redcoon.de/redcoon/urwfil...70cd4d$DCP$C2$

    Gibts schon für 210 Euro inkl. Versand:

    inf

  6. Brauche Tips bei TFT Kauf #5
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Sollte er nur überwiegend zum zocken sein, käme wie erwähnt z.b der BenQ in Frage.
    Sollte man aber DVDs angucken bzw. Bildbearbeitung machen, wird man nicht drum rum kommen mehr Geld auszugeben.

    Problem ist, das die schnellen Modelle wie der BenQ ein TN Panel habe, hat zwar eine schnelle Reaktionszeit kann aber nicht alle möglichen Farben darstellen. Statt 16,7 Mio nur 16,2 Mio, der rest wird dann errechnet.

    Die dies ermöglichen z.b ViewSonic VP-191 /25/16ms Modell oder andere haben ein MVA-Panel drin, was diese kriterieren erfülllen kann. Nachteil recht langsam mit 16 bzw. 25ms und zum zocken nicht geeignet.

    Nun gibts eben neuere Modelle die MVA+Overrride haben, und daher ebenso auf 8ms kommen können, so hat man 1. einen spieletauglichen TFT, und 2. keine weiteren Einschränkungen mehr gegenüber dem TN Panel.

    Dieses kann man im übringen auch bei Prad.de nachlesen, im übrigen ein sehr gutes Forum wenn um TFTs geht. Zumindest würde ich da mal gucken, da gibts genügend Berichte über die gean. TFTs.

    Ich selber wollte mir zuerst ebenfalls den BenQ kaufen, aber aufgrund dessen für den neuen ViewSonic VP-191 19" entschieden, den ich morgen wohl bekommen sollten.

  7. Brauche Tips bei TFT Kauf #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Infineon

    Standard

    Dann is der BenQ TFT für mich ja Ideal!

    Filme schau ich über meinen 73er Flachbild Fernseher und grafische bearbeitungen mach ich auch net.

    Dann danke ich für die Tipps und sage Gruss

    Inf

  8. Brauche Tips bei TFT Kauf #7
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Das von Zidane beschriebene MVA Panel hat sicherlich eine erheblich bessere Bildqualität als der BenQ. Wird sich zum spielen jedoch nicht eignen. Das ohne wenn und aber.

    Die einzig Vernünftige Alternative ist hier ein S-IPS Panel. Eignet sich für beides. Ist auch dementsprechend teuer.

    Auf ms Zahlen lege bitte keinen Wert! Das ist die grösste Verarsche seit Erfindung der Hifi Industire Lautstärke in Watt zu suggerieren...

    Es wird NUR ermittelt wie schnell das Panel von schwarz nach weiss schaltet (oder umgekehrt). Nicht aber von Farbe zu farbe. Und da liegt der Hund begraben.

    bsp.: Ein 25ms S-IPS Panel schliert nicht. Ein 25ms MVA Panel ist unter Garantie nicht zum spielen tauglich. Hier musst Du Dich sehr gut informieren - denn der Verbraucher wird überall verarscht mit den MS zahlen.

  9. Brauche Tips bei TFT Kauf #8
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Wenns ein 17er sein soll, führt kaum ein Weg an dem hier vorbei:

    Argumente für IIYAMA ProLite 435S: Awards

    edit: Bei Mindfactory für 230 Schleifen zu haben.


Brauche Tips bei TFT Kauf

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.